Thunderbird und Firefox Portable

  • Hallo,
    ich habe vor kurzem Thunderbird und Firefox Portable installiert. Wenn ich einen Link im Thunderbird anklicke öffnet sich aber nicht FirefoxPortable, sondern noch der alte Firefox, obwohl ich ihn gelöscht habe.
    Wie kann ich das ändern?
    Vielen Dank für Eure Antworten
    Gruß Iban_ez

  • Hallo,
    versuchs mit einem Eintrag in der prefs.js:
    Thunderbird-Einstellungen--Allgemein--erweitert--Konfiguration bearbeiten:
    Dann die Einträge
    network.protocol-handler.app.http und ...https
    finden oder neuanlegen und als Wert den Pfad zum Portable FF angeben - wahrscheinlich am besten ohne Laufwerksbuchstaben, da der sich ändern kann.
    Ungetestet, sollte aber funktionieren.
    Gruß, muzel


  • Vielen Dank,
    ich habe es soweit gemacht, die Frage ist noch, was sollte bei Typ stehen und wie gebe ich den Pfad ohne Laufwerksbuchstaben an :gruebel:
    und falls ich die Zeile löschen sollte, wie soll ich das machen??
    Thanks Iban_ez

  • Hallo,

    Zitat


    ich habe es soweit gemacht, die Frage ist noch, was sollte bei Typ stehen


    string natürlich.

    Zitat

    und wie gebe ich den Pfad ohne Laufwerksbuchstaben an :gruebel:


    Wie rufst du denn den PFF auf? z.B. mit:
    E:\Portable _Firefox 3.0_deutsch\FirefoxLoader.exe
    Wenn also der PTB auch auf E: ist läßt du das E: weg - fertig.

    Zitat

    und falls ich die Zeile löschen sollte


    Hmm, scheint nicht vorgesehen zu sein - bei beendetem PTB direkt aus der prefs.js (im Profilverzeichnis) löschen?


    Jetzt muß ich aber noch mal nachfragen, wo du eigentlich die portablen Thunderbird/Firefox installiert hast? Auf deiner Festplatte? