Virtuelle Ordner "funktionieren nicht"

  • Hallo zusammen,


    ich habe eben zum ersten Mal virtuelle Ordner eingerichtet. Leider funktionieren diese nicht wie gewünscht. Folgende Probleme bestehen:


    Ordner für zu erledigende Aufgaben
    Für diesen Ordner verwende ich folgende Einstellungen:



    Hier werden zwar einige der gewünschten Nachrichten angezeigt, diese machen aber nur ca. ein Viertel der aufgrund der gesetzten Schlagwörter zu erfassenden Gesamtmenge aus. Die angezeigten Nachrichten enthalten auch Nachrichten aus den Ordnern, von denen Nachrichten ausgelassen werden - das Fehlen von Nachrichten ist somit nich ordnerspezifisch.


    Ordner aller ungelesenen Nachrichten
    Dieser Ordner ist mit der folgenden Konfiguration eingerichtet:



    Hier werden allerdings gar keine Nachrichten angezeigt.



    Zu meiner Konfig:

    • Win XP Home SP2, TB 2.0.0.9.
    • Für beide Ordner habe ich neben den jeweils zu durchsuchenden Ordnern auch das entsprechende Postfach mit Häkchen markiert.
    • Ich habe mehrfach Nachrichten zum Offline-Lesen herunterladen lassen.
    • Ich greife auf alle Postfächer via IMAP zu.


    Auffallend ist, das beim Klick auf einen beliebigen der beiden Ordner keine Aktivität wahrzunehmen ist (z.B. Anzeige zu laufender Aktualisierung in Statusleiste).


    Wer weiß Rat?


    Gruß


    Matthias

  • Hallo,
    du bekommst keine Fehlermeldung?
    Bedenke, dass evtl das Online-Suchen vom Server nicht erlaubt wird.
    Bei mir bekomme ich z.B. die Meldung:
    "UID SEARCH: Body and Text are not implemented."
    Du müsstest also schon alle zu durchsuchenden Mails zum Offline-Lesen herunterladen lassen, um sicher zu gehen.
    Benutze außerdem besser Status ist "nicht gelesen".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    du bekommst keine Fehlermeldung?


    Nein.


    Zitat von "mrb"

    Du müsstest also schon alle zu durchsuchenden Mails zum Offline-Lesen herunterladen lassen, um sicher zu gehen.


    Das hatte ich ja bereits getan. Bin eben nochmal in den Offline-Modus gewechselt: alle Nachrichten lassen sich auch offline lesen (sind also runtergeladen).


    Zitat von "mrb"

    Benutze außerdem besser Status ist "nicht gelesen".


    Ich habe nur folgende Status zur Auswahl:

    • Beantwortet
    • Gelesen
    • Neu
    • Weitergeleitet
    • Gekennzeichnet


    Gruß


    Matthias

  • Hallo und frohe Weihnachten,

    mrb meinte

    Zitat von "mrb"

    Benutze außerdem besser Status ist "nicht gelesen".

    vermutlich "Status" "ist nicht" "gelesen"


  • rum ,
    danke für die bebilderte Erklärung, besser geht es nicht.
    Da es aber für "Status" nur 2 Auswahlmöglichkeiten gibt, dachte ich, er würde das auch so finden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ja, hätte ich auch gedacht, Deine Erklärung ist ja eindeutig und deutlich.
    Aber manchmal ist das Naheliegende scheinbar zu einfach...

  • Na ja ganz hunderprozentig nicht, da ich die Anführungszeichen falsch gesetzt habe.
    Hätte schreiben müssen "ist nicht" gelesen.
    Da ich es aber aus dem Gedächtnis geschrieben habe, hatte ich das Menübild nicht genau vor Augen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,


    ihr habt insoweit recht, als dass ich mit ein bisschen um die Ecke denken auch hätte drauf kommen können, aber zu meiner Verteidigung darf ich anführen, dass mrb - wie schon selbst festgestellt - An- und Ausführungszeichen um "nicht gelesen" verwendet hat. Aber es war spät ;-)


    Wie dem auch sei: der "Ungelesen-Filter" scheint seit heute morgen teilweise zu funktionieren. Das auch ohne die Umstellung auf "ist nicht 'gelesen'", danach aber sogar noch besser (zwei zusätzlich Nachrichten wurden angezeigt). Allerdings werden auch hier nicht alle noch nicht gelesenen Nachrichten angezeigt.


    Beim virtuellen Ordner für die zu erledigenden Nachrichten ergibt sich ebenfalls weiterhin das unvollständige Bild.


    Jetzt zeigen also beide virtuellen Ordner Nachrichten an, aber unvollständig. Dabei werden jeweils mehr als 15 Nachrichten ausgelassen. Was kann da falsch laufen?


    Gruß


    Matthias