Nachricht kann nicht als Entwurf gespeichert werden

  • Hallöchen,


    Meine Version (2.0.0.14) von Thunderbird ist neu installiert auf Vista, meine alten Daten hatte ich von meinem vorherigen PC kopiert und auf den neuen gespeichert.


    Nun habe ich folgendes Problem: ich kann keine Entwürfe mehr speichern und gesendete Nachrichten können auch nicht mehr abgespeichert werden.


    Meldungen die (Auch bei der normalen Entwurfspeicherung nacheinander kommen, sehen wie folgt aus.

    • "Nachricht konnte nicht in den Ordner "Gesendet" kopiert werden. Nochmals versuchen?"
    • "Konnte ihre Nachricht nicht als Entwurf speichern. Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen und wiederholen Sie den Vorgang."


    Die Konto-Einstellungen habe ich überprüft und sie entsprechen exakt den Einstellungen auf meinem alten PC.
    Außerdem auffällig ist für mich, dass auf einmal eine Statusfenster "Überprüfe den Funktionsumfang des Mail-Servers..." erscheint. Das kannte ich bisher nicht.


    Nebenbei fällt mir gerade auf, dass ich auch keine Passwortabfrage mehr zum Abrufen der Mails bekomme. Dafür läuft eben dies oben genannte Überprüfung. Neue Mails bekomme ich auf jeden fall nicht mehr. :(


    Kann mir jemand helfen, was ich falsch gemacht habe, wo ich welches Häkchen setzen muss, oder was sonst nicht stimmt?

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Jaara!
    da du sagst

    Zitat


    ich kann keine Entwürfe mehr speichern
    gesendete Nachrichten können auch nicht mehr abgespeichert werden
    keine Passwortabfrage mehr zum Abrufen der Mails bekomme
    Neue Mails bekomme ich auf jeden fall nicht mehr.

    stellt sich die Frage, was geht denn?
    Hast du vom alten PC den Profilordner kopiert oder was genau?
    Wie bist du beim Neuinstallieren dann vorgegangen?

  • Das komische ist ja, dass ich hier schon Mails abgerufen hatte. Hat wunderbar funktioniert!


    Zum kopieren der alten Daten:
    Ich habe genau den Ordner den ich benötigte nämlich "imap.xyz.de" kopiert und an Stelle des (gleichen) Ordners gesetzt, der auf dem anderen Rechner lag.


    Nachtrag:
    Achso, Neuinstallation lief folgender Maßen ab: Download der aktuellen Version --> Installation nach Routine


    Und: Versenden funktioniert.

  • Zitat


    Ich habe genau den Ordner den ich benötigte nämlich "imap.xyz.de" kopiert und an Stelle des (gleichen) Ordners gesetzt, der auf dem anderen Rechner lag.

    wofür benötigst du bei imap denn den alten Ordner? Hast du Mails offline verfügbar?
    Nun, wie dem auch sei, irgendwie hat TB beim Kopieren was nicht richtig erkannt, z.B. die Zuordnung der Ordner für Gesendete und Entwürfe. Ich würde mit dem Profil-Manager ein neues Profil erstellen und die Konten neu einrichten.
    Welche Daten aus dem "imap.xyz.de" brauchst du denn?

  • Zitat von "rum"

    wofür benötigst du bei imap denn den alten Ordner? Hast du Mails offline verfügbar?


    Ja, hatte ich. Naja, ich wollte nicht den kompletten Wust meines alten Profil übernehmen, sondern nur ein bestimmtes Konto, eben das "imap.xyz.de".


    Zitat

    Nun, wie dem auch sei, irgendwie hat TB beim Kopieren was nicht richtig erkannt, z.B. die Zuordnung der Ordner für Gesendete und Entwürfe. Ich würde mit dem Profil-Manager ein neues Profil erstellen und die Konten neu einrichten.
    Welche Daten aus dem "imap.xyz.de" brauchst du denn?


    Blöde Frage: Ist es da nicht einfacher, TB zu deinstallieren und neu zu installieren?


    Naja, die Daten die ich brauche, sind vor allem die "sent.msf" und möglichst auch die aller anderen gespeicherten Mails, weil ich die nämlich nicht mehr komplett auf dem Mail-Server liegen habe (vom Mail-Server abhängig) und teilweise schon recht wichtig sind.


    Nachtrag: Irgendwie mag Vista ""C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -P" das nicht akzeptieren.

  • Ok, wenn du Mails in den Ordnern hast, dann kannst du die Mailordner rüberkopieren, am Besten in den Ordner ..\mail\local folders, dann sind sie im lokalen Ordner und du kannst sie in TB dann verschieben, wie du magst.

