Scandisk - alle mails weg

  • Hallo,


    ich bin neu hier im forum auf das ich erst durch nötige hilfe aufmerksam geworden bin.
    Mein PC hat ein bisschen heute gesponnen und hat ein scandisk drüberlaufen lassen. Es waren anschliesend alle mails und konten weg.
    Adressen im persönlichen adressbuch waren aber da.
    Gibt es eine möglichkeit diese verschwundenen mails wieder herzustellen?
    Version 2.0.0.12


    danke im voraus
    driver

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, driver!


    Vermutlich ist der Profilordner noch vorhanden und "nur" die Datei prefs.js weg, denn du sagtst

    Zitat


    Es waren anschliesend alle mails und konten weg.
    Adressen im persönlichen adressbuch waren aber da.


    Beende TB und mache erst mal zur Sicherheit eine Kopie vom Profilordner.
    Dann gibt es jetzt zwei Möglichkeiten:


    - es gibt im Original eine Datei prefs-x.js (x=Zahl). Dann benenne die Datei prefs-x.js in prefs.js um und starte TB


    - es gibt im Original keine Datei prefs-x.js (x=Zahl). Dann kennt TB die Konten-Einstellungen etc. nicht mehr, auch wenn die Kontenordner im Profil zu finden sind. Am einfachsten ist es dann, in TB die Konten und Einstellungen neu vorzunehmen, dann das Add-on MBoximport installieren und danach unter Extras>Importieren die MBox aus deiner Profilsicherung zu importieren.
    Starte dazu TB mit dem Profilmanager, erstelle ein neues Profil und richte die Konten neu ein.


    (Übrigens: wenn man regelmäßig eine Sicherung des gesamten Profilverzeichnisses (..\thunderbird\..) macht, ist ein Crash in wenigen Minuten behoben, dabei hilft z.B. Backup von Rathlev)
    Infos zu den Profilen, wo du sie findest und dem Profilmanager stehen in der Dokumentation > 11 Profile

  • Nach Verwendung von Scandisk und eines Abbruchs von Scandisk, ist der Posteingangsorder zunächst unbrauchbar geworden. (TB-Version 1.5.0.*) D.h., ich konnte keine Mails mehr abholen; die Fehlermeldung wies mich daraufhin, dass in jeder Mail ein Virus steckte bzw. als Alternative zu wenig Platz zum Speichern vorhanden war. (Beides war und ist falsch.) Gleichzeitig waren alle Mails im Ordner sichtbar, aber sie ließen sich nicht öffnen bzw. waren leer. Ich migrierte auf TB 2.0.0.* und lies Scandisk ganz durchlaufen. Nun sind genau die Mails in dem Ordner Posteingang weg. Die Suche nach prefs- ergab kein Ergebnis. (Ich nutzte die XP-Suchfunktion.) Auch die Mailads sind noch vorhanden. Ich bin etwas aufgeschmissen, da es sich zum Teil um wichtige Mails handelt. (Seit ca. 2 Wochen trage ich mich mit dem Gedanken eine externe Festplatte zur Datensicherung zu kaufen. Ich hatte schon eine in der Hand... :wall: ) Wie bekomme ich meine Mails wieder???

  • Hallo Leo20


    und willkommen im Thunderbird-Forum! <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...
    Verbiete dem Virenscanner zuerst mal das Scannen des Profilverzeichnisses. Dann mache eine Sicherheitskopie des Verzeichnisses, z.B. einfach den Ordner ..\thunderbird\.. unter anderem Namen ablegen. Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: Das Profil-Verzeichnis finden
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

    und lies mal Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Dann sieh mal in den Unterordnern \mail\local Folders.. und \mail\pop* nach, welche Dateien ohne Endung da sind und wie groß diese sind und poste das.
    Screenshot ist noch besser, pers. Daten mit Paint "verschleiern". Kannst du z.B. auf http://www.imageshack.us/ laden und den Link Thumbnail for Forums1 posten, davor mit Vorschau kontrollieren.






    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Bitte beachten:

    Zitat

    "Keine Forenhilfe per PN!


    - weil sowohl Fragen als auch die Antworten für viele interessant sind und nur im Forum der Allgemeinheit zur Verfügung stehen
    - weil ich das hier wie alle Anderen freiwillig und z. Teil sogar neben/während meiner Arbeit mache, unbezahlt und auf Basis "User helfen Usern", da kann es auch mal sein, dass ich 1-2 Tage keine Zeit/Lust/Laune habe und dann würdest Du vergebens warten
    - ich auch nur auf meinen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann und Andere vielleicht bereits viel bessere Lösungen haben
    usw...
    Deshalb habe ich den Inhalt Deiner PN an mich ins Forum kopiert.
    Danke für Dein Verständnis!

