TB auf 2 Rechnern abwechselnd nutzen

  • Hallo Fachleute!


    möchte auf meinen 2 Rechnern ,1 Desktop mit XP und 1 Lappi mit Vista abwechselnd meine E-Mails mit Hilfe von Thunderbrid nutzten.
    Die Daten sollen auf einer Netzwerkfestplatte gesichert werden, die ist immer "On" ist.
    Bisher habe ich schon div. Installationsversuche unternommen, leider immer ohne Erfolg. Dabei scheitere ich schon daran, das es mir nicht gelingt den Speicherort auf die Netzwerkfestplatte zu legen.
    Gibt es hier vielleicht einen Fachmann , der Schritt für Schritt beschreiben kann wie man das einrichtet?


    Gruß und danke schon mal im Voraus
    Siggi_007

  • Hallo Siggi_007,


    fröhliche Weihnacht und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Zuerst einmal die Frage: ist Dir klar, dass es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit spätestens dann zu einem Thunderbird-Daten-Gau kommen wird, wenn von zwei Stellen gleichzeitig auf die Maildaten/Profile zugegriffen wird?
    Wenn Du das sicher Ausschließen kannst, dann kannst Du mit dem Profilmanager jeweils auf das Profil im Netzwerk verweisen (Profil erstellen>angeben des Pfades und gut ist)
    Lies am Besten mal die Dokumentation und die FAQs (Link links oder Button ganz oben) und schau Dich im Forum um (> Forensuche), Dein Problem wurde schon des öfteren erklärt.
    Wenn dann noch Fragen sind, melde Dich wieder.

  • Hallo Siggi_007


    Zum Thema des Daten-Gaus empfehle ich dir auch, Dich mal im englischsprachigen TB-Forum schlau zumachen. Dort schreiben auch Entwickler mit, die Dich vielleicht besser beraten können. Aber bitte, vergiss uns hier dann nicht, wenn Du konkrete Erfahrungen gemacht hast. Vielleicht können Deine Erkenntnisse auch hier jemandem nützen.

  • Hallo und danke schon mal für die schnellen Antworten.


    Habe jetzt auf dem ersten Rechner TB inst. und auch alle Einstellungen,Adressbücher etc, aus Outlook übernommen.
    Welche Dateien, Verzeichnisse muss ich jetzt auf die Netzwerkfestplatte verschieben und wo genau muss ich diesen Speicherort eingeben?
    Außerdem benötige ich noch einen Tipp wie ich den Profil-Manager starte, der Hinweis aus dem Hilfe Menü von TB, das man eine Verknüpfung anlegen kann gelingt mir nicht. Habe wie dort beschrieben einfach ein "-P" hinter der Datei Thunderbird. exe eingetragen, Gibt dann jedesmal die Fehlermeldung " der im Feld eingetragene Name existiert nicht"


    Schöne Weihnachten
    Gruß
    Siggi_007

  • Zitat von "rum"


    Lies am Besten mal die Dokumentation und die FAQs (Link links oder Button ganz oben) und schau Dich im Forum um (> Forensuche), Dein Problem wurde schon des öfteren erklärt.
    Wenn dann noch Fragen sind, melde Dich wieder.


    Lieber Siggi


    Offenbar hast Du «rum's» Tipp nicht ernst genommen, sonst würdest Du heute Deine Frage nicht stellen. :wall:
    Ich habe (obschon ich es genau weiss) in der linken Spalte ganz schnell auf «Dokumentation» geklickt, mich durchs Inhaltsverzeichnis durchgelesen und innert 5 Sekunden den Weg gefunden. :schlaumeier:


    Ich hoffe, Du machst jetzt dasselbe und legst Dir die Verknüpfung auf dem Desktop an. Und wünsche mir, dass Du die Dokumentation, die Fragen und Antworten und die Suchfunktion im Forum zukünftig etwas intensiver benutzt. :bussi:

  • Hallo,


    das Einrichten auf dem Server hat jetzt endgültig geklappt, kann jetzt auf beiden Rechnern auf die gleiche Daten zurückgreifen.
    Nun möchte ich zum "Feintuning" noch ein paar Einstellungen vornehmen,z.B. Postausgangsserver ändern.
    Das gelingt zwar im ersten Moment, aber nach dem Neustart von TB sind diese Einstellungen wieder wie vorher.
    Muss bei der Veränderung an der Kontoeinstellung etwas berücksichtigt werden ?


    Weiterhin gelingt es mir nicht meine E-Mails aus dem Posteingang zu entfernen, ich kann sie löschen oder auch verscheiben. Beim Neustart von TB sind sie aber wider da.


    Bitte um kurzfristige Hilfe


    schönen Abend
    Gruß
    Siggi-007

  • hallo und guten Abend,


    schade das niemand hier Rat wußte.
    Habe selber einiges ausprobiert dabei habe ich festgestellt, dass das Problem beim Speichern wohl daran liegt, dass ich das Profil auf meinem NAS-Laufwerk liegen habe. Wenn ich das Profil auf der lokalen Platte verschiebe funktioniert alles prima.
    Problembeschreibung hier nochmal kurz zusammengefasst:


    1.Änderung an der Kontoeinstellung kann nicht abgespeichert werden
    2.Konto läßt sich auch nicht komprimieren



    Bin etwas Ratlos,ob das an der Speicherung auf dem NAS-Laufwerk liegt, oder ob es etwa daran liegt, das TB nicht im Netzwerk funktioniert.


    Bitte um Hilfe
    Gruß
    Siggi_007

  • Hi Siggi_007,


    das Problem liegt wohl am NAS-Laufwerk und den damit verbundenen Schreibrechten. Scheinbar werden Deine "Wünsche" dort ja nicht akzeptiert und umgesetzt.
    Davon > NAS-Laufwerk habe ich allerdings null Ahnung und hoffe, es findet sich jemand dazu im Forum

  • Was ist denn ein «NAS-Laufwerk»?


    Meine Nase manchmal, ich weiss. Aber das ist ja wohl eher weniger gemeint. :rolleyes::mrgreen::rolleyes: