Junk-Mail wird nicht in Junk-Ordner verschoben

  • Hallo,


    seit wenigen Tagen bin ich auf Thunderbird (Vs. 2.0.0.14 auf Windows XP) umgestiegen, bislang alles prima, nur einem Problem komme ich nicht auf die Schliche: Wenn Junk-mail eintrifft, wird sie zwar (teilweise) als Junk markiert, bleibt aber im Eingangsordner stehen.


    Sollte das nicht automatisch in den Junk-Ordner verschoben werden??


    Habe sowohl in den "Einstellungen", als auch in allen Konten-Einstellungen das in den Junk-Ordner-Verschieben angekreuzt.


    Kann mir jemand helfen?


    Danke im voraus & Gruß
    snoopy :-)

  • ich habe das gleiche problem. würde mich sehr über eine lösung freuen.

  • So, bei mir funktioniert's jetzt, aber ich bin mir nicht ganz sicher warum eigentlich......


    Ich versuch's Dir mal zu erklären, vielleicht hilft das bei Dir auch:
    Thunderbird legt ja die ganzen Daten und so in einem Profil-Ordner ab (unter XP: Dokumente und Einstellungen/User-Name/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profile/Profil-Name).


    Ich hab Thunderbird geschlossen, den Profilordner sicherheitshalber irgendwohin gesichert. Dann den Profil-Ordner umbenannt und Thunderbird gestartet. Es ließ sich zwar nicht mehr starten (weiß nicht mehr, wie die entsprechende Fehlermeldung hieß), aber als ich danach den Profilordner wieder auf den ursprünglichen Namen umbenannt und danach Thunderbird gestartet hatte, funktionierte plötzlich alles! :D


    Vielleicht klappt das ja bei Dir auch?
    Aber unbedingt vorher den Profil-Ordner sichern.


    grüßle
    snoopy :-)

  • HALLO LEIDER FUNKTIONERT DAS LÖSCHEN VON JUNKS NICHT AUTOMATISCH. ES MUß DOCH EINE MÖGLICHKEIT GEBEN.

  • Zitat


    HALLO LEIDER FUNKTIONERT DAS LÖSCHEN VON JUNKS NICHT AUTOMATISCH. ES MUß DOCH EINE MÖGLICHKEIT GEBEN.

    Sorry, das war jetzt so laut geschrien, dass ich nichts verstanden habe.

  • Hatte gerade dasselbe Problem wie der herumschreiende serdar ;) . Ich meine aber eine Lösung gefunden zu haben. Ist halt etwas "gewöhnungsbedürftig", dass man beim Thunderbird wichtige Optionen/Einstellungen unter den Menüpunkt "Extras - Konten ..." gelegt hat, und NICHT unter "Einstellungen", wo man das eher vermuten würde.


    Hier der Screenshot



    Mit: Junk-Filter: Neue Junk-Nachrichten verschieben in: Papierkorb in Lokale Ordner


    müßte alles klappen. Muss ich selbst erst testen.


    lg
    Topper

  • Hi Topper,

    Zitat


    . Ist halt etwas "gewöhnungsbedürftig", dass man beim Thunderbird wichtige Optionen/Einstellungen unter den Menüpunkt "Extras - Konten ..." gelegt hat, und NICHT unter "Einstellungen", wo man das eher vermuten würde.

    ja, aber ich finde es ist sinnvoll, denn unter TB 1.5 war das noch anders geregelt und ich sehe in der derzeitigen Lösung einige Vorteile, wobei ja jeder sowieso zu Beginn in den Konten-Einstellungen diverse Justierungen vornehmen muss und dabei auch über die offensichtlichen Menüpunkte stolpern müsste. Die globale Einstellung des Protokolls und des Handlings von manuell eingestuftem Junk findet sich folgerichtig in den globalen Einstellungsmenüs, die kontenbezogene Einstellung halt bei den Konten. Und ich habe in meinen Konten durchaus unterschiedliche Einstellungen zum Thema Junk vorgenommen.