Keine Einwahl mehr möglich bei pop.btx.dtag.de

  • Guten Tag,


    ich bin neu im Forum, hab mich angemeldet weil ich allein nicht weiter komme.
    Seit gestern Abend bekomme ich beim Einwahlversuch in Thunderbird jedesmal die Mitteilung das er nicht mit dem "pop.btx.dtag.de" verbinden kann. Hab nichts an meinen Einstellungen geändert. Alles andere funktioniert Normal ( Internet ). Auf T-Online gibt es keine Probleme mit den E-Mails. Kann mir jemand einen Rat geben ?


    Vielen Dank

  • Hi erle02,


    und willkommen im Forum.
    Das Problem liegt weder bei Thunderbird, deinem Rechner noch bei dir.
    Tonline hat den uralten Server (Seit wann gibt eigentlich es kein btx mehr? 5-10 Jahre ?) nun endlich abgeschaltet.
    Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass auf der - zugegebenermaßen äußerst unübersichtlichen Seite dieser Firma - darüber kein Hinweis und kein Lösungsweg zu finden sind.


    Da ich kein Konto bei TO habe will ich auch nicht nachsehen, aber du kannst einfach einmal "pop.btx.dtag.de" in unsere Suchfunktion eingeben und wirst dort Antworten bekommen.


    Nebenbei: "Auf T-Online" ist Webmail - und das hat absolut nichts mir dem Abholen von Mails mit einem Mailclient zu tun. Beide Varianten des Mailverkehrs arbeiten sehr unabhängig voneiander und können auch unabhängig voneinander gestört sein.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo erle02 ,
    ich habe das gleiche Problem schon selbst gehabt und hinter mich gebracht. Ursache war bei mir eine defekte signons.txt Datei. Wenn du Anfänger bist, ist es am einfachsten du erstellst ein neues Profil. Vorher solltest du aber bei T-Online Startseite > Surfen > Dienste > eMail > Zusatzdienste > POP3-Abruf vorbeischauen und dich mit den aktuellen Serverzugängen vertraut machen.

    M.f.G. Kienberger

  • Hallo an die "Antworter",


    vielen Dank für eure Hinweise. Hab mich bisher kaum um diese Problematik kümmern müssen (E-mail Konten etc.) Mal schauen ob ich das hinbekomme.


    Gruß
    Frank

  • Hi kienberger,


    ich glaube, jetzt haust du was durcheinander!
    In der von dir genannten Datei werden die Passwörter für die durch dich genutzten Mailkonten und deren Server gespeichert. Wenn du ein Problem mit einem PW hast, dann kann unter Umständen das Löschen dieser Datei angeraten sein. Sie wird automatisch neu angelegt und mit den dann wieder einzugebenden PW gefüllt.


    Das Problem mit tonline ist ein anderes!
    Da ist wirklich "der Server komplett weg", also kein Passwortproblem. Klar ist die Fehlermeldung die gleiche: TB kann nicht mit dem Server verbinden ... .


    Du kannst den Eintrag in der singnons.txt mit dem nicht mehr vorhandenen Server einfach mittels PW-Manager löschen. Du musst es aber keinesfalls, denn dieser stört nicht.


    Das Neuanlegen des kompletten Profiles ist zwar eine "sichere" Lösung, aber absoluter Overkill und völlig unnütz. Stell dir vor, der User hat (wie ich) ein Dutzend Konten ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter ,
    ich habe keine Kenntnisse was wann wo warum abläuft, drum bringe ich es mal kurz rüber.
    Bei meiner "Serverstörung" (pop.t-online.de) , kam jedesmal beim Abruf oder Senden die Fehlermeldung wie bei erle02. Der Hinweis signons.txt löschen, den ich im Forum gefunden habe war die Lösung. Da es mir öfter passiert ist (war noch so um die V.1.5.), kann zu meiner Aussage stehen. Dass es ein ThProfil und kein Server Fehler war, habe ich im übrigen beim ersten mal durch vorheriges aktivieren von Outlook erfolgreich verifiziert. Ob es bei erle02 tatsächlich ein Serverproblem ist wird sich schon zeigen. Dass der Zugang pop.btx.dtag.de noch aktiv ist traue ich denen durchaus zu nachdem erle02 von gestern schreibt. Es wäre schön wennn er sich dazu noch einmal meldet.

    M.f.G. Kienberger