    Zitat

    Blöde Frage: Ist es da nicht einfacher, TB zu deinstallieren und neu zu installieren?

    nein, das kannst du so oft tun, wie du willst. TB trennt Programm und Daten strikt, die Daten im Windows-Anwendungsordner und dort im Profilordner, das Programm im Windows-Programmordner c:\Programme\..
    Du kannst aber statt den Profilmanager zu nutzen, den das Profilverzeichnis ..\thunderbird\.. löschen oder (besser erst mal) umbenennen.
    Und die *.msf Dateien sind nur Indexdateien, die brauchs du nicht, die erstellt TB automatisch neu. Du willst die Maildateien, das sind die ohne Endung: Sent, Inbox, Drafts


    Ich empfehle dringends mal einen Blick in die Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar), dort Punkt 11, Profile


    EDIT: gerade sehe ich

    Zitat

    Nachtrag: Irgendwie mag Vista ""C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -P" das nicht akzeptieren.

    was meinst du damit? Was passiert denn?

  • Zitat von "rum"

    Ich empfehle dringends mal einen Blick in die Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar), dort Punkt 11, Profile


    :cool: Werd ich tun.


    Zitat von "rum"

    EDIT: gerade sehe ich

    was meinst du damit? Was passiert denn?


    Ich bekomme folgende Meldung:


    Zitat

    Der im "Ziel" angegebene Name ""C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -P" ist ungültig. Stellen Sie sicher, dass die Pfad- und Dateinamenangabe richtig sind.

  • Naja, ich hatte mich an die Anweisungen für Thunderbird 2 unter dem obigen Link gehalten zum erstellen der Verknüpfung auf dem Desktop.

  • Hätt' ich's mal eher ausprobiert. Also wenn ich meine normale TB-Verknüpfung anklicke komme ich direkt in den Profilmanager, so dass ich eine extra Profil-Manager-Verknüpfung auf dem Desktop nicht brauche.


    Inzwischen existiert ein zweites Profil, das nach Eingabe aller Daten für das Konto um das es hier geht die kompletten Daten des anderen Profils (von sich aus) übernommen hat.


    Ich habe keine Ahnung warum das jetzt funktioniert, aber es funktioniert. Wenn's mir jemand erklären kann, wär' ich dankbar.


    Nachtrag:
    So, dann doch noch eine Bemerkung: Nachdem ich das Konto im neuen Profil eingestellt habe, hatte ich wieder das oben geschilderte Problem vonwegen "Überprüfe den Funktionsumfang des Mail-Servers...". Nun hatte ich ein kleines Häckchen gesetzt nämlich im Punkt sicherheit und Authentifizierung. Nämlich unter "Verschlüsselte Verbindung verwenden" --> "TLS, wenn möglich". Das Häckchen habe ich wieder auf "nie" gesetzt und auf einmal funktioniert wieder alles.


    Tut mir leid für den Aufwand, hab' auf jeden Fall was gelernt. (Nebenbei, unter XP hatte ich genau die Einstellung und ich hatte keine Probleme.)

  • TB 13.0.1 - IMAP - WIN 7 Ultimate


    Hallo und guten Tag,


    ich habe ebenfalls diese Probleme - auch zwischenduch immer mal wieder, so auch jetzt.


    Zur Information: Ich habe keinerlei Änderungen irgendwo vorgenommen, nichts neu installiert. Tritt urplötzlich auf.


    Woran also könnte es liegen?

  • Hallo,


    was von dem bisher vorgeschlagenen hast du probiert, was ist da dann passiert?
    Welche genaue Fehlermeldung kommt?
    Was hast du in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien & Server eingestellt?

  • Hallo Rum,


    danke noch mal für die Nachfrage.


    Ich habe im Profilordner keine Änderungen vorgenommen, weder vorher, noch jetzt.


    Was ich gerade festgestellt habe: Eine heute verschickte eMail mit größerem Anhang ist sehr wohl versendet worden, und zwar gleich vier Mal. Auch im Entwurfsordner waren mehrere Fassungen zu finden - trotz Meldung, dass nichts ginge.


    Der Server ist richtig eingestellt, wie bei allen Accounts, habe dort ebenfalls nichts verändert. Klappte bisher ja auch - beinahe - immer; von den genannten Ausnahmen abgesehen.


    "Kopien" ebenfalls nichts verändert, werden im selben Account-Verzeichnis abgelegt.


    Die Fehlermeldung besagte, dass keine Kopie in "Gesendet" abgelegt werden konnte und ob ich es noch einmal versuchen wolle. Auch im "Entwurf" konnte angeblich nichts abgelegt werden.



    Gruß
    Jan

  • Es hat also keiner eine Idee, was man noch machen oder woran es liegen könnte?


    Ich komme noch einmal darauf zurück, weil ich eben eine eMail versandte, die völlig problemlos funktionierte; sie ging ohne Fehlermeldung ab und wurde auch korrekt in »Gesendet« kopiert. Sie war ohne Anhang.


    Können die Probleme mit einem Anhang oder einer größeren Datei zu tun haben?


    Auf jeden Fall dauerte die Verarbeitung sehr lange, also bis die eMail versendet und kopiert wurde.


    Würde mich freuen, wenn mir doch noch jemand bei der Beseitigung des Problems behilflich sein könnte, denn darauf vertrauen, dass alles klappt - trotz Fehlermeldung - macht keinen Spaß. Und - wie gesagt - es dauert auch tierisch lange.


