Verschieben von Mails löscht Anhänge?

  • Moin,


    um meine Mail-Ablage nicht ins unermessliche wachsen zu lassen, habe ich mir eigene Ablage-Ordner nach Jahren eingerichtet (Ablage 2004, 2005, ...). Die letzten Mails bleiben in "Ablage" und von Zeit zu Zeit sortiere ich alles, was älter als ein Jahr ist, aus.


    Leider löscht Thunderbird neuerdings beim verschieben die Anhänge! Alle verschobenen Mails finden sich dann zwar in "Ablage", aber keine der soeben verschobenen 2000 Mails hat noch einen Anhang. Das Problem scheint nur bei einem Ordner (2006) aufzutauchen - beim Verschieben in den 2007er klappt alles perfekt.


    Ich nutze 2.0.0.14 - der frühere Fehler im Umgang mit verschobenen Mails kann es da ja eigentlich nicht sein, oder? Eine Reindexierung bringt leider auch nichts. Hat jemand eine Idee?


    Gruß


    Tri-M

  • Hallo und guten Morgen Tri-M,


    da die Anhänge physikalisch ja in der Mail enthalten sind, kann durch das reine Verschieben da nichts passieren.
    Öffne doch mal die Maildatei (Klar: mach davor eine Kopie der Datei!) und sieh dir an, ob Mails mit Anhängen nach dem eigentlichen Text einen kryptischen Zeichenwust besitzen, wenn ja, sind das die Anhänge. Schau dann mal auf die Mozilla-Status-Zeilen nach dem FROM, ich vermute, dass der X-Mozilla-Status2 hier

    Code
    1. MSG_FLAG_ATTACHMENT 0x10000000 Wenn gesetzt, sind Dateien an diese Nachricht angehängt.

    den Fehler hat. Siehe
     http://www.eyrich-net.org/mozilla/X-Mozilla-Status.html
    Und wenn dem so ist, hilft evtl. "suchen & ersetzen"
    Klar: mach davor eine Kopie der Datei!