Automatischer Zeilenumbruch

  • Hallo,
    gibt es eine Möglichkeit einen automatischen Zeilenumbruch bei einer HTML Nachricht zu aktivieren?!
    Bei einer Rein-Text Nachricht funktioniert es wunderbar. Einfach unter Einstellung den Wert eingeben und fertig. Doch bei einer HTML-Nachricht funktioniert es leider nicht.


    Ist dies möglich? Vielleicht in der Thunderbird Config?!


    LG Nico

  • Hallo,
    wie soll das in HTML gehen bei den zig verschiedenen Größen der zig verschiedenen Schriftarten?
    D. h. bei großer Schriftart kann schon bei wenigen Buchstaben der Fensterrand erreicht sein.
    Würdest du jetzt auf den Umbruch bei 72 Buchstaben bestehen, müsste u.U. die Reihe sehr lang sein mit einem Kilometer langen Scrollbalken. Möchtest du das?
    Die Mailprogramme machen dann i.R. den Umbruch dort, wo das Fenster zu Ende ist. Verkleinerst du das Fenster, ist der Umbruch schon früher.
    Du musst also in HTML den Umbruch selbst bestimmen durch die Eingabetaste.
    Bei Nur-Text-Mails ist es noch komplizierter.
    Hier entscheidet neben der Umbrucheinstellung auch, ob die Mail in format=flowed versendet wurde und der empfangende Mailklient dieses versteht.
    Falls alles ja, wird am Fensterrand umgebrochen, obwohl im Quelltext (strg+U) der ursprüngliche Umbruch deutlich zu sehen ist.
    Schau dir mal von deinen HTML-Mails den Quelltext an, dann wirst du verstehen.
    Immer so wie es im Quelltext steht, kommt die Mail auch an. Alle weiteren Veränderungen macht der Mailklient.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • also es geht ja darum, dass TB beim Verfassen einer HTML-Nachricht nach 72 Buchstaben ein automatischen Umbruch macht. Außerdem schreib ich immer mit ner normalen Schriftgröße. Das die Mail mit Umbruch beim Empfänger ankommt, weiß ich auch und das funktioniert auch alles wunderbar. Nur halt beim Verfassen nicht. Dort wird immer bis zum Rand des Bildschirmes geschrieben und das ist sehr lästig, wenn man sehr lange E-Mails schreibt. Und beim 22" Widescreen ist der Bildschirm sehr lang!!! Und jedesmal auf den Bildschirm zusehen, um zu gucken wann man das Enter setzen muss, ist doch auch mist. Es klappt ja bei Text-Nachrichten auch, dann musst dies doch auch irgendwie bei HTML-Nachrichten funktionieren.


    Gibts da denn keine Möglichkeit sowas einzustellen!?

  • Hallo,

    Zitat

    also es geht ja darum, dass TB beim Verfassen einer HTML-Nachricht nach 72 Buchstaben ein automatischen Umbruch macht.


    Wer sagt das?
    Möglicherweise macht das TB im Quelltext so (der ist ja Reint-Text), die Darstellung sieht aber vollkommen anders aus.


    Schalte format=flowed aus für Senden und Lesen. Das ist bei einnem Widescreen sehr hinderlich.
    http://www.holgermetzger.de/faqmailnews.html#2
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,


    Wer sagt das?


    Ich sag das^^ das will ich ja erreichen!


    Und das mit dem format=flowed habe ich alles schon ausprobiert! Klappt alles nicht! Nur beim Lesen einer E-Mail funktioniert das. Ich will aber wie gesagt, im Editor, während ich eine E-Mail schreibe die automatischen Umbrüche gesetzt bekommen.


    LG Nico

  • Hallo,

    Zitat

    Ich will aber wie gesagt, im Editor, während ich eine E-Mail schreibe die automatischen Umbrüche gesetzt bekommen.


    Dann nimm doch einmal eine riesengroße Schriftart, dann hast du den Rand schon nach wenigen Buchstaben erreicht, Wie weit soll der denn gehen oder soll gescrollt werden?
    Der 72-Umbruch kann doch hier nicht mehr wirksam sein (für die Darstellung).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • was soll wie weit gehen!?
    Es ist egal wie weit die Nachricht nachher nach unten geht, es kann auch gern gescrollt werden.
    aber der text soll nicht von links nach rechts gehen ohne einen umbruch. Trotz des Widescreen will ich gerne Umbrüche während des Verfassens einer E-Mail haben.


    LG