Permanente Empfangsbestätigung

  • Hallo Zusammen,


    ich würde gerne wissen, ob ich bei der aktuellen Thunderbird Version 2.0.0.9 die Empfangsbestätigung dauerhaft einschalten kann. Ich kann sie zwar für jede Mail extra aktivieren, aber das vergesse ich meisten bei denen ich es unbedingt wollte :o)


    Früher konnte man das wohl so:


    "Extras / Einstellungen / Verfassen / Allgemein / Button 'Empfangsbestätigungen' (rechts unten)"


    Diesen Knopf gibt es da allerdings nicht mehr.


    Vielen Dank,


    Ernie

  • Hallo!

    Zitat von "Ernie1973"

    Früher konnte man das wohl so:


    "Extras / Einstellungen / Verfassen / Allgemein / Button 'Empfangsbestätigungen' (rechts unten)"


    Falscher Weg, richtig:


    "Extras / Einstellungen / Erweitert/ Allgemein / Button 'Empfangsbestätigungen' (rechts unten)"


    Allerdings halte ich Empfangsbestätigungen grundsätzlich für lästig und meist sinnlos. Du kannst eh nicht beeinflussen, wie der Empfänger damit umgeht.


    Das Beste ist immer noch eine Lesebestätigung. Dann weißt du sogar, dass die Mail nicht nur angekommen, sondern tatsächlich nicht als Spam aussortiert und auch gelesen wurde.


    Eine Lesebestätigung erhält man über eine Bitte an den Empfänger der Mail ;).

  • Vielen Dank für die Info. Klar kann man sich über den Sinn und Zweck von diesen Empfangsbestätigungen streiten. Aber manchmal kann es ganz sinnvoll sein, wenn man weiß das sein gegenüber diese nutzt.

  • Genau darum habe ich meine rigoros abgestellt. Und auch, um den Spammern nicht noch zu melden, dass die angeschreibene Adresse tatsächlich existiert. Und auch um die globale Bandbreite nicht unnötig zu belasten. Ich bin ja schliesslich kein Umweltschwein – nur dort, wo es mir Spass macht. :rolleyes::mrgreen: :lol:

  • Hi,


    na ja, meine geschäftlichen Mails gehen immer mit Empfangsbestätigungsanforderung raus und meine privaten Kunden und Geschäftspartner bestätigen diese meist auch. So wiess ich, dass die Mail angekommen ist, mehr natürlich nicht.
    Privat mache ich das auch nicht.

    Zitat

    Und auch, um den Spammern nicht noch zu melden, dass die angeschreibene Adresse tatsächlich existiert.

    verstehe ich nicht. Meine Einstellungen in TB heißen bei Bitte um Empfangsbestätigung grundsätzlich: fragen.
    So erhält kein Spammer eine Bestätigung und ich denke mal, die meisten Spams gehen heute über sonstige PC´s und die Bestätigung liefe eh ins Leere. Oder welcher Spammer schickt Spam mit Bitte um Bestätigung, damit sein PC schneller geortet werden kann?

  • Ich sehe das auch so wie "rum". Ich frage auch nur die Empfangsbestätigung beim Verschicken einer Mail beim Empfänger an und das jetzt durch diese Einstellung automatisch. Allerdings sende ich keine automatische Empfangsbestätigung sondern lasse da immer nachfragen. Somit ist das in Bezug auf Spam total egal.


    Meine privaten Freunde und Geschäftspartnern handhaben das genauso und dann ist das ne nette Sache. Wenn ich weiß, dass mein gegenüber die Mail gelesen, muss ich ihn nicht noch extra anrufen...


    Man darf eine Empfangsbestätigung natürlich nicht als "Einschreiben" werten, wie es viele denken. Wenn mein Gegenüber seriös ist und Lust dazu hat sendet er eine und wenn nicht ist das auch ne Antwort...

  • Das Spamargum,ent gehört tatsächlich eher nicht hierher.

    Zitat von "Ernie1973"

    (..) und wenn nicht ist das auch ne Antwort...


    Ja, aber was heißt das dann? Keine Lust zur Empfangsbestätigung gehabt oder noch nicht gelesen? ;)


    Ich selbst mag diese Empfangsbestätigungen nicht - von beiden Seiten. Ist natürlich aber nur meine persönliche Meinung - macht was ihr wollt. ;)