Global Inbox bei IMAP? [gelöst]

  • Guten Tag!


    Vor kurzem habe ich auf einem USB Stick fuer Unterwegs ein paar Programme installiert. Darunter auch TBird in der aktuellen Version.


    Da ich Emails von mehreren Accounts Mobil nicht komplett ziehen will nutze ich fuer alle IMAP:


    Leider finde ich nun nicht wie ich einen Regel erstellen kann, alle Emails zB in der Inbox des Local Folders anzuzeigen?!
    Im moment muss ich separat in jede Inbox jedes einzelnen accounts...


    Was mache ich falsch?


    mfg & vielen Dank im vorraus
    Yann

    Einmal editiert, zuletzt von derYann ()

  • Hi Yann,


    und willkommen im Forum.
    Ich kann dich beruhigen: du machst gar nichts falsch.
    Im Gegensatz zum pop3, wo die Mail vom Server heruntergeladen und lokal gespeichert werden, erfolgt beim moderneren und besseren Verfahren "imap" ja lediglich eine Art gespiegelter Anzeige der auf dem Server liegenden Konten auf deinem lokalen Client.


    Das bedeutet, dass du jedes einzelne Konto - es sind ja in der Segel auch unterschiedliche Server und oftmals sogar unterschiedliche Ordner (!) - eben auch einzeln im Client abbilden musst.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    weiß nicht, ob ich dich richtig verstehe.
    Aber du kannst per Filter automatisch jede Mail beim Abrufen (=Synchronisieren) in den lokalen Ordner Kopieren oder Verschieben.
    Meinst du das?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ja, zB... wo mache ich das?


    sorry, das ist eine etwas daemliche frage, aber ich finde die einstellungsmoeglichkleit nicht!

  • Ich weiß ja nicht, ob DAS das ist, was der User will.
    - Fakt ist, dass die angelegten imap-Konten weiterhin als einzelne Konten sichtbar bleiben.
    - dass dann doch wohl sämtliche Mails aller Konten mit einem mal abgeholt und lokal gespeichert werden.


    Das kann dauern ... .
    Und dann hole ich auch Mails ab, die ich sonst nie oder nicht gleich abholen würde.
    Und der imap-Vorteil, dass ich mir die Betreffzeilen ansehen und entscheiden kann ob lesen/löschen/bleiben_lassen, der ist auch weg.


    Bringt es das?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • solange die mails noch auf den severn bleiben und ich sie dann spaeter wenn ich wieder zuhause bin per pop3 komplett auf dem pc speichere ist das voellig ok.


    Es geht mir um den Fall das ich unterwegs bin und meine mails per imap lesen kann und sie spaeter zuhause dann auch nochmal per pop auf den pc ziehen kann,,,


    es waere also kein problem alle mails lokal auf dem usb stick zu speichern solange sie noch auf den jeweiligen email servern bleiben um sie spaeter nochmal abzurufen!


    (ich druecke mich etwas konfus aus, sorry!)

  • Hallo und einen schönen Nachmittag,

    Zitat von "Yann"

    Da ich Emails von mehreren Accounts Mobil nicht komplett ziehen will nutze ich fuer alle IMAP. Leider finde ich nun nicht wie ich einen Regel erstellen kann, alle Emails zB in der Inbox des Local Folders anzuzeigen?!
    Im moment muss ich separat in jede Inbox jedes einzelnen accounts...


    ich verstehe dich jetzt mal so: du möchtest die Kopfzeilen aller (neuen) Mails sehen und evtl. einzelne Mails dann ansehen. Du hast aber keine Lust, zig IMAP Ordner anzuklicken und möchtest das gerne etwas komfortabler.
    Wenn dem so ist, erstelle einen virtuellen Ordner und lasse dir da die Inhalte der Posteingangsordner deiner ausgewählten IMAP-Konten oder auch nur die ungelesenen Mails anzeigen. klick auf eine Mail lädt dir diese dann vom Server. Willst du so eine komplett geladene Mail erst mal auf dem Stick verfügbar halten, kopiere sie einfach in einen lokalen Ordner. So sind alle Mails auf dem Server, die Kopfzeilen auf dem Stick und zusätzlich ausgewählte Mails auch offline verfügbar.
    Virtuelle Ordner einrichten

  • genau das waere toll!
    Kann es sein das dies bei Thunderbird Portable, das ich ja benutze damit alle einstellungen auf dem STick gespeichert sind, nicht geht?


    Wenn ich einen email account links markiere und dann auf datei -> new gehe erscheint keine option "virtual folder"


    :/


    dh ich muesste das normale tbird installieren? Wie kann ich es dann so abaendern das alle einstellungen auf dem Stick und nicht in
    c:\dokumente und einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird


    gespeichert werden? Das wird ja immer komplizierter :D


    Generell koennte er meinetwegen auch ALLE mails direkt lokal speichern solange er sie auf dem servern laesst und von allein mail accounts in einer/einem Inbox/Ordner anzeigt...


    edit: Okay, sorry, ich habs gefunden und eine Global Inbox, Global Sent und GLobal Trash erstell. DIese sind nun zu Favoriten hinzugefuegt und nur diese werden angezeigt...


    vielen dank fuer die schnelle hilfe!

  • Schön, freut mich, dass wir dir helfen konnten.
    Und Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller im deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab