Altes Profil übernehmen

  • Ich habe von meinem alten Computer den Profilordner kopiert und auf den neuen Rechner überspielt. Jetzt gelingt es mir aber nicht, die alten Mails und das Adressbuch zu übernehmen.
    Kriegt man diese Informationen noch gerettet?
    Vielen dank für Eure Tipps.


    Gruß


    Björn

  • Eigentlich muss man nicht viel übernehmen.


    Hast du den gesamten Profilordner kopiert oder nur einen Teil?
    War es nur ein Teil, ist es möglich, dass TB ein weiteres (neu erstelltes) Profil verwendet.

  • Zitat von "Sünndogskind_2"

    Hi Björn!


    Bitte definiere "Profilordner" und nenne das/die Betriebssystem(e).


    Gruß, Sünndogskind_2


    Moin Sünndogskind,


    mit Profil meinte ich das Profilverzeichnis, das bei XP unter der Adresse:
    Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird
    abgelegt ist.


    Diesen gesamten Ordner habe ich einfach auf meinen neuen Rechner übertragen, und komme nun nicht an die Daten ran.


    Hoffe, dass mein Problem jetzt etwas besser beschrieben ist.


    Gruß


    Björn

  • Hm, das ist aber merkwürdig. Was passiert denn beim Starten von TB? Gibt es eine (Fehler)meldung? Wenn beide Rechner unter WinXP laufen und wenn du für Thunderbird eine Standardinstallation hast, d.h. wenn das Verzeichnis "Thunderbird" sämtliche Daten enthält, bist du genau richtig vorgegangen. Das Profil sollte automatisch gefunden werden.


    Anders sieht es aus, wenn die eigentlichen Profildaten an einem anderen Ort auf der Festplatte liegen und der Pfad zu diesem Ort jetzt anders ist als auf dem alten Rechner. Dann stimmen die Angaben in der Datei "profiles.ini" im Profilverzeichnis ja nicht, sodass TB das Profil nicht finden kann. Das kann man geradebiegen, indem man den Profilmanager startet (unter XP durch "Start >> Ausführen... >> Öffnen: thunderbird -p"), so tut als wollte man ein neues Profil erstellen und in diesem Zuge auf den Ort des alten Profils verweist. Diesen Fall lese ich aus deiner Beschreibung allerdings nicht heraus.


    Wenn das Betriebssystem auf dem neuen Rechner nicht WinXP ist, schau mal in unserer dokumentation unter "Das Profil-Verzeichnis finden" nach, wohin das Profilverzeichnis gehört.