Profil kaputtkonfiguriert [erledigt]

  • Hallo,


    Thunderbird 2.0.0.12, folgendes Problem:


    Im alten Profil waren Newsserver, mehrere Mailkonten, viele RSS-Feeds und außerdem Enigmail konfiguriert. Und das automatische Adressbuch war natürlich recht umfangreich.


    Beim Wechsel auf einen anderen IMAP-Server (Anlegen eines neuen Kontos, Kopieren der Mails, Löschen des alten Kontos etc.) hat sich Thunderbird dann irgendwie verschluckt - am Ende hat er weder das alte noch das neue Konto angezeigt, und ich konnte das neue auch nicht neu hinzufügen ("Ein solches Konto existiert bereits!").
    Habe den Profilordner dann erst einmal komplett weggesichert und ein ganz neues Profil erstellt, um überhaupt meine Mails lesen zu können.


    Im neuen Profil habe ich jetzt meine Mailkonten korrekt eingestellt, aber alles andere fehlt.


    Wie kann ich jetzt entweder
    a) das alte Profil reparieren (so dass er dort das neue IMAP-Konto auch anzeigt) oder
    b) meine alten Einstellungen - bis auf die Mailserver - in das neue Profil übernehmen?


    Vielen Dank im Voraus.

  • Hallo,


    ein funktionierendes Profil zu kopieren ist einfach.


    Wenn ein Profil jedoch kaputt ist und zudem unklar, wo genau, würde ich das nicht machen. Stattdessen lieber alles manuell neu erstellen mit der Sicherheit, dass es nun ein sauberes Profil ist. Lediglich die lokal vorhandenen Mails würde ich importieren, die hat man ja gerne wieder.


    Alternativ kannst du dann noch in deinem alten Profilordner rumspielen, es wird bei dir nicht klar, an welcher Stelle das Problem besteht. Du könntest z.B. in der prefs.js alle Einträge bezgl. des neuen Kontos mal löschen und danach neu anlegen. Aber ob sich die Mühe lohnt?

  • Es würde mir ja schon reichen, wenn ich meine ganzen RSS-Feeds und das Adressbuch in das neue Profil übernehmen könnte.

  • Zitat von "GroennDemon"

    Es würde mir ja schon reichen, wenn ich meine ganzen RSS-Feeds und das Adressbuch in das neue Profil übernehmen könnte.


    Das Adressbuch solltest du einfach rüberkopieren / ersetzen können (siehe in der Doku: Die Dateien im Profil kurz erklärt)


    Zu RSS-Feeds kann ich nichts sagen, da ich das in TB nicht nutze (hier finde ich eine Browsereinbindung sinnvoller)

  • Hi GroennDemon,


    hast du denn nicht eine Datensicherung oder zumindest im Profil evtl. eine Datei prefs-x.js (x=Zahl)?
    Beim Anlegen eines neuen Kontos werden ja in die prefs.js Einträge vorgenommen und die zu finden wäre, da hat allblue mal wieder vollkommen Recht, aufwändig und fehlerträchtig, aber wenn eine prefs-x.js da ist, könnt man evtl. das alte Profil lassen.

  • Hab das alte Profil repariert bekommen, hab von Hand die prefs.js bearbeitet.
    Da war einiges unstimmig (Identitäten des neuen Servers zeigten auf alten Server etc.) und überflüssig.


    Merke: Niemals einfach den Benutzernamen zu einem Konto ändern, wenn weitere Identitäten an dem Konto hängen...