Vorlagen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Guten Abend,
    ich habe mal zu Thunderbird eine Frage. Besteht nicht irgendwie die Möglichkeit, das man einen Vorlagen-Manager in das E-Mailprogramm mit einbaut, wie z.B. bei IncrediMail, DreamMail usw.? Es müßte aber dann ein Vorlagen-Manager sein, in dem man auch Vorlagen aus dem Internet speichern kann und bei Bedarf nur einfügen muss. Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, um Vorlagen einzufügen? Wenn ja, wie kann ich das dann machen? :help:


    MfG
    Elke Thakur

  • Hallo


    Man könnte sicher, wenn man wollte. Aber dann kannst du ja die Multi-Bunti-Kulti-Clients verwenden. Es ist nicht allen Leuten gegeben, auf diese Traffic-Aufblähungsmails zu stehen. Und immer mehr Firmen und Privatpersonen verbieten das sowieso, da die HTML-Mails nach wie vor zu den schlimmsten Gefahrenherden für Schadware zählen.


    Du kannst Dir gerne mit den HTML-Bordmitteln vom Thunderbird Vorlagen selber zusammenbauen, Texte gestalten, Bilder einbinden, sogar (was für ein Graus!) Töne inkludieren. Diese Datei(en) speicherst du dann unter «Vorlagen» ab und kannst sie immer wieder verenden. Aber sei Dir bewusst, dass viele Deiner Angeschriebenen Deine «Kunst» vermutlich gar nicht sehen können.


    Oder vielleicht bist Du ja so gut, dass Du selber eine Erweiterung schreiben könntest? So mit allen HTML-Schickanen?


    Und noch etwas, was hat denn dieses Thema in Off-Topic zu tun? eigentlich ist das hier ja sozusagen «Off-Topic»!!! :zustimm: :hallo: :rolleyes:


    PS: der Schreibfehler ist Absicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Arran ()

  • Hallo Elke,


    zum einen kannst Du natürlich Vorlagen mit TB erstellen (Verfassen>Speichern als Vorlage) und dann jeweils abrufen, Du kannst aber auch eine Erweiterung dafür nutzen, die natürlich viel mehr Komfort bietet.


    ExternalTemplateLoader



    Ich habe das Thema mal in Allgemeines arbeiten verlegt