Adressdoubletten ausfiltern

  • Hi,
    wie kann ich am schnellsten doppelte Adressen aus meinem umfangreichen
    abook rauswerfen. Bei über 1000 Adressen kostet das Stunden und sobald ich
    eine bereits vorhandene Adresse anschreibe, wäre diese schon wieder doppelt.
    wie lässt sich das lösen?
    Grüsse aus Rosenheim

  • Hallo,
    wenn schon TB nicht doppelte Adressen eliminiert, sondern ein Email Server, so wär es hilfreich zu wissen, ob das z.B. GMX oder Tiscali kann?
    Gruß
    Autorosenheim
    TB 2.0

  • Zitat von "autorosenheim"

    ... und sobald ich eine bereits vorhandene Adresse anschreibe, wäre diese schon wieder doppelt.wie lässt sich das lösen?


    Hi autorosenheim,


    nun, wenn auch die automatisierte Beseitigung der (selbst verursachten!!) Doubletten wohl nicht möglich ist, so gibt es doch zumindest eine Lösung, diese zu vermeiden:
    Mit zwei offenen Augen und einem flinken Klickfinger wirst du dich ganz schnell durch die Einstellungen gehangelt haben. Bereits unter dem dritten Reiter (Verfassen) wirst du die Einstellungen finden ... .


    Meine zwei Tipps:
    1. Lasse die Adressen trotzdem speichern. Aber nicht in deinem wohlgepflegten Adressbuch, sondern unter "gesammelte Adressen". Dann kannst du ab und an mal aufhebenswerte Adressen vervollständigen und mit der Maus ins Adressbuch schubsen. Für den Rest gibt es Atrg+A und DEL ... .


    2. Betrachte das als Leergeld dafür, dass du dir anscheinend nie die Mühe gemacht hast, in Ruhe durch die Menues zu gehen um dich mit den Einstellungen vertraut zu machen. Von der Forensuche, wo allein ich dieses Thema schon mindestens drei mal beantwortet habe, ganz zu schweigen. Sorry ... .


    Nebenbei:
    ICH würde jetzt, wenn ich dieses Problem hätte, das Adressbuch in eine csv-Datei exportieren, nach OO Calc (WinDOSen-Nutzer sagen dazu Excel) importieren und mit Hilfe dieses Programmes die Doubletten herausfiltern. Danach wieder nach csv und als neues Adressbuch importieren ... .
    (Nicht dass es heißt, ich würde nur meckern ...)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Naja, Peter_Lehmann, so ganz kann ich Dir nicht Recht geben, denn ich habe mich durch's Menü geklickt und meine Adressbücher sind gepflegt vom Scheitel bis zur Sohle. Sammeln tu ich in "Gesammelte Adressen", weil ich diese Art der Adresserfassung einfach mag - ich weiß auch, dass man sie ganz abschalten könnte. Aber wenn ich dann mal über mein "Gesammelte Adressen"-Buch gehe, ist das einfachste statt bei jeder der vielen, vielen gesammelten Adressen nachzusehen, ob ich die schon habe, sie per Drag & Drop in ein passendes Adressbuch zu ziehen. Nur, dass sie dort halt nicht kapiert "halt, den Sepp Maier gibt's schon, hat die Adresse. Soll ich ihn überschreiben, die neue Adresse als zweite eintragen oder einen zweiten Sepp anlegen?" Das wäre der Traum aller E-Mail-User. So auch der von autorosenheim. Der wurde noch nicht erfüllt, aber es gibt immerhin eine Erweiterung, die Duplikate sucht und eliminiert.
    Heißt Duplicate Contact Manager und gibt's hier:
    https://addons.mozilla.org/en-US/thunderbird/addon/2505
    Warum das noch nicht auf die deutsche http://www.erweiterungen.de gefunden hat, weiß ich nicht, werde es dort mal vorschlagen.