Fehler bei Profilwdherstellung: Thunderbird bereits geöffnet

  • Hallo liebe Thunderbird-Community,


    ich habe mir neue Komponenten für meinen Rechner gekauft, unter anderem eine neue Festplatte. Auf dieser habe ich alles komplett neu installiert (Windows Xp SP2), sowie auch Thunderbird. Meine alte Festplatte habe ich auch angehängt und, wie in den "Fragen und Antworten" (Wie kann man mit Thunderbird und allen E-Mails und Einstellungen auf einen anderen Computer umziehen?) erklärt, den Thunderbird Ordner im Anwendungsordner von E:/ (altes System) auf C:/ (neues System) kopiert.
    (genau: Thunderbird auf C: installiert, gestartet, bei Profilerstellung abgebrochen, von E: alten Thunderbird-Ordner in den Anwendungsdateien kopiert und an gleicher Stelle in C: eingefügt)
    Wenn ich jetzt allerdings versuche Thunderbird zu starten erscheint die Fehlermeldung:


    "Thunderbird wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Thunderbird-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten."


    Im Task-Manager wird keine thunderbird.exe oder ähnliches angezeigt. Auch De-/Neuinstallation hat nichts gebracht.
    Habe ich irgendeinen Schritt vergessen, eine Kleinigkeit übersehen, oder einfach nur einen seltenen Fehler?
    Ich hoffe ähnliche Beiträge wurden nicht schon gestellt, in den letzten Forenseiten habe ich darüber nichts gefunden.


    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe im vorraus!
    Mfg, Gunnar

  • Hallo Gunnar,


    der übliche Fehler, wenn das Profil nicht gefunden wird.
    Hast du die profiles.ini mitgenommen?
    Da drin steht der Verweis auf dein Profil, der jetzt vermutlich nicht mehr stimmt.
    Also entweder Profilmanager starten, neues Profil anlegen, aber Pfad zum vorhandenen Profil angeben oder manuell mit einem Texteditor die profiles.ini bearbeiten.


    HTH, muzel

  • Hallo muzel,


    die profiles.ini wurde mit übernommen und auch der Verweis auf mein altes Profil ist eingetrgane, das hatte ich schon überprüft.
    Ich werde Thunderbird jetzt nochmal neu installieren und dann mit dem Profilmanager den Pfad angeben, vielleicht klappt das ja, ich werde dann mal über den Ausgang berichten.


    Vielen Dank, Gunnar

  • Ist womöglich im Profilordner die Datei "parent.lock" vorhanden? Dann löschen.

  • Hm, ok, also das mit dem Profilmanager hat ja schonmal sehr gut geklappt, habe eine neues Profil erstellt, Verzeichnis auf das vorher kopierte verlinkt und gestartet.
    Und siehe da es funktioniert, startet einwandfrei!
    Jetzt hab ich das nächste Problem: Der erste Ordner ist da, samt Mails, etc. der zweite Ordner zwar auch, allerdings mit einem Schloss-Symbol und keine Unterordner. Die Datei parent.lock ist nicht vorhanden.
    Ich schau nochmal ob ich in anderen Threads was finde, aber über eine Antwort würde ich mich auch freuen ;-)


    MfG, Gunnar

  • Hallo Martin und hallo mal wieder Thunderbird-Community :-)


    Den Fehler konnte ich damals nicht beheben, hatte mich auch nicht mehr wirklich viel drum bemüht da ich es a) nach mehrmaligem probieren nicht hinbekommen hatte und b) noch andere Probleme mit dem Rechner hatte, so dass das E-Mail Problem irgendwiein den Hintergrund gerückt ist.
    Kommen wir zu dem eher "peinlichen Teil":
    Nach recht langer Zeit habe ich zu guter Letzt gestern doch mal wieder mein System neu aufgespielt (WinXP) und mir mal wieder angefangen über meine Emails Gedanken zu machen. Dabei nochmal genauer meinen Profilordner angeschaut und festgestellt, dass viele Dateien, wie sie nachThunderbird-FAQs zu löschen vorgegeben werden, gar nicht vorhanden sind... Dabei ist mir aufgefallen, dass unter Dokumenete und Einstellungen neben meinem eigentlich einzigen Benutzeraccounts noch 2 weitere existieren und bei genauerem Betrachten habe ich festgestellt, dass mir Thunderbird einen Profilordner
    1.) unter meinem Vornamen (mein normaler Useraccount) mit meinen Privat-Emails, welche ich ja zum laufen gebracht habe,
    2.) unter meinem Nachnamen mit Privat-Email-Account, allerdings nur 1/10 der Dateigröße von inbox/outbox und
    3.) unter meinem Vor- und Nachnamen mit meinen Uni-Mail-Account.
    angelegt hat.
    Da ich wohl damals beim ersten Erstellen Emails bunt gemischt aus Netscape, Outlook, Thunderbird in allen unterschiedlichenVersionen zusammengewürfelt habe, denke ich mal rührt daher der Fehler... :wall:


    Nur nochmal zur Erklärung: ich hatte nur den einen Useraccount unter Windows angelegt. Von daher werd ich mich jetzt mal hier im Forum auf die Suche begeben, wie ich das wieder reparieren kann. Falls jemand natürlich das Problem kennt und mir weiterhelfen kann, wäre es super wenn mir jemand antwortet ;-)


    MfG, Gunnar