Doppelte Mails bei TB unter Vista/Ubuntu

  • Hallo,
    ich habe TB 2.0.0.14 bei mir unter Vista und Ubuntu (also Linux) installiert und greife auf beiden Systemen auf ein Profil zu. Dies funktioniert auch erstmal sehr gut.
    Allerdings möchte ich beim Mailabruf die Mails nicht auf den Server löschen. Dies führt dazu, dass die Mails jeweils einmal unter Vista und Ubuntu abgerufen werden. Und das gefällt mir gar nicht.
    Eigentlich hatte ich vermutet das TB die Information welche Mails schon runter geladen wurden im Profilordner speichert, allerdings scheint dies ja nicht der Fall zu sein.


    Könnt Ihr mir sagen wie ich das Problem lösen kann?
    Oder wo die Information über bereits abgerufene Mails gespeichert wird?


    Vielen Dank schon mal,
    Zuecho

  • Hallo Zuecho,

    Zitat

    Eigentlich hatte ich vermutet das TB die Information welche Mails schon runter geladen wurden im Profilordner speichert, allerdings scheint dies ja nicht der Fall zu sein.


    Doch, in der Datei popstate.dat http://www.thunderbird-mail.de…5C.25pop.servername.25.5C
    Das gemeinsame Nutzen von Profilen unter verschiedenen Betriebssystemen kann zu Problemen führen, die mit dem Dateisystem (NTFS? FAT?) und den Berechtigungen zusammenhängen. Gehört dem Linux-Nutzer das Profil mit allen dateien und hat er Schreibrecht? Analog unter Vista?
    Gruß, muzel

  • Hi munzel,
    sorry für die relativ späte Antwort ;)
    Beschäftige mich mal wieder mit diesem noch nicht gelösten Problem.
    Ich habe gesehen, dass unter Ubuntu die popstate.dat nach dem runterladen der Mails nicht verändert wird und damit das nächste mal wieder alle Mails runtergeladen werden. Allerdings bleiben die gedownloadeten Mails in den TB-Ordnern, was bedeutet, dass Thunderbird sehr wohl Schreibrechte hat.


    Habe soeben gelesen, dass mein NTFS-3g Treiber unter Ubuntu keine komprimierten Dateien schreiben kann, lediglich lesen. Das dürfte doch aber bei der popstate.dat nicht das Problem sein oder?


    Mir fällt grad nichts weiter ein, woran es dann liegen könnte. Habt ihr noch eine Idee?


    Danke und Gruß Zuecho

  • Hallo!


    Ich habe seit Urzeiten das selbe Problem. Ich benutze momentan TB 2.0.0.22 unter WinXP und Kubuntu. Der Mailordner liegt unter beiden Systemen auf einer NTFS-Partition. Das funktioniert auch alles wunderbar.... außer das ich, wenn ich die Mail einmal unter Windows und dann einmal unter Linux abrufe ich viele Mails dann doppelt habe.


    Die popstate.dat liegt ja in dem Verzeichnis in dem auch die Mails liegen. Sonst hätte ich gedacht, es würden zwei verschiedene popstate.dat gepflegt.


    Der Pfad unter Linux ist:
    /media/FishMac/Private Daten/Mails/Thunderbird/pop.gmx-1.net


    Und unter Windows halt:
    x:\Private Daten\Mails\Thunderbird\pop.gmx-1.net


    Und unter beiden Systemen wurde die popstate.dat nach dem Abruf der Mails verändert!


    Es ist sehr nervig nach jedem Abruf erst alle doppelten Mails entfernen zu lassen. :(


    Gruß
    Thorsten

  • Hallo,


    ich habe ein ähnliches Problem, benutze aber Mac OS X. Alle Mails erscheinen seit einiger Zeit doppelt (auf dem Eingang des Hauptkontos und auf dem Eingang des Alias-Kontos). Ich habe das Add On "Remove Duplicate Messages" installiert, aber es weigert sich, die Doubletten zu löschen mit der Bemerkung "Suche nach doppelten Nachrichten abgebrochen" - warum, weiß ich nicht. Vielleicht ist das aber doch eine Möglichkeit?

  • Hallo,
    das ist nicht das gleiche Problem, sondern völlig normal bei einem Alias-Konto.
    Wie heißt dein Addon genau (Link/Versionsnummer?)
    Gruß, muzel

  • Zitat von "muzel"


    das ist nicht das gleiche Problem, sondern völlig normal bei einem Alias-Konto.


