Zeichencodierung in der Symbolleiste

  • bei mir treffen regelmäßig Emails ein, die eine andere Zeichencodierung haben als der eingestellte Standard.
    Um mir Zeit zu sparen, möchte ich gerne die drei häufigsten vorkommenden Codierungen als Symbol entweder automatisch in jeden Emailbriefkopf integrieren oder in der Symbolleiste selber.
    Weiß jemand, wie ich das anstellen muss?


    Herbi

    Von der Nordseeküste grüßt
    Herbi


    TB Version: 31.7.0
    OS: Windows 8.1. Prof.
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Yahoo

  • Hallo Herbi,
    ohne Gewähr: Der folgende Eintrag befindet sich in der prefs.js


    Code
    1. user_pref("intl.charsetmenu.mailview.cache", "windows-1250, windows-1252, UTF-8, KOI8-R, ISO-8859-15");


    Wenn du den in deine user.js überträgst und um die fraglichen Zeichencodierungen ergänzt, solltest du dein Ziel erreichen.


    Joke

  • Joke, es hat sich leider gar nichts getan :cry:. Ich sehe weder etwas in der Symbolleiste noch bei den Emails.
    Vielleicht weiß ja auch jemand eine Erweiterung, die dieses alles automatisch erledigt und man sich um gar nichts mehr kümmern muss.


    Herbi

    Von der Nordseeküste grüßt
    Herbi


    TB Version: 31.7.0
    OS: Windows 8.1. Prof.
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Yahoo

  • Hallo,
    entweder du hast TB falsch eingestellt - er erkennt nämlich die Zeichensätze in den Mails automatisch -
    oder die Mails sind falsch deklariert
    Im letzteren Fall kann man nur manuell einstellen oder den Absender darauf hinweisen.
    Manchmal geht es aber auch gar nicht.


    Einstellungen für TB:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung wird kein Haken gesetzt bei den unteren beiden Kästchen.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", sollte angehakt sein.
    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • juhu, das ist es tatsächlich gewesen! Ich hatte die beiden Häkchen gesetzt und dazu noch die automatische Bestimmung nicht auf universell gesetzt sondern ausgeschaltet.
    Danke für die schnelle Hilfe. :)


    Herbi

    Von der Nordseeküste grüßt
    Herbi


    TB Version: 31.7.0
    OS: Windows 8.1. Prof.
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Yahoo