Standarddrucker [erledigt]

  • Hallo,
    Mein TB will partout nicht den Standarddrucker benutzen. Habe schon probiert, den Standarddrucker zu ändern und anschliessen wieder zurückzusetzen. Ohne Erfolg. Habe auch schon den Eintrag print.use_native_print_dialog auf false gesetzt. Auch ohne Erfolg.
    Hat jemand eine guten Rat?


    Danke im Voraus
    flilek :(

  • Hallo und willkommen im Forum.
    wie viele Einträge in about:config hast du denn, in denen dein Druckername steht?
    Bei mir sind es über 30 Einträge mit Canon.
    Geh mal in die Systemsteuerung, Drucker und Faxgeräte.
    Bei welchem steht ein kleiner Haken?
    Welcher Drucker wird denn angeboten?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi!


    Es gibt Probleme, die sich am einfachsten oder manchmal auch ausschließlich durch einen Eingriff in die zentrale Steuerdatei des Profils beheben lassen. Solche Druckergeschichten gehören dazu.


    Öffne bei geschlossenem Thunderbird die Profildatei (Steuerdatei) prefs.js mit einem Texteditor. Alle Zeile, die mit "user_pref("print.printer_" beginnen, enthalten Informationen zu Druckern. Lösche sie.


    Da die prefs.js für das korrekte Funktionieren von TB nicht ganz unwichtig ist, ist vor manuellen Eingriffen das Anlegen einer Sicherungskopie sinnvoll.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo an Allle,


    Danke für die Antworten.


    An mrb: Ich habe 3 Printer im Betrieb. HP2600N, Epson C1100 und Kopierer Konika-Minolta 162. Der Haken für Standarddrucker steht auf Epson C1100, aber in Thunderbird steht immer Hp2600N, ganz gleich was ich tue.


    An Sünndogskind_2: Ich habe lediglich eine Datei prefs.js gefunden. Die steht im Ordner D:\Programme\Mozilla Thunderbird\defaults\profile. Wenn ich diese mit dem Editor öffne, ist sie leer abgesehen von einem Warntext.


    Bei gestartetem Thunderbird sehe in about:config eine ganze Reihe von Eintragungen.


    Bemerkung: Mein Rechner war letzte Woche zerschossen und ich habe meine Mails (1,5GB) mit Mozbackup gesichert und auf das neue System zurückgespielt.


    Gruss flilek

  • Hallo,
    das ist der falsche Ordner und die falsche prefs.js.
    Die Profile befinden sich nie im Programmordner außer bei der portablen Version.
    Suche bspws. hier:
    C:\Dokumente und Einstellungen\{Windows-Benutzername]\Anwendungsdaten\Thunderbird\
    Außerdem überprüfe deine Windowseinstellungen nach dieser Anleitung, sonst findest du die Datei u.U. nie:


    http://people.freenet.de/rene-gad/invisible.html


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "flilek" schrieb:

    An Sünndogskind_2: Ich habe lediglich eine Datei prefs.js gefunden. Die steht im Ordner D:\Programme\Mozilla Thunderbird\defaults\profile. Wenn ich diese mit dem Editor öffne, ist sie leer abgesehen von einem Warntext.


    Da war ich wohl ein bissl zu knapp. Sorry! Zum Profil siehe bitte in unserer Dokumentation die Abschnitte
    "Das Profil-Verzeichnis finden" und
    "Die Dateien im Profil kurz erklärt".

  • Hallo Sündogskind_2,


    Danke für den Tip. Habe alle Einträge so wie beschrieben gelöscht und jetzt funktioniert alles, so wie es soll.


    Vielen vielen Dank
    flilek :D

  • Hallo,
    ich habe festgestellt, dass es reicht, den folgenden Eintrag zu löschen:


    user_pref("print.print_printer", "<Standarddruckerbezeichung>");


    mfg Martin