2 Konten von einem Provider - keine Anmeldung beim 2. Konto

  • Hallo!


    meine Randbedingungen: XP Pro, TB 2.0.0.9, Netz über Arcor, DSL


    Folgendes Problem: Ich habe 2 Konten bei TB eingerichtet. Beide sind bei Yahoo. Die Servereinstellungen habe ich von Yahoo richtig übernommen (pop.mail.yahoo.de, Port 995, SSL). Die Yahoo-Accounts sind "getrennt", also es handelt sich um keine Alias-Adressen, sondern um zwei unterschiedliche Anmeldungen (unterschiedliche Benutzernamen bei Yahoo). Wenn ich die Konten abrufe (egal wann, beim Start von TB oder beim manuellen Abrufen) wird nur das eine (das zuerst eingerichtete) Konto abgerufen und Mails runtergeladen, beim zweiten Konto kommt die Meldung, dass mein Passwort benötigt wird, und wenn ich dieses eingebe, dann kommt die Fehlermeldung: "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Serverpop.mail.yahoo.de antwortete: invalid user/password". Nun bin ich aber nicht ganz so doof, dass ich ein falsches Login oder Passwort eingegeben habe... :gruebel: Manuell kann ich ja mit den gleichen Angaben mich bei Yahoo anmelden und die E-Mails einsehen etc..... Hat vlt. jemand ne Idee, woran das liegen könnte? Wäre sehr hilfreich! :flehan:


    PS: bei meiner Freundin ist genau das selbe Problem mit web.de.... D.h. das liegt wohl nicht an dem Provider....??? :nixweiss:

  • hallo,
    vielleicht liegt das Problem auch im Profile manager von Thunderbird, dort kann(muß) man "umschalten"...
    habe 2 Anbieter und somit auch 2 verschiedene Server und Adressen etc. und muß dann entsprechend wechseln...
    wenn ich Server 1 mit Name und Kennwort von 2 anspreche lehnt der natürlich ab, und umgekehrt...vielleicht hilft das ja weiter :gruebel:

  • Hi Dan Slayer,


    und willkommen im Forum.
    Da du ja eigene Konfigurationsfehler mit Sicherheit ausschließt ...
    ... fällt mir auch nur folgender Test ein:


    - Den automatischen Abruf und den Abruf aller x Minuten deaktivieren.
    - Neustart Thunderbird
    - Jetzt zuerst das zweite Konto manuell (!) abrufen => Ergebnis?
    - Und dann das erste ...


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und Danke für die Antwort(en)! :)


    @ wisb:
    ich hab nicht ganz verstanden, was Du meinst... was muss ich umschalten? und wo ist der "profile manger"? was bezeichnest du damit? die konten-einstellungen?


    Peter :
    -beides abgeschaltet, TB neugestartet, das 2te konto manuell als erstes abgerufen, Ergebnis: keine veränderung, der server lässt nicht ran... :/
    - nächster versuch, tb ausgemacht, netzverbindung getrennt (vlt hilfts... :gruebel: ), wieder gestartet, tb gestartet, das 2te konto wieder manuell zuerst abgerufen, wieder dasselbe! :/ *kotz* :wall:


    vlt. noch zur info: die erste yahoo-anmeldung ist uralt, seit ca. 1997... die 2te anmeldung ist "relativ frisch" erst ein jahr... vlt. liegts daran?! :gruebel:


    mal anders gefragt: ist es überhaupt möglich, gleichzeitig zwei-/mehrfach bei einem server angemeldet zu sein? (aber ist eigentlich wurst, sonst hätte die methode von Peter zum positiven ergebnis geführt,... ist aber leider nicht so... :stupid: )

  • Hallo,
    das passiert auch wenn du Verschlüsselung auf "nie" stellst?
    Du hast in deinem Account bei Yahoo das Abrufen via POP explizit freigegeben?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also ich nutze auch TB mit mehreren Konten. Das abrufen funktioniert bei mir problemlos (nutze 2 mal GMX und Web), lediglich E-Mails versenden kann ich auch nur von einem Konto aus, obwohl ich die anderen Konten auch für das Versenden konfiguriert habe.


    Fehlermeldung:
    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 5.7.0 Sender address does not belong to logged in user {mp058}. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre e-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang."


    Jedoch sind die Konten alle 3 richtig eingestellt, wie von GMX und Web vorgegeben.
    Erste GMX-Adresse funktioniert, jede weitere nicht mehr.


    Seltsam?

  • Hallo,
    Zuordnung SMTP-Server--->POP-Konto stimmt?
    Siehe: http://www.thunderbird-mail.de…ver_%28SMTP%29_einrichten
    Unterste Abbildung.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    das passiert auch wenn du Verschlüsselung auf "nie" stellst?


    Hallo erstmal! Auf "nie" gestellt, kommt keine Fehlermeldung mehr, allerdings greift tb auch nicht an server... keine neuen nachrichten...


    "mrb" schrieb:


    Du hast in deinem Account bei Yahoo das Abrufen via POP explizit freigegeben?


    ...bin ich doof!!! JA, daran hats gelegen!!! Hab bei Yahoo zwar das Feld angeklickt gehabt (also POP-Abruf-Bestätigung), hatte aber die einstellung nicht gespeichert, ich RIndvieh!!! Oh je, oh je,... wo soll das noch hinführen?!?!! :wall: :stupid:


    VIELEN DANK!!! Problem gelöst!!! :zustimm: :bussi: :flehan: :top: :D:mrgreen: :hallo: