OK-Button in den Kontoeinstellungen reagiert nicht mehr

  • hallo liebe thunderbird-user,


    ich habe da ein eigenartiges problem:
    habe den thunderbird frisch installiert (vor ca. 2 wochen),
    es gibt 3 email-konten. irgendwann (ich glaube, als ich einen
    ordner "junk" angelegt habe und in den kontoeinstellungen alle
    als junk erkannten emails dorthin verschieben lassen wollte)
    ging der "OK"-knopf im fenster für die kontoeinstellungen nicht mehr....
    also ich klicke drauf, man siehts auch, nur er nimmt keine veränderungen
    an und das fenster schliess nicht mehr - da bleibt nur noch "abbrechen"....


    weiss jemand, woran das liegt und wie ich es reparieren kann???


    gruss
    olli

  • Hallo olli


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    entweder spinnt irgendein Add-ons oder die prefs.js hat nen Schlag weg.
    Den einfacheren Weg zuerst: beende TB und starte ihn erneut im Safe-Mode.
    Wie? Das steht in der Dokumentation und wenn Du frisch dabei bist, solltest Du da mal reinschnuppern. Ich habe Dir hier > http://www.thunderbird-mail.de/lexicon/#Add-ons den Link zum passenden Unterverzeichnis mal gesucht, da findest Du die Infos zum SafeMode.
    Versuche , im SafeMode die Einstellungen zu ändern.
    Wenn auch das nicht geht, würde ich tabula rasa mäßig vorgehen. Erstelle mit dem Profilmanager ein neues Profil, richte Deine drei Konten neu ein und kopiere dann die Mail und Adressdaten.
    Das kannst du entweder im Windows Explorer oder einfacher, wenn man nicht PC bewandert ist: die Mails mittels MBoximport aus dem alten Profil importieren
    Wie man Add-ons wie MBoximport installiert und wie man den Profilmanager startet, steht wieder in der Doku, ersteres im obigen Link, zweiteres hier > http://www.thunderbird-mail.de…B6schen%2C_ausw%C3%A4hlen

  • danke erstmal....
    bewandert bin ich schon in solchen sachen... und WENN ich mal
    was nicht recht fix wieder hinkriege, dann ist das meist auch ne knifflige sache...
    so auch beim thunderbird: der safe-mode (habs gerad probiert) hilft hier auch
    nicht :( und als addon hab ich EIN einziges (minimize to tray), welches ich
    auch erst SPÄT installiert habe, lang nachdem das beschriebene problem auftrat.


    so wies aussieht, muss ich dann wohl das neu einrichten (*nerv*).....
    erklären kann ich mir das nicht, ehrlich gesagt...


    gruss
    olli

  • Hi olli, guten Morgen,
    na ja, ein winziger Fehler beim Zurückschreiben der prefs.js reicht halt. Kommt aber selten vor.
    Versuch es doch erst einmal mit nur einem Konto anlegen und wenn es dann wieder geht, ergänze.
    Tipp: ich mache eine tägliche Sicherung meines Profilordners.
    Wenigstens eine Kopie der prefs.js sollte man alle paar Tage oder vor Änderungen machen, dann kann man die einfach austauschen und gut ist.
    Apropos: schau doch mal in Deinem Profilordner nach, ob es da vielleicht außer der prefs.js auch eine oder mehrere prefs-x.js (x=Zahl) gibt. Wenn ja, nimm die Neueste und nenne sie in prefs.js um und teste noch mal, evtl. kannst Du Dir dann das neue Profil spraen :mrgreen:

  • noch was: Fehler in der prefs.js werden oft durch übereifrige Virenscanner verursacht, die Scripte nicht mögen (was ja oft auch gut so ist)
    Lies dazu bitte http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21 und richte gegebenenfalls gemäß den Anleitungen von unserem Forenhelfer Toolman 
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14 Deinen Scanner ein

  • Hallo,


    die Diskussion ist zwar schon ne Weile her, aber da ich vor einiger Zeit genau das gleiche Problem hatte, hier noch eine Anmerkung von mir:


    Ich vermute, das Problem tritt dann auf, wenn man zunächst innerhalb eines Kontos einen Ordner "junk" erstellt und dann in den Einstellungen des Junk-Filters versucht, die erste Option "Order Junk in:" mykonto@sowieso.de zu wählen. Dabei wird ja offensichtlich automatisch ein Order "Junk" angelegt. Dieser kann aber nicht angelegt werden, wenn es bereits einen Order namens "junk" gibt. Wenn man den selbst angelegten Ordner jedoch "Junk" nennt, klappt es.


    Wählt man die zweite Option "Anderer Ordner:" "junk in mykonto@sowieso.de" aus, funktioniert es auch.