URL des eingefügten Links testen

  • Ich würde es besser finden, wenn mein Thunderbird 2.0.0.12 beim Editieren einer Mail das Einfügen einer URL unmittelbar unterstützen würde.
    So muss ich erst das Fenster Einfügen aufrufen und 2 mal den Link eingeben.
    Aber es ist auch dumm, dass ich den gerde eingefügten Link nicht durch Anklicken testen kann.
    Gibt es einen Weg, aus der gerade editierten mail eine URL auzurufen?
    Danke, Thomas

  • Hallo und guten Morgen Thomas,


    sobald dein Entwurf entweder durch das Anklicken von Speichern>Entwurf oder Einstellungs gemäß nach x Minuten unter Entwurf zu sehen ist, kannst du dort einfach mal die Vorschau ansehen und dort testen. (geht übrigens natürlich auch ohne vorheriges Schliessen des Verfassenfensters)
    Ach ja, einen Link kannst du einfach direkt tippen, TB wandelt ihn um. Das aber sieht man nicht im Verfassen-Fenster, sondern halt erst in der Mail (>Entwurf)

  • thun1948 .
    Hallo,
    ich mache es ähnlich. Ich klicke auf den Button "Später senden". Dadurch gelangt die Mail in den Postausgang. Dort kann man den Link überprüfen. Dann auf den Button "Alle versenden" und weg ist die Mail.
    DIe beiden Buttons bekommst du aber nur mit Hilfe des Add-ons MagicSLR. Ich hoffe zumindest, dass es das ist.
    Muss der Link geändert werden, Rechtsklick auf die Mail "als neu bearbeiten", ändern, und die ganze Prozedur von vorne. Zugegeben, es ist etwas umständlicher, als wenn sofort im Verfassenfenster der Hyperlink vorhanden wäre.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw