TB2.0.0.11 Mails aus einem Postfach weg

  • Hallo,


    ich bin jetzt erst kürzlich von Outlook auf Thunderbird umgestiegen.
    Das Importieren der Mails hat auch sauber funktioniert. Ich habe dann die Mail-Konten eingerichtet. Bei GMX gabs keine Probleme, die Nachrichten kann ich ohne Probleme abrufen.
    Bei Google hatte ich im Auswahlmenü übersehen, dass dies ja mit Voreinstellungen wie Mailserver hinterlegt ist. Auf jeden Fall habe ich beim Einrichten des POP3-Zugangs nicht die SSL-Verschlüsselung gewählt, sondern fälschlicherweise TLS. Auf jeden Fall der Nachrichtenabruf nicht funktioniert. Zwischenzeitlich habe ich aber bereits die Importierten Mails aus Outlook vom Lokalen Ordner in den Google-Posteingang verschoben. Da hatte ich jetzt also etwa 20 Mails drin.
    Als ich dann feststellte, dass der Nachrichtenabruf nicht funzt, habe ich nochmal die Einstellungen kontrolliert und von TLS auf SSL umgestellt.
    TB hat dann auch die zwei neuen Mails bei Google abgeholt und angezeigt, als ich diese dann aber öffnen wollte, kam nur ein weißes Fenster, kein Text, kein Anhang, gar nichts.
    Danach habe ich TB geschlossen und wieder gestartet, und dann war der Google-Posteingang plötzlich leer. Wenn ich aber im Mail-Ordner nachschaue hat die Google-Inbox noch eine Größe von etwa 1,8 MB, D.h. sie kann definitiv nicht leer sein. Auch ein Neuanlegen des Google-Kontos hat nichts gebracht.
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Bin über jeden Tipp dankbar.


    Gruß Alex

  • Hallo Sünndogskind_2,


    danke mal für die schnelle Antwort.
    Ich werd's heute nachmittag mal ausprobieren, und dann wieder Rückmeldung geben, ob's funzt oder nicht.


    Gruß Alex

  • Hallo Sünndogskind_2,


    ich habe das jetzt mal probiert und es hat leider nur teilweise funktioniert. Die ganzen alten Mails habe ich wieder hingekriegt, die neuen, die ich direkt vor dem "Absturz" geladen habe, sind allerdings nicht da. Ich vermute mal, dass ich da auch nicht mehr drankomme. Oder hast Du vielleicht noch eine weitere Idee?
    Trotzdem schon mal vielen Dank.


    Gruß Alex