Rätslhafter Abbruch von Thunderbird

  • Ich benutze die neueste Version von Thunderbird.2.0.0.9.Seit wenigen Tagen bricht das Programm regelmäßig nach kurzer Zeit zusammen und legt gleichzeitg den gesamten PC lahm. Nichts reagiert mehr und wenn ich alle Programme aufrufe, wird angezeigt "leer"


    Der Virenscanner (Norman) gibt eine Fehlermeldung heraus, dass in einer der temp.Dateien von Norman ein Schädling enthalten sei "HTMC Pishbank CAA". Es gibt auch eine delete Meldung.


    Ich habe folgendes versucht:


    Thunderbird deinstalliert und neu installiert


    Ein Programm zur Beseitigung von malware (Norman) über die gesamte Festplatte laufen lassen.


    Alles ohne Ergebnis..Wenn ich neu starte geht das Gleiche wieder von vorne los.


    Kann mir jemand raten?
    Ich würde mich freuen un danke im voraus
    seilfrei

  • Hallo,


    ich könnte mir vorstellen, daß in einer Mail dieser kleine Schädling sitzt, der eigentlich ziemlich ungefährlich ist.
    Phishing-Mails erkennt man auch ohne Virenscanner schon von weitem, löscht sie, leert den Papierkorb und komprimiert alle Mailboxen.
    Nur dein übereifriger Virenscanner verhindert das vermutlich, also mal deaktivieren und dann, wie gesagt... Kann natürlich sein, daß er schon versucht hat, den "Virus" zu löschen und dabei dein Profil kaputtgmeacht hat. Dann wird es schwieriger.
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21


    Gruß, muzel

  • Hallo Seilfrei


    Hast Du noch die alte Variante vom Norman? Dann geh mal folgendem Link nach: Norman Antivirus. Wenn du schon die neue Variante hast, rufe mal die Helpline an, die können Dir sicher genau so gut helfen, wie sie mir geholfen haben.