Konten immer kopiert - jetzt leider ungleicher Bestand

  • Hallo,


    ich habe ein Notebook und einen Desktop PC.
    Auf beiden läuft Thunderbird. Ich rufe immer alles per POP3 ab. Um jedoch meine gleichen Daten zu haben kopiere ich immer die Konten-Ordner hin und her. Wenn ich also mit dem NB unterwegs bin und Mails abrufe muss ich bevor ich an den Desktop-PC gehe wieder alles auf diesen kopieren. Und so geht das immer hin und her.


    Nun ist mir es leider passiert, dass ich auf dem NB Mails abgerufen habe obwohl ich einige Nachrichten kurz davor noch auf dem Desktop PC abgerufen hatte. Wie kann ich nun die bereits abgerufenen und auf dem Server im Netz gelöschten E-Mails in die Konten auf dem NB integrieren ? Geht das irgendwie ?


    Vielen Dank für jegliche Hilfe!
    Grüße
    MrMogli

  • Hallo,
    also generell solltest du dir ein IMAP-Konto anlegen, dann hättest du diese Probleme nicht.
    Du könntest sogar alte Mails wieder in den Posteingang kopieren.
    Ja, es gäbe sogar mehrere Möglichkeiten.
    Am Besten du benutzt dazu das Add-onImportExportTools 
    Du könntest jetzt entweder den betr. Ordner unter Extras,


    [IMG:http://img3.imagebanana.com/img/bkc1akc/ImEx.gif]


    entweder mit "diesen Ordner exportieren" oder "Alle Nachrichten des Ordners exportieren" und dann ein Format auswählen., Pfad eingeben usw.
    Und die Nachrichten dann in TB wieder importieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo, guten Tag MrMogli,


    ergänzend zu mrbs Ausführungen: wenn IMAP nicht möglich ist, kann man in TB z.B. innerhalb des lokalen Ordners einen Ordner erstellen, den man zum Transfer nimmt. Also alle auszutauschenden Mails (Gesendet/Empf) rein und nur diesen Ordner jeweils mit obigem Add-on oder händisch im Dateimanager kopieren.
    Außerdem möglich: bei beiden PCs in TB den Haken in den Konten-Einstellungen>Server-Einstellungen bei "Nachrichten auf dem Server belassen" setzen, dann können beide auf den gleichen Bestand zugreifen, dann parallel dazu alle Mails als BCC an dich selber senden und jeweils in TB per Filter aus dem Posteingang dann in den normalen Gesendet-Ordner schieben.


    Aber IMAP ist natürlich eleganter...