Mails mit Filter archivieren...

  • Hallo Leute,


    ich habe mir gerade TB gezogen (V2.0.0.9). Soweit , so gut. Daten von anderen Mailprog. 'rübergeholt, läuft... :P


    Nun kommt mein Problem, wo ich (noch) nicht weiterweiss: Ich möchte ältere Mails automatisch archivieren lassen :gruebel:


    Und zwar ungefähr so: "Wenn t(empfang) =>30d dann verschiebe nach Ordner xyz".


    Geht das bei TB überhaupt? :nixweiss:


    Bis jetzt habe ich hier keine Antwort gefunden, aber sicherlich kann mir ein findiger Nutzer weiterhelfen :lol:


    Stefan

  • Hallo Stefan


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    TB führt Filter nur beim Posteingang automatisch aus, so dass Dein Anliegen nur über ein Workaround machbar ist. Du willst alle aufgehobenen Mails nach ca. x Tagen in einen Archivordner schieben?
    Ich würde so vorgehen:
    Erstelle einen virtuellen Ordner, wähle alle in Frage kommenden Ablageordner aus und gebe bei den Bedingungen an, dass alle Mails älter als x Tage angezeigt werden. Den Ordner kannst Du so speichern und regelmäßig aufrufen.
    Dann kannst Du mit "Strg" "a" alle markieren, Rechtsklick und kopieren in den gewünschten Archivordner.


    Näheres zum Thema virtuelle Ordner kannst Du der Dokumentation entnehmen (Link links)
    Wenn Du damit nicht klarkommst, melde Dich nochmal.

  • Stefan, ich habe das gleiche Anliegen wie Du. Letztlich suchen wir nach einer Funktion, wie sie Outlook mit der AutoArchivieren-Funktion bietet: Für jeden Ordner kann eingestellt werden, dass mails, die älter als x Tage sind, entweder automatisch gelöscht werden (das kann TB auch) oder eben automatisch in eine Archivdatei verschoben werden (mit der Folge, dass diese aus der normalen TB-Datei gelöscht und eben in der Archivdatei gespeichert werden und damit die normale TB-Datei nicht zu groß wird, bei Bedarf aber auf die alten Mails zurückgegriffen werden kann)...


    Dein Vorschlag, rum, mit den virtuellen Ordnern löst m.E. das Problem der immer größer werdenden "normalen" TB-Datei nichts, oder?


    Wäre sehr dankbar für Ideen oder Hinweise auf ein add-on ;-)


    Gruß
    Martin

  • Man kann einen Filter nach Alter der Mails anlegen, um sie zu verschieben.


    Der Filter muss dann aber an und an per Klick gestartet werden.

  • Danke. Ich glaube, ich hatte einen Denkfehler. Das Verschieben mittels Filter in einen anderen Ordner hilft bei TB bereits, weil für jeden Ordner eine neue Datei angelegt wird. Bei Outlook dagegen ist alles in einer *.pst gespeichert, die irgendwann irre groß wird und das Programm lahm legt; deswegen ist dann das Aussortieren in eine externe Archivdatei erforderlich...


    Sehe ich das jetzt richtig?


    Gruß
    M.

  • "riwomo" schrieb:

    ... (mit der Folge, dass diese aus der normalen TB-Datei gelöscht und eben in der Archivdatei gespeichert werden und damit die normale TB-Datei nicht zu groß wird ...


    Kannst Du mir bitte mal sagen, was du damit meinst? Eventuell die Inbox?

  • Das muss ich wohl im Silverstervorgedränge übersehen haben... :flehan:

  • Hallo und guten Tag,


    hier noch eine Ergänzung zu

    Zitat

    (mit der Folge, dass diese aus der normalen TB-Datei gelöscht und eben in der Archivdatei gespeichert werden und damit die normale TB-Datei nicht zu groß wird, bei Bedarf aber auf die alten Mails zurückgegriffen werden kann).


    Allein das Verschieben oder löschen einer Mail verkleinert aber nicht die Ursprungsdatei, denn erst das folgende Komprimieren entfernt die als verschoben oder gelöscht markierte Datei dann auch physikalisch. Lies hierzu auch > Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren

    Zitat

    Dein Vorschlag, rum, mit den virtuellen Ordnern löst m.E. das Problem der immer größer werdenden "normalen" TB-Datei nichts, oder?

    nein, aber er ermöglicht es, aus allen Ordnern die Mails nach dem gewünschten Kriterium gleichzeitig anzeigen zu lassen und so kann ich mit Strg a dann alle markieren und verschieben.