Nachladen externer Grafiken

  • Das Nachladen externer Grafiken wird "um meine Privatspähre zu schützen" zunächst blockiert. Wie kann ich das Feature abstellen? Habe schon überall gesucht aber noch nichts gefunden. Mich stört, dass ich ich in den meisten Fällen, Grafik laden muss. Wenn die Mail vollständig ist, kann ich sie mit einem Klick sofort löschen.

  • Hallo ,
    zunächst vorweg:
    du weißt sicherlich, dass mit dem Nachladen von Grafiken du alle Sicherheitsmaßnahmen von TB abschaltest und du so relativ leicht Ziel von Malware sein kannst. Ganz zu schweigen von Webbugs, mit denen man ohne Probleme Meldungen ins Netz senden kann. Aus diesem Grunde muss in TB das Nachladen explizit für eine Mail angefordert werden. Sehr sinnvoll und auch ich habe diese Funktion nicht permanent abgeschaltet, obwohl ich weiß, wie man es könnte.
    Da ich normalerweise nur Mails in Rein-Text lese und ich bei HTML-Mails - etwa in Newslettern -
    HTML anschalten möchte, habe ich eine Add-on dafür, mit welchem ich u.a.zwei Buttons in die Symbolleiste ziehen kann, einen für HTML, den anderen (Images!) zum Nachladen. Die Buttons wirken permanent bis zum nochmaligen Daraufklicken.
    Das Add-on heißt Buttons !
    Ansonsten such dir hier das Passende:
    http://www.thunderbird-mail.de…elle_manuelle_Anpassungen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    sicher hast Du recht was die Sicherheitsvorkehrungen betrifft. Aber ich möchte schon selbst entscheiden, auch z.B. dass ich diesen Check nicht brauche. Ich habe seit über 10 Jahren Netscape Mail benutzt, wo man selbst in der V7.1 noch keine solchen Checks hatte, und hatte bisher keine Probleme. Allerdings sehe ich die Sicherheitsfrage durchaus als ernst an. Habe zwei Firewalls, einen tagaktuellen Virenchecker im Betrieb(abgesehen von dem meiner Mail-Provider), mache regelmäßig einen unabhängigen externen Check auch auf root-kits und habe permanent einen Internet Monitor(Fritz!Box) laufen, so dass mir sofort ungewöhnlicher Netzwerkverkehr auffällt, so dass ich dann schon gelegentlich die aktuellen Netzwerkverbindungen überprüfe...

  • Hi,


    > "... Habe zwei Firewalls, ..."
    dann kann ich nur sagen: "Hut ab!"
    Nachsatz: ... dass das ganze Konstrukt noch funktioniert.


    Und nebenbei: gegen die Anwendung des Webbug schützt dich keines davon.


    > "... und hatte bisher keine Probleme. ..."
    Meine Ergänzung: ... bemerkt.


    > "Aber ich möchte schon selbst entscheiden ..."
    Dafür bist du ein "mündiger Bürger" - und das wird dir, zumindest in diesem Fall - niemand verwehren.
    Num manchmal sehen wir uns veranlasst auch dem mündigen Bürger einen kleinen Hinweis zu geben - und das wird _uns_ niemand verwehren.


    MfG Peter
    mrb : Hatten wir die Eingangsfrage nicht erst vor 1-2 Tagen beantwortet ?????

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Hi,


    > "... Habe zwei Firewalls, ..."
    dann kann ich nur sagen: "Hut ab!"
    Nachsatz: ... dass das ganze Konstrukt noch funktioniert.


    Und nebenbei: gegen die Anwendung des Webbug schützt dich keines davon.


    Na ja, zwei Firewall hat ja inzwischen wohl jeder, einen auf dem PC und einem im Router. Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen, dass ich beide evtl. auf dem PC habe.


    Im Übrigen sagtest Du anfangs, Du wüßtest wie man das deaktiviert. Also geht es?


    Aber es scheint inzwischen im DV Umfeld genauso zu sein wie in der Politik, die Politiker wissen auch immer genau was gut für uns ist, und wir müssen uns fügen...

  • Suchfunktion und "Nachladen externer Grafiken" ==> kommen ca. 20 Antworten.
    Unter anderem:
    http://www.thunderbird-mail.de…externer+Grafiken#p167230



    Nebenbei: Was sich heute alles so "Firewall" nennen darf ;-)
    Jetzt weiß ich wieder, warum ich dieses Wort hier im Forum in "" setze ... .


    NAT auf dem Router und EINE "Firewall" auf dem Client ist schon in Ordnung so.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke.


    Gruß otz


    PS: Wenn ich den Namen gwusst hätte, hätte ich es natürlich auch direkt im prefs.js ändern können, da ich dieses Script wirklich mag nur einiges darin noch nicht verstehe.