    Gruß
    Jan

  • Guten Morgen,


    versuche es mal mit Rechtsklick>Komprimieren und dann Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen (bzw. Reparieren) auf die betroffenen Ordner für gesendete und Entwürfe..
    FAQ:Korrupte Indexdateien


    Stelle in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien & Ordner ein, dass eine Kopie der Mail per BCC an dich geht, dann siehst du, ob die Mail über den Server geht und wie oft du sie erhältst.


    Zu den obigen Vorgängen findest du Erläuterungen in Punkt 13 der Anleitung.
    Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)

  • Zunächst einmal herzlichen Dank, lieber Rum.


    Ich weiß, dass man die Ordner eines Kontos komprimieren kann. Aber: Welchen Ordner in diesem Fall? Posteingang? Wird wohl nichts nützen? Gesendet? Okay, hab ich bei beiden mal getan.


    Ich lösche gerne auch die msf-Dateien, aber da ich an die 50 Accounts habe, wäre es sehr mühselig, in jeden Ordner zu gehen und zu löschen. Deshalb die Frage:


    Kann ich mit der Windowssuche die *.msf-Dateien suchen und problemlos löschen? Es werden etwa 4.440 gefunden - wahrscheinlich noch von alten Sicherungen. Die können also alle weg?


    ...

    Ich habe einmal die genauen Meldungen dokumentiert
    - noch bevor ich deine Information hatte; man sieht, es geht wirklich lange:


    Nach dem Klicken auf »Senden« ist der Fortschritt bei bei einer anhängenden Datei von knapp 400 KB recht schnell auf 99 %, doch geht es dann etwa zweieinhalb Minuten, bis die Meldung kommt:


    »Die Nachricht konnte nicht in den Ordner Entwürfe gespeichert werden. Nochmals versuchen?«


    Beim Drücken auf »Okay« ist die Statusmeldung »Nachricht in Ordner Gesendet kopieren« sofort auf 100 % - doch es dauert knapp zweieinhalb Minuten, bis wieder die Meldung kommt:


    »Die Nachricht konnte nicht in den Ordner Entwürfe gespeichert werden. Nochmals versuchen?«


    Nach klicken auf »Abbrechen« kommt entweder die Meldung: »Nachricht senden« »Status Kopieren fehlgeschlagen«


    oder


    »Ihr Sendevorgang war erfolgreich, aber das Kopieren in den Ordner für gesendete Nachrichten ist fehlgeschlagen - wollen Sie zum Verfassenfenster zurückkehren.«


    Nach knapp zweieinhalb Minuten: »Die Nachricht konnte nicht in den Ordner Gesendet gespeichert werden. Nochmals versuchen?«


    Nach »Abbrechen« kommt: »Speichern als Entwurf ist fehlgeschlagen« und die Meldung, dass die Nachricht nicht als Entwurf gespeichert werden konnte. »Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen und wiederholen Sie den Vorgang«.


    Bei »Abbrechen« kommt die Meldung: »Zeitüberschreitung mit Server ...«


    Ich hab an mich selbst an einen anderen Account gesendet. Resultat: 4 x in »Gesendet«-Ordner, 1 x angekommen.

  • und hast du Sicherheitssoftware wie Virenscanner etc. am Laufen?


    Du hast IMAP-Konten, was passiert, wenn du für Entwürfe und Gesendete mal lokale Ordner einstellst?


    Du kannst bei beendetem TB die *.msf Dateien alle löschen.
    Mache zuvor in jedem Fall eine Kopie vom Profil, dann kann ja nichts schief gehen.

  • Olá und guten Morgen lieber Rum,


    herzlichen Dank für deine Unterstützung. Hat nun alles prima geklappt nach dem Löschen der entsprechenden Dateien.


    Der Versand und das Kopieren in den "Gesendet"-Ordner dauert zwar immer noch lange, aber es geschieht jetzt ja ohne die ganzen Meldungen.


    Nochmals danke und einen schönen Sonntag!


    Gruß
    Jan


    PS: Habe noch ein weiteres Problem, nämlich mit den Umlauten. Habe ich zwar hier nachgelesen und probiert, klappte bis jetzt aber noch nicht. Aber das gehörtin eine andere Abteilung.

  • Hallo,
    darf man fragen, was letztendlich zu einer Lösung beigetragen hat?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich hatte gerade eben das eingangs beschriebene Problem bei der Thunderbird-Version 31.5. Und alle Lösungen, die ich hier oder anderswo finden konnte, hatte ich ausprobiert. Das Problem blieb aber bestehen.


    Dann ist mir durch Probieren aufgefallen, dass die Fehlermeldung nur erscheint, wenn ich beim Verfassen einer E-Mail im Absender-Auswahlfeld (Dropdown-Box) eine ganz bestimmte E-Mail-Adresse auswähle. Diese eine E-Mail-Adresse entsprach (lediglich) genau einer "Identität" bei einem Email-Konto.


    Ich habe daraufhin unter den Konten-Einstellungen auf der -Hauptbearbeitungsseite- des betroffenen Kontos rechts unten auf "Weitere Identitäten" geklickt. Ich habe dann die Identität gelöscht und danach neuerstellt, und alles funktionierte wieder einwandfrei.