Speicherort für Adressen ändern [erledigt]

  • Hallo,
    bin neu hier und hoffe, ich mache nichts falsch. Ich setze die Version 2.0.0.14 unter Windows XP ein und möchte den Speicherort für die Adressen ändern, also den Ort, an dem TB die Adressen automatisch speichert. Ist das möglich und wenn ja, wo?
    Vielen Dank schon jetzt für jede Hilfe.
    LG
    Porzcat

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Porzcat!


    Es ist leider nicht ganz klar, was du mit Speicherort meinst? Das Adressbuch? Da kannst du in Extras>Einstellungen>Verfassen>Adressieren ein Adressbuch auswählen, welches du zuvor unter Adressbuch neu angelegt hast.
    Oder meinst du den Speicherort auf der Festplatte?

  • Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Ja, den Speicherort auf der Festplatte möchte ich ändern. Geht das?
    LG
    Porzcat

  • Hallo Porzcat


    Das Adressbuch ist ein intergrierter Bestandteil des Profils (der Profile) und sollte eher nicht eigenständig verschoben werden. Wenn schon solltest Du das gesamte Profil verschieben. Suche in der Forensuche mal nach Profilverschiebung oder ähnlichem.


    Um die eigentliche Verschiebung dann vorzunehmen MUSST Du den TB schliessen und ganz wichtig zuallererst eine Profil-Sicherung vornehmen (kopieren des Profils auf einen Stick oder eine andere HD genügt, Du benötigst kein Drittprogramm).

  • Hi,
    so kompliziert ist das? Mir gehts ja nur um folgendes: ich möchte das ms-tool Steady State einsetzen. Da ich Proggis und Daten auf verschiedenen Partitionen habe, eigentlich kein Problem, die Mails und so habe ich auch auf die Datenpartition "umgelenkt", nur mit den Adressen scheint das nicht zu funken. Will die aber nicht nach jedem Neustart verlieren. Für jede Idee bin ich dankbar. Bei Outlook kam man das einstellen und jede PC-Zeitschrift erklärt es für Outlook, aber wer will das schon?
    LG
    Porzcat

  • Hi Porzcat,


    Ich weiß zwar nicht, wie du "die Mails auf die Datenpartition umgelenkt" hast, aber ich denke mal, dass du die Sache unnötig verkomplizierst. Kopiere das komplette Mailprofil (den Ordner mit dem "kryptischen Namen") auf die Datenpartition und verweise mit Hilfe des Profilmanagers auf den neuen Speicherort. Dieses Verfahren ist tausendfach erprobt und funktioniert tadellos. Das ist doch auch nichts anderes, als es Ausgugg macht. Nur, da ist ein ein Einstellvorgang innerhalb des Programmes. Wer noch in der Lage ist, mit einem Texteditor zu arbeiten macht das gleich durch Editieren der profiles.ini.
    Auch ich möchte dir dringlichst abraten, das Profil auseinander zu reißen. Ansonsten stehst du bestimmt bald hier als Ratloser auf der Matte. Und dann kann dir garantiert keiner bei deiner "Bastellösung" helfen ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    vielen Dank wieder mal für eure Mühe und Geduld. Anscheinend stehe ich mir im Moment irgendwie auf der Leitung. Bei mir gibt es keinen Ordner mit einer "kryptischen" Bezeichnung. Es gibt einen Ordner "profile" als Unterordner von "defaults". Ist das der, der kopiert werden muss? Und wo finde ich den Profilmanager?
    LG
    Porzcat

  • macht nichts (die Leitung ...).


    Profilordner: ... \Thunderbird\Profiles\asdfasdf\ <= den meine ich. Ordner mit "Zufallsnamen"
    Darin ist das eigentliche Profil. Bei mehreren Profilen hast du an dieser Stelle mehrere davon. Und unter \Thunderbird liegt die profiles.ini. Und in dieser steht, wo das Programm den Profilordner suchen muss. Diese Datei kann man editieren ... .


    Und wie man den Profilmanager aufruft steht in der (du ahnst es schon!) => Dokumentation :-)
    Womit ich dir empfohlen habe, diese einmal vollständig zu studieren. Gerade wen man vor hat, mit dem Profil eigene "Bastellösungen" zu machen. Dann muss man wirklich fit sein in den Innereien des Programmes. Fit in der Hinsicht, dass man die Dokumentation gelesen und auch verstanden hat.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    nochmals vielen Dank für eure Hilfe, aber ich glaube, ich muss mir was anderes überlegen. Bei mir gibt es definitiv keinen Ordner "profiles" im Verzeichnis "Thunderbird" und dementsprechend natürlich auch keinen Zufallsordner.. Und an diese profiles.ini traue ich mich auch nicht ran. Und selbst wenn, müsste ich dann trotzdem noch den Profilmanager benutzen?
    LG
    Porzcat

  • Sag mal, kann es sein, dass du im Programmordner rumfummelst?!?!?
    Dann solltest du aber ganz schnell die Dokumentation ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    konnte ja nicht im Programmordner rumfummeln, dort gabs ja den Ordner Profiles nicht :D . Hab ihn allerdings dort gesucht und ihn dann per Zufall unter Dokumente und Einstellungen gefunden. Nun habe ich den Ordner verschoben und den Pfad angepasst mit dem Profilmanager (jaja, die Dokumentation, ich weiss :redface: ). Im Moment scheint alles zu funktionieren.
    Also nochmal vielen lieben Dank.
    LG
    Porzcat