    Hallo muzel,


    ich habe ja geschrieben: "ein ähnliches Problem". Wieso ist das "völlig normal"? Das Phänomen tritt erst seit einiger Zeit auf, vorher gab es so etwas nie. Jedenfalls lässt sich die Sache weder mit Filtern für die Ordner noch mit dem AddOn http://bohnfamily.com/xpi/remove_duplicate_messages Version 0.3.2 beseitigen. Ich habe Th 2-


    Gruß raiSCH

  • So so...
    http://bohnfamily.com/xpi/remove_duplicate_messages
    "The page you requested doesn't exist /xpi/remove_duplicate_messages"
    Ich weiß ja nicht, was das für eine Seite ist, aber man sollte Addons nur bei Mozilla oder direkt beim "Hersteller" beziehen (nachdem http://www.erweiterungen.de aufgegegeben hat).
    Es gab schon mindestens einen Trojaner, der sich als Addon tarnte.
    Da du die Version 0.3.2 erwähnt hast, meinst du vermutlich https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/4654 und nicht https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/956
    Diese Version ist aber leider (im Zusammenspiel mit anderen Addons wie z.B. Lightning) fehlerhaft, und die 0.3.3 läßt auf sich warten. Vielleicht hängt dein Problem damit zusammen:
    http://www.thunderbird-mail.de…&hilit=duplicate+messages
    Die 0.3.1 hat aber noch funktioniert.
    Und zum Ausgangspunkt, den doppelten Nachrichten, die werden selbstverständlich von jedem deiner Thunderbird-Konten abgerufen, egal, welche Alias-Adresse der Empfänger ist - es ist ein und dasselbe Konto auf dem Server.
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    Ich habe den Tipp mit dem Add-on von einem der Moderatoren des Forums, kann den Beitrag aber im Moment nicht mehr identifizieren. Vielleicht hängt es an der mangelnden Aktualisierung der Erweiterung, vielleicht aber auch an etwas anderem (sie reagiert nur sehr widerwillig auf Anklicken!).
    Dass die Mails doppelt ankommen, verstehe ich schon - aber sie müssten doch per Filter im richtigen Ordner landen; außerdem gibt es dieses Problem erst seit etwa zwei Wochen, vorher erschienen sie schön getrennt in den richtigen Schubladen und niemals doppelt.


    Gruß raiSCH

  • Hallo,


    raiSCH :

    Zitat

    Ich habe den Tipp mit dem Add-on von einem der Moderatoren des Forums, kann den Beitrag aber im Moment nicht mehr identifizieren.

    mit der Suche findest sich der Hinweis auf genau den Link im Forum in den letzten Jahren genau 3 Mal: und zwar einmal in deinem und einmal in muzels Beitrag oben und dann vor zwei Jahren ein Direktlink von allblue auf die damalige Version

    Leider ist die noch nicht Thunderbird 2.0-kompatibel.
    Angeblich soll diese hochgebumpte Version aber mit Thunderbird 2.0 funktionieren - Direktlink:
    http://bohnfamily.com/xpi/remo…te_messages-0.1.01-mb.xpi

  • Hallo rum,


    danke für die Hinweise, aber ich habe den Link inzwischen selbst wieder gefunden - der "bohnfamily"-Verweis, den auch ich oben zitert habe, ist ja veraltet. Jedenfalls scheint dieses AddOn bei mir nicht zu funktionieren, ich habe es einstweilen deaktiviert.


    Unklar ist mir nach wie vor, warum neue Nachrichten jetzt in beiden Posteingängen (eigentliches Konto der Mail-Adresse wie Alias-Konto mit Alias-Adresse) erscheinen und nicht in den Zielordnern selbst, wie in den Filtern eingestellt; auch "halbautomatisch" (mit Befehl "Filter auf Ordner anwenden") lassen sie sich nicht dorthin verschieben, nur mehr "per Hand".


    Gruß raiSCH

  • Das Problem ist bei mir beseitigt, seit ich nur ein Konto führe und sonst nur mit einer weiteren Alias-Adresse arbeite; Doppelungen gibt es nicht mehr.


    raiSCH

    Einmal editiert, zuletzt von raiSCH ()