    "Leo20" schrieb:

    Hallo rum,
    ich habe so eben alle Dateien, die du nanntest durchgesehen, aber es gab keine mit entsprechender Größe. (Ich orientierte mich an der Datei "Sent" mit ca. 231 MB. Ich schätze meine Eingänge dürften mindestens um den Faktor 2 darüber liegen.) Bin für jeden Tipp dankbar.


    Tschüß

    kannst du der Bitte um die top secret Infos

    Zitat

    welche Dateien ohne Endung da sind und wie groß diese sind und poste das.

    auch noch statt geben? Öffne mal die Dateien ohne Endung und sieh nach, ob das aktuelle Mails am Ende der Datei sind. Mails beginnen immer mit FROM und dem Mozilla-Status in den ersten Zeilen.
    Versuch mal folgendes: mit Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen

  • Hallo,
    warum auch immer, ich konnte keine unbenannten Dateien finden. Dementsprechend gibt es, scheint mir, nichts zu posten. (Wie kann ich unbenannte Dateien finden? Öffnete ich sie mit einem Doppelklick?)
    Tschüß

  • Hallo,
    ich setze voraus, dass dein System nach dem Inhalt dieses Links abgeglichen wurde:
    http://people.freenet.de/rene-gad/invisible.html


    Die Dateien ohne Endung etwa inbox, trash, Privat, Geschäft usw. öffnest du mit einem Editor etwa Wordpad (nicht Notepad) oder Proton.
    Ich mache das immer mit Rechtsklick und "Senden an", wobei dann natürlich eine Verknüpfung des Editors dort hinein kopierte wurde.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    nun also, nachdem ich in den falschen Ordnern suchte, habe ich unbenannte gefunden. (Abgesehen von den im übernächsten Absatz genannten, von denen ich annehme, dass sie nicht erwähnenswert sind... Falsch???):


    Drafts mit einer aktuell von mir gesendeten Mail am Ende. 1696 KB
    Inbox, am Anfang eine aktuelle Mail, am Ende die Bestätigung von AVG das die Mail keinen Virus enthält. 5671 KB
    Sent, endet mit der gleichen Mail wie "Drafts". 237211 KB
    Trash, enthält Mails. 94820 KB
    Unsent Massages, erwartungsgemäß leer, da 0 KB


    Sowohl in dem "Inbox.sbd"- als auch in dem "Sent.sbd"-Ordner sind alle unter TB einsichtbaren / vorhanden Ordner / Dateien sowohl mit als auch ohne Endung vorhanden. Allerdings keine weitern.


    Wat nu?? :nixweiss:


    Tschüß

  • Hallo und guten Morgen Leo20,


    es wird das sinnvollste sein, gemäß meinem obigen Posting vorzugehen

    "rum" schrieb:

    Am einfachsten ist es dann, in TB die Konten und Einstellungen neu vorzunehmen, dann das Add-on MBoximport installieren und danach unter Extras>Importieren die MBox aus deiner Profilsicherung zu importieren.
    Starte dazu TB mit dem Profilmanager, erstelle ein neues Profil und richte die Konten neu ein.


    Also in ein neues Profil die gefundenen Restdaten aus dem alten Profil reinkopieren.

  • Guten Tag rum,
    zunächst vielen Dank für deine Hilfe. Endlich habe ich die Zeit und Ruhe mich um diesen Rechner zu kümmern. Leider weiß ich nicht, wie ich vor zu gehen habe. TB soll ich mit dem Profilmanager starten. Daran hapert es schon. Vom Rest ganz zu schweigen. :help:


    Tschüß
    Leo20

  • Hallo und guten Tag Leo20,


    nun, du erwartest von mir, dass ich, da ich nach über 6 Wochen natürlich den Thread und dessen Inhalte noch nicht mal Andeutungsweise in Erinnerung habe, alles noch mal lese.
    Den gleichen Anspruch stellst du ja bestimmt auch an dich selber, oder?
    Dann findest du in meinem 1. Beitrag oben (vom Mo 07.04.2008 09:14:15) die Lösung sowohl hierfür

    Zitat


    TB soll ich mit dem Profilmanager starten. Daran hapert es schon.

    als auch zum weiteren Vorgehen mit MBoxImport, wobei das direkt über deinem heutigen Posting sogar wiederholt wird.
    Lies bitte die diversen Postings und beachte auch die Hinweise bezüglich Virenscanner, Backups etc.
    Dann gehe einfach Schritt für Schritt vor.
    Profilverzeichnis sichern, mit dem Profilmanager starten und neues Profil erstellen, alle Konten anlegen und MBox installieren und dann die Mails importieren.
    Zu jedem Schritt findest du in den von mir geposteten Links die Erklärungen oder eine weitere Hilfe.
    Wenn darüber hinausgehende Fragen offen sind, melde dich einfach. Es macht nur keinen Sinn, wenn ich das dort geschriebene hier noch mal texte.