"Link-Ziel speichern unter" mit passwort (www-auth)

  • Hallo,
    ich habe ein tolles (vermutlich unlösbares) Problem in Thunderbird (version 2.0.0.14):
    Wenn ich in einer Mail ein Link habe, der Benutzername/Passwort (WWW-Authenticate: Basic realm="irgendwas") geschützt ist und ich dann "Link-Ziel speichern unter" mache, was passiert wohl? Nun, erwartet hätte ich einen Name/Passwort Dialog. Doch der kam nicht. Es kam auch keine Fehlermeldung. Ich schaue nach, er hat sogar die Datei abgespeichert. Ich habe mich schon gewundert und gedacht er hätte vielleicht Firefox zum Download benutzt wo Benutzer/Passwort abgespeichert ist, doch als ich dann den Inhalt der Datei gesehen habe, wusste ich nicht ob ich lachen oder heulen sollte:


    Nun der Apache hat Recht mit "... your browser doesn't understand how to supply the credentials required." Kann man das Thunderbird irgendwie beibringen, vielleicht mit einer Erweiterung? Sonst irgendwelche Vorschläge? Hat das bis jetzt niemand bemerkt? Ich kann mir nicht vorstellen das eine so grobe Lücke (die vermutlich nicht schwierig zu beheben ist) wissentlich in Thunderbird gelassen wurde. Schade das es aufgrund der Release-Politik von Mozilla nur Sicherheitsupdates gibt und kein Thunderbird 2.0.1 in der sowas hätte behoben werden können.


    Viele Grüße,
    S_O

  • Oder der Link ist einfach schlecht weil er kein Browser Fenster öffnet! ;)
    Das wäre nämlich die einzig sinnvolle Lösung, anstatt den TB hier irgendwas öffnen zu lassen.

  • Der Link hat doch keinen Einfluss darauf ob sich ein Browser-Fenster öffnet. Das ist eine nut-text mail. Das Fenster öffnet sich auch wenn man mit links drauf klickt, die Funktion "Link-Ziel speichern unter" geht nicht.
    Und da es ein Bild ist öffnet es Firefox direkt und man es dann über Seite speichern unter abspeichern. Da wäre die Funktion direkt in Thunderbird besser.