ordner posteingang als offline-ordner

  • Hallo,
    wahrscheinlich eine blöde Frage: Wenn ich den Ordner Posteingang (Rubrik links) zum Offline-Ordner mache (Bearbeiten - Ordnereigenschaften - Offline): sind dann meine incoming Mails lokal gespeichert? Ich frage, weil ich gehörte habe, dass ein Filter eingerichtet werden sollte, um Mail in einen lokalen Ordner zu speichern. Oder müssen Mails unter Lokale Ordner verschoben werden, um dauerhaft auf der Festplatte gespeichert zu werden?
    Gruß
    Mariam

  • Hallo,
    meinst du bei einem IMAP-Konto?

    Zitat

    weil ich gehörte habe, dass ein Filter eingerichtet werden sollte, um Mail in einen lokalen Ordner zu speichern.


    Das kann man, man kann aber auch die Mails manuell von IMAP in einen lokalen Ordner kopieren/verschieben. Sie sind dann sofort lokal verfügbar auch ohne offline.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi, ergänzend zu mrbs Antwort auf

    "Mariam" schrieb:


    Wenn ich den Ordner Posteingang (Rubrik links) zum Offline-Ordner mache (Bearbeiten - Ordnereigenschaften - Offline): sind dann meine incoming Mails lokal gespeichert?

    nein! Erst wenn du offline gehst, wirst du gefragt, ob du die Nachrichten offline verfügbar machst. Deshalb verwende ich die lokalen Ordner und Filter, die meine per IMAP abgerufenen Mails sofort kopieren. Dann sind sie im lokalen Ordner und auf dem IMAP-Server.