Fehlermeldung "zu viele Empfänger" [erledigt]

  • Ich erhalte neuerdings beim Versenden einer Nachricht an einen unveränderten Verteiler die Nachricht: too many recipients
    Ich habe schon einige Empfänger ausgelagert, trotzdem will Thunderbird nicht versenden.
    Auch beim Weiterleiten einer Nachricht mit nur 7 ursprünglichen Empfängern an 1 weitere Adresse erhalte ich diese Fehlermeldung
    Was muss ich tun?

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, claudia leisse! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Poste doch bitte mal die komplette Fehlermeldung. TB selber gibt eine solche Meldung nicht aus, es leitet hier nur die Fehlermeldung des Servers durch.
    Bei welchem Mailprovider bist du?
    Passiert das nur bei einer bestimmten Mail/einer Empfängeradresse?
    Starte TB mal im SafeMode (Abgesicherter Modus), was passiert dann?







    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Ich verwende Thunderbird mit Windows. Mein Provider ist Arcor.
    Die Fehlermeldung lautet: Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 4.7.1 Error: too many recipients from 88.76.177.246. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger und wiederholen Sie den Vorgang.
    Das passiert auch im safe-mode.
    Danke für die Hilfe! Auch wenn ich ahne, dass die Ursache bei Arcor liegt.

  • was dann wohl auch eher hinhaut.

    Zitat


    Der Mail-Server antwortete:


    Aber oft ist die Ursache in einer einzigen ungültigen Mailadresse bei den Empfängern zu suchen, wobei ich nicht verstehe, warum die Server dann falsche Meldungen ausgeben.
    Es hilft vermutlich dem nachzukommen

    Zitat

    Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger und wiederholen Sie den Vorgang.

  • Danke nochmals für die Hilfe!


    Ich werde also forschen, wer mir da irgendwie zwischengehauen hat.


    Grüße aus DU in NRW,


    Claudia Leisse

  • Hallo rum,


    ich wollte nur Erfolgsmeldung geben für alle, die dieses Problem auch haben könnten.


    Nach drei Telefonaten (Arcor Technik-Hotline, IT-Spezialist für Arcor, Arcor Technik-Hotline) funktioniert alles wieder. Mein Account musste allerdings "resettet" werden. Irgendetwas war wohl "zerschossen".


    Bei dieser Gelegenheit erfuhr ich dann, dass ich mit dem Versenden von Verteilern mit über 100 Empfängern wohl nur Glück gehabt habe. Denn eigentlich liegt das Limit bei 50 Empfängern. Also habe ich meinen großen Verteiler vorsichtshalber gedrittelt und werde künftig keinen meiner Verteiler größer werden lassen.


    Noch etwas Interessantes habe ich erfahren: Bei meinem Versuch, die Emails über den Account meines Mannes bei T-Online zu versenden, bekam ich die Rückmeldung, dass die Mails leider nicht versandt werden konnten, weil der Account nur 100 Mails pro Tag beinhaltet und die waren 2 Mails mit insgesamt 208 Empfängern überschritten. Aber man kann natürlich aufstocken. Gegen Bares versteht sich ...


    Nochmals danke!


    Gruß
    Claudia Leisse

  • Guten Morgen Claudia,


    danke für deine Rückmeldung. Interessant, mal die Grenzen beiArcor und T-OhneLeine zu erfahren.

    Zitat


    Mein Account musste allerdings "resettet" werden. Irgendetwas war wohl "zerschossen".

    da könnte ich mir durchaus vorstellen, dass auf Grund der Empfängerzahl der Account wegen Spam-Verdacht gesperrt wurde und man das nicht so deutlich sagen möchte. (Das ist aber pure Spekulation) :mrgreen:


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab