HTML-links in emails [erledigt]

  • ich habe ein Problem mit HTML-Web-links in Thunderbird. In email erscheinende links lassen sich von TB nicht öffnen. Ich muß diese erst in Firefox oder Internert Explorer reinkopieren, bevor ich diese öffenen kann. Warum kann ich diese links nicht gleich von TB starten? Ich benutze Microsoft VISTA. Ich benutze die neuste Thunderbird-Version. Habe TB schon deinstalliert/installiert und die Dateien in Programme/Thunderbird gelöscht.


    Für Tips wäre ich sehr dankbar.

  • Hallo allblue,

    "allblue" schrieb:


    hoffentlich hast Du diesen Thread noch abonniert.


    Ich habe die Seite gelesen, aber mein Problem nicht lösen können. Konkret:


    Wenn ich von einem Blogger-Blog Email-Post an einen Freund senden will, erhalte ich den entsprechenden Link in Thunderbird nicht anklickbar. Das geschieht ausschließlich bei Emails mit dem Blogger-Absender, bei allen anderen Absendern sind die Links anklickbar.


    Hast Du eine Idee, wo die Ursache liegen bzw. wie ich dieses Problem lösen kann?


    Lieben Dank
    Gerhard

  • Hallo, ich habe das gerade mal getestet.


    Versendet wird eine HTML-Mail mit alternativem Reintextteil. Im Reintextteil macht Thunderbird den Link anklickbar.


    Lässt man sich die Mail als HTML anzeigen, richtet Thunderbird sich nach dem HTML-Code, der hier leider falsch ist, es wurde kein Link angelegt.


    Kannst du den Code ändern oder ist der fest vom Anbieter vorgegeben?


    Falsch:

    Code
    1. Link: http://tanzfreude.blogspot.com/2009/03/arbeit-und-arbeitslosigkeit-sind.html


    Richtig:

    Code
    1. Link: <a href="http://tanzfreude.blogspot.com/2009/03/arbeit-und-arbeitslosigkeit-sind.html">BeliebigerText</a>
  • Guten Abend allblue,

    "allblue" schrieb:

    Hallo, ich habe das gerade mal getestet.
    Versendet wird eine HTML-Mail mit alternativem Reintextteil. Im Reintextteil macht Thunderbird den Link anklickbar.


    Auf den Gedanken, die Nachricht auf Reintext umzustellen, bin ich gar nicht gekommen. In Reintext sind die Links anklickbar. Das werde ich mir mal merken, wenn ich nochmals Emails mit nicht anklickbaren Links erhalten sollte.

    Zitat

    Kannst du den Code ändern oder ist der fest vom Anbieter vorgegeben?


    Er ist vom Anbieter vorgegeben. Er ist allerdings nicht grundsätzlich falsch, weil er in manchen Email-Programmen als Link umgesetzt wird.


    Lieben Gruß
    Gerhard


    Zitat

    Falsch:

    Code
    1. Link: http://tanzfreude.blogspot.com/2009/03/arbeit-und-arbeitslosigkeit-sind.html


    Richtig:

    Code
    1. Link: <a href="http://tanzfreude.blogspot.com/2009/03/arbeit-und-arbeitslosigkeit-sind.html">BeliebigerText</a>
  • "Naturfreund" schrieb:

    Er ist vom Anbieter vorgegeben. Er ist allerdings nicht grundsätzlich falsch, weil er in manchen Email-Programmen als Link umgesetzt wird.


    Doch, er ist definitiv falsch. Wenn es E-Mail-Programme gibt, die dies in einen klickbaren Link umwandeln. ist das eine andere Sache - die je nach Fall auch nicht unbedingt gewünscht ist.


    Ich würde dem Anbieter man eine Änderung vorschlagen.

  • Hallo allblue,

    "allblue" schrieb:

    Ich würde dem Anbieter man eine Änderung vorschlagen.


    das würde ich ja gerne machen, aber Google - die Blogger-Blogs hosten - sind nur über ein Forum zu erreichen, mit dem ich leider schlechte Erfahrungen machen musste.


    Zudem wüsste ich mit meinem Wissen auch gar nicht, wie ich die Änderung formulieren sollte.


    Beste Grüße
    Gerhard

  • Tja, ich finde da noch nicht mal ein Impressum auf deren Seite ...


    Wohl nix zu machen dann ...

  • Hallo allblue,

    "allblue" schrieb:

    Tja, ich finde da noch nicht mal ein Impressum auf deren Seite ...
    Wohl nix zu machen dann ...


    Das Blogger Hilfe-Forum findest Du hier; allerdings benötigst Du einen Google-Account. Falls Du einen Google-Account hast und das Problem dort schilderst, würde ich Dich gerne um eine entsprechende Information (Link) bitten.


    Lieben Dank
    Gerhard