K9 als Ergänzung zum Thunderbird ratsam?

  • Hallo,


    ich nutze die aktuelle Version von Thunderbird und bin mit dem Spam-Filter eigentlich ganz zufrieden. Ein paar Mails kommen weiterhin durch. Hier wollte ich ansetzen und de Spam-Filter K9 dem Thunderbird vorschalten. Dazu halt die Frage, ob das ratsam ist?


    * Arbeitet K9 so gut wie Thunderbird? (mir ist bisher keine einzieg mail untergekommen, die falsch als Spam erkannt wurde)
    * beeinträchtigt K9 evtl. Thunderbird?
    * Ich hätte trotzdem gern, dass ALLE von K9 als Spam erkannten Mails in den Junk-Ordner von Thunderbird wandern (für den Fall ich suche mal eine Mail). Geht das zu machen?


    Die Forensuche nach "K9" wurde leider ignoriert, da zu kurzes Stichwort.

  • Nö, brauchst du nicht. Vor Jahren war K9 toll - aber der Entwickler ist ne Lusche, der das Projekt hat einschlafen lassen - hat nie auf Vorschläge reagiert usw. - und hat selbst unsere dt. Übersetzung nicht richtig eingebaut. Seit meinem Umstieg von The Bat auf Thunderbird vermisse ich kein Extraprogramm wie K9...

  • Nee, eigentlich bin ich auch nicht der Meinung, dass man nen zusätzlichen Spamfilter braucht.
    Zumindest bei mir arbeitet der Junkfilter von TB absolut super.


    Allerdings habe ich zur "Vorsortierung" meiner Mails mir jetzt eine Lösung mit nem externen Filter zusammengebastetlt (bzw bin dabei). Wenn das dann am Ende alles so funktioniert, dann sollte das die Arbeit die man mit dem Müll hat doch drastisch reduzieren *hoff*
    Wenn ihr Bock habt dürft ihr gern ma in meinen Thread reinguggen, und euch gern auch rege an der (doch leider etwas langsamen) Diskusion beteiligen :)


    Viele Grüße
    Daniel