Normale Mails als Spam rausgefiltert -was tun?

  • Hallo,


    ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Thunderbird. Allerdings leitet er nie Mails von einem bestimmten Absender an mich weiter. Dabei handelt es sich um einen Verteiler vom Studium aus. Dieser schickt Mails an die ca. 70 Studenten des Jahrgangs um sie zu informieren. Wahrscheinlich sind so viele Empfänger nicht "seriös" genug :confused:
    Jedenfalls bekomme ich regelmäßig die Anfrage, ob es sich dabei um keinen Spam handelt und muss selber in meinen E-Mail-Account gehen um alles einmal anzuklicken - dann wirds weitergeleitet! Das ist aber ne Menge Aufwand!


    Was kann ich tun? Im Adressbuch hab ich den Absender auch schon!


    Vielen Dank für eure Hilfe :)

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Rogga!


    Zitat


    edenfalls bekomme ich regelmäßig die Anfrage, ob es sich dabei um keinen Spam handelt und muss selber in meinen E-Mail-Account gehen um alles einmal anzuklicken - dann wirds weitergeleitet!

    das hört sich nicht nach TB an, den TB lädt die Mails, prüft im Posteingang und schiebt sie dann in den Junk Ordner. Fehlerhafte Mails kann man dann mit Rechts-Klick>markieren>Kein Junk richtig einstufen und der Filter lernt das.
    Das von dir beschrieben Verhalten scheint aber bereits auf dem Server statt zu finden? Welcher Mail-Provider ist das?


    Oder habe ich das

    Zitat


    ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Thunderbird. Allerdings leitet er nie Mails von einem bestimmten Absender an mich weiter.

    missverstanden und du hast in TB eine autom. Weiterleitung, die nicht funktioniert :gruebel:

  • ich glaube, ich habe das problem gefunden.........ich bin bei gmx und die haben da immer den briefkopf analysiert und entschieden: spam! kein junk! das führte zur automatischen weiterleitung in den ordner spamverdacht und somit wurde es nicht zum TB geschickt.
    diese analyse hab ich jetzt bei gmx ausgeschaltet und es kommt alles an :) na hoffentlich geht das gut....


    vielen dank für die hilfe