Kein senden von Mails über AOL möglich [gelöst]

  • Ich habe zwei Email-Adressen (1und1 und AOL) und habe für beide ein Konto und entsprechenden Postausgangsserver eingerichtet. Bei meiner 1und1-Adresse hat alles von Anfang an einwandfrei geklappt, nur bei AOL ist kein Versand von Nachrichten über thunderbird möglich. Habe schon alles probiert: die Einstellungen in Thunderbird überprüft, von Port 25 auf 587 gewechselt und zurück, telnet getestet (ist ok) und was mit der Firewall (Windows) nicht stimmt kann ich auch nicht erkennen. Habe dort (bei der Firewall) bei Ausnahmen smtp.de.aol.com Port 587 eingegeben und das Senden funktioniert trotzdem nicht.
    (Thunderbird 2.0.0.9)
    Ich bin wirklich ratlos, wer kann mir helfen???

  • Hallo Angie23


    und willkommen im Thunderbird-Forum! <wir hier im Rhein-Main Gebiet begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...
    klar, wenn man nicht weiterkommt, macht man schon mal einen Doppelpost http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=170794#p170794 :evil: und vergisst die Floskeln, aber in Zukunft sollten wenigstens die doppelten Postings bitte unterbleiben :verweis: denn jetzt muss man sich erst mal durch den anderen Post wühlen, um zu sehen, was bisher war... und über ein Hallo freuen wir uns auch mal ;)




    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hallo rum und alle anderen die den Beitrag lesen, (ist es so richtig?)


    bitte vielmals um Entschuldigung für meine fehlenden Umgangsformen :redface: und entschuldige diese mit mangelnder Erfahrung mit Foren (dies ist mein erstes) und Computern überhaupt.


    Den zweiten Beitrag habe ich (durchaus unter Mühen) nur erstellt, da nach meinem ersten ein (zwar allgemein gefasster aber von mir doch persönlich genommener) Rüffel erfolgte, dass man sich eigentlich nicht in fremde Beiträge einmischt und ich dachte, deshalb gibt's zur Strafe auch keine Antwort...


    Was heißt denn "Keine Forenhilfe per PN! ....."??? Wie stelle ich die Frage denn anders???? :nixweiss:


    Für Hilfe bin ich dankbar und für Nachsicht ebenso...


    Beste Grüße
    angie23

  • Hi angie23, guten Abend!

    Zitat von "angie23"


    ...bitte vielmals um Entschuldigung...& ...und für Nachsicht ebenso...

    beides sei dir zumindest von meiner Seite gewährt ;)

    Zitat


    Was heißt denn "Keine Forenhilfe per PN! ....."??? Wie stelle ich die Frage denn anders????

    nun, mit "Antworten" und "QuickReply" schreibst du allgemein im Forum und genau so soll es sein. Klickst Du rechts unter dem Usernamen auf das PN Symbol, kannst du eine Persönliche Nachricht an den entsprechenden User schreiben, nur dieser erhält sie. Und das ist von den Meisten nur im Einzelfall erwünscht, nicht aber für allgemeine Fragen. Ich zitiere mal meinen Grund dafür

    Zitat von "rum"

    "Keine Forenhilfe per PN!
    - weil sowohl Fragen als auch die Antworten für viele interessant sind und nur im Forum der Allgemeinheit zur Verfügung stehen
    - weil ich das hier wie alle Anderen freiwillig und z. Teil sogar neben/während meiner Arbeit mache, unbezahlt und auf Basis "User helfen Usern", da kann es auch mal sein, dass ich 1-2 Tage keine Zeit/Lust/Laune habe und dann würdest du vergebens warten
    - ich auch nur auf meinen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann und Andere vielleicht bereits viel bessere Lösungen haben
    usw...
    Danke für dein Verständnis!


    Nun aber mal zu deinem Problem:
    Nachdem es mit der 1&1 Adresse ja einwandfrei klappt, kann es kein Problem mit der Firewall sein. Eine Firewall blockiert das gesamte Programm, also TB.
    Es liegt vermutlich an den Einstellungen. Was du bisher nicht gesagt hast: geht empfangen?
    Wenn ja, dann vermute ich mal mit einem Schuss ins Blaue, dass du zuerst das 1&1 Konto angelegt hast und da dann auch den Postausgangsserver. Beim Anlegen des nächsten Kontos geht das aber nicht mehr im normalen "Kontenanlegemenü", sondern du musst das später in den Konten-Einstellungen vornehmen.
    Wie das geht und noch viel mehr kann man in der Dokumentation nachlesen, Button ganz oben oder Link links, da findest du für dein Problem folgenden Artikel: Postausgang-Server (SMTP) einrichten

  • Hi rum,


    danke für deine Nachsicht. Und danke auch für dein/euer ehrenamtliches Bemühen uns anderen weiterzuhelfen! Finde ich wirklich spitze! :top:


    Wie von dir vermutet, habe ich das 1und1 Konto zuerst angelegt. Habe aber dann (nach einem Fehlversuch auf anderem Wege) die Postausgangsserver (für mich und den Rest der Familie) über die Konten-Einstellungen angelegt. Bei allen klappt es, nur bei den beiden AOL-Konten nicht. Ich habe auch schon zwischen smtp.de.aol.com und smtp.aol.com gewechselt, alles erfolglos. Empfangen geht übrigens auch bei AOL einwandfrei.


    Sollte ich vielleicht einfach alles nochmal löschen und neu anlegen? Aber dabei gehen mir dann wahrscheinlich alle Mails verloren, oder?


    Viele Grüße und einen wunderschönen Samstagabend
    Angie23

  • Hallo,
    du hast auch wirklich den Link von rum ganz gelesen und überprüft?
    Eines der häufigsten Fehler ist, dass man den SMTP-Server nicht dem richtigen Konto zuordnet.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vielen Dank für die nochmalige Nachfrage, die mein Problem wirklich gelöst hat.


    Nachdem ich die Eingaben nochmal im Detail gecheckt habe, habe ich festgestellt, dass zwar die Zuordnung richtig ist, ich aber den Benutzernamen nicht dort eingegeben habe wo er hingehört, :stupid: sondern gleich oben in der ersten Zeile bei Beschreibung.


    Nun funktioniert's, juhuuu!!


    Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten!!!
    Viele Grüße und einen sonnigen Sonntag
    Angie23