Steht die Entwicklung von Thunderbird auf der Kippe?

  • Hallo,


    seit Monaten warte ich auf die Lösung eines Bugs in der Version 2.0.0.7. Die Version kam ca. Mitte 2007 raus. 2.0.0.9 wurde zwar in 11/2007 released, enthielt jedoch nur Sicherheitspatches.


    Seit der Ausgliederung der Entwicklung gibt es wohl erhebliche Schwierigkeiten --> siehe http://www.heise.de Artikel "Zweiter hauptamtlicher Thunderbird-Entwickler quittiert seinen Job bei der Mozilla Foundation" (Quelle: http://www.heise.de/newsticker…newsticker/meldung/97061/)


    Für mich stellt sich vorerst die Frage ob ich für meine Anwender Thunderbird perspektivisch noch anbieten kann. Ernsthafte Bemühungen sind für mich nirgends erkennbar bzw. Informationen zu kontinuierlicher Weiterentwicklung zu finden.
    :|

  • Thunderbird 2 wird vom gesamten Apparat, den Mozilla bieten kann, gepflegt. Thunderbird 2 ist sicher und gut, und für das Jahr 2008 gibt es für Nutzer keinen Grund, umzusteigen (wohin dann?). Thunderbird 3 befindet sich in der Entwicklung. Wann Thunderbird 3 erscheinen wird, steht in den Sternen.


    Fakt ist, daß die bisherigen Hauptentwickler nicht mehr von Mozilla bezahlt werden und z.Zt. nur noch nebenamtlich am Code arbeiten. Fakt ist, daß die von Mozilla betriebene Ausgliederung die Entwicklung von Thunderbird 3 z.Zt. nicht fördert. Das alles klinkt nicht gut.


    Fakt ist auch, daß das indische Unternehme Synovel eine Mail-Suite mit dem Namen Spicebird entwickelt und ein Gegenstück zu Microsofts Suite "Outlook" auf den Markt bringen will. Der email-Teil dieser Suite ist der Thunderbird-Code und wird von diesem Unternehmen weiterentwickelt. Synovel-Firmenmitgründer Prasad Sunkari hat inzwischen bestätigt, daß er Mozillas bugzilla mit patches versorgen will. Damit ist Synovel neben Qualcomm das zweite kommerzielle Unternehmen, das am Thunderbird Code arbeitet. Das klingt gut.


    Der Thunderbird-Code wird überleben und hat gute Zukunftsaussichten. Wir müssen uns aber möglicherweise daran gewöhnen, dass wir das Programm irgendwann mal unter einem anderen Namen als Mozilla nutzen werden.


    ps: Auf welchen bugfix wartest Du denn, trudi77? (link?)
    ps2: Hab mir die Antwort selbst gegeben: bug 206408, bug 298229, bug 392622, bug 390136, bug 380238, bug 382912, bug 378735, bug 376518 :rolleyes:
    (Zusammenfassung: Magnus Melin)
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=32&t=30675

  • "Amsterdammer" schrieb:

    Thunderbird 2 wird vom gesamten Apparat, den Mozilla bieten kann, gepflegt. Thunderbird 2 ist sicher und gut, und für das Jahr 2008 gibt es für Nutzer keinen Grund, umzusteigen (wohin dann?). Thunderbird 3 befindet sich in der Entwicklung. Wann Thunderbird 3 erscheinen wird, steht in den Sternen.


    Mittlerweile ist schon Mitte 2009... :(


    Gruß,
    pcworld