Alte mails retten

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • hallo


    hab ein -für mich- kompliziertes problem.
    kompliziert, weil ich mich immer weiter in schwierigkeiten bringe.


    ich habe gestern thunderbird installiert und ein konto für mein yahoo account eingerichtet.
    dann habe ich alle dort lagernden mails runtergeladen.


    aber:
    auf meinem alten rechner hatte ich auch mit tb jahrelang das selbe yahoo account betrieben, allerdings mit der option, die mails auf yahoo zu belassen. das hat mir obige operation ermöglicht, diese mails auf den neuen computer nochmals runterzuladen.


    doch: wie kann ich auf die mails meines alten computers zugreifen? sie sind ja nicht mehr genauso wie die eben runtergeladenen, weil ich unwichtige mails gelöscht (in tb, aber nicht auf dem yahoo server) und wichtige in ordnern eingeordnet habe.


    was ich nun habe:
    dieses verzeichnis:
    "C:\Documents and Settings\stephan_meier\Application Data\Thunderbird\Profiles\4uqpyzy8.default\Mail\pop.mail.yahoo.de"
    wurde gestern original von thunderbird angelegt.
    da ist eine große datei namens "inbox" mit 91MB. Hier sind offensichtlich alle mails gespeichert.


    und vom alten comuter gerettetes und auf dem desktop des neuen computers zwischengelagertes verzeichnis:
    "pop.mail.yahoo.de",
    auch hier ist eine datei namens "inbox" und auch andere dateien ohne erweiterung, die den ordnern entsprechen, die ich damals angelegt hatte.
    wie kann ich nun diese mails in thunderbird ansehen?
    mir ist auch aufgefallen, dass zu jedem ordner, den ich angelegt habe, um dort meine mails zu speichern, eine mehrere dateien und ordner existieren.
    zb zum ordner Ausland gibt es folgende dateien
    - Ausland
    - Ausland.msf
    - und den Ordner Ausland.sbd


    Ich nehme an, man kann ein neues konto machen, das auf dieses eben erwähnte verzeichnis "pop.mail.yahoo.de" zugreift.


    Hoffe, ich habe mein problem halbwegs verständlich erklärt und danke für Eure Aufmerksamkeit.


    LG
    Stephan

  • Hi Stephan,


    zuerst einmal empfehle ich dir einen ausführlichen Blick in unsere => Dokumentation. Dort steht zum Beispiel etwas darüber, welche Bedeutung die einzelnen Dateien haben. Da macht die Zusammenarbeit leichter.


    Zum Import der "alten Mails" empfehle ich dir die Erweiterung "ImportExportTools".



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Wo ist die Dokumentation und wie erweitere ich ImportTools? Ich habe nämlich auch die Herausforderung, mails von einer zerschossenen Platte zu retten. Hatte sie vorher auf einer Externen FP unter ... .nrg gespeichert. Allerdings bei "Adressen importieren" bricht er immer ab und macht gar nix. Kann mir jemand helfen???
    Gruß Im

  • Hallo Leunammi, (<== Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ...)


    zu deiner ersten Frage gebe ich dir keine Antwort. In dem 1 1/4 Jahr hättest du sie selbst finden können ... .
    Zu deiner zweiten Frage:
    Stelle aus dem .nrg das Profil wieder her. Da du ja in der Zwischenzeit die => Dokumentation gelesen (und verstanden ...) hast, weißt du ja, wo du dieses zu suchen hast und wie die Dateien heißen.
    Und dann postest du uns bitte, ob du einfach dieses Profil weiter nutzen willst oder ob du die dort vorhandenen Dateien in ein evtl. neues Profil übernehmen musst. Ersteres ist einfacher.


    Und noch ein Rat: Eine Datensicherung bringt nur etwas, wenn man sich vorher (!!) Gedanken gemacht hat, wie man diese Daten zurücksichert. Alles andere ist Selbstbetrug!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • hallo


    ich glaub, ich habs geschafft.


    erstens hab ich mir ein neues profil "StephanAlt" und ein konto "aa" mit den selben einstellungen wie am alten computer angelegt. damit hat tb selbst die notwendigen verzeichnisse erstellt.
    dann hab ich in das verzeichnis
    C:\Documents and Settings\stephanuser\Application Data \Thunderbird\Profiles\fexfvhhg.StephanAlt\Mail\aa
    alle zuvor gesicherten maildateien reinkopiert, also
    - leere folder
    inbox.sbd
    ausland.sbd
    drafts.sbd
    firma.sbd,
    usw


    - dateien (ohne extension)
    inbox
    ausland
    drafts
    firma
    usw


    diese dateien beinhalten die mails.


    dann hab ich tb mit dem profil "StephanAlt" aufgerufen, und schon war alles da.


    einzig, die filter habe nicht funktioniert. bestimmte mails sollten in den ordner ausland gelegt werden. das aber hat die diese filterfunktion nicht geschafft, weil sie offensichtlich von diesen neuen ordnern noch ncihts gewusst hat.


    ok, ich habs mit "Dokumentation" dieser seite geschafft. sie sind verständlich geschrieben.


    dennoch einige fragen:
    1.
    wie kann man ein konto LÖSCHEN?


    2.
    wie kann man die mails des einen profils bzw. ordners mit denen des anderen profils bzw. ordners synchronisieren?
    ich habe viele mails doppelt.
    eine möglcihkeit zum synchronisieren, wie ich sie im total commander kenne, wäre da sehr hilfreich.


    und nochwas ist mir aufgefallen:
    wenn ich mittels filter mails an eine andere mailadresse weiterleiten will, das aber wegen unfähigkeit des yahoo-servers nicht gleich geht (jaja, der ist manchmal sehr lahm), kommt für jedes mail, das nicht durchgeht eine fehlermeldung. ich sehe aber nachher nicht, welche mails verschickt wurden und welche noch zu verschicken sind. da wäre es angrebracht, dass diese im ausgangsordner zwischengelagert werden.
    so muss ich manuell im ordner für gesendete mails überprüfen, welche mails noch ausständig sind.
    nebenbei gesagt:
    wenn ich diese mails an die selbe mailadresse schicke, entsteht eine endlosschleife, und mein mailordner wird voller und voller.


    danke für eure aufmerksamkeit
    und
    danke für eure hilfe.
    lg
    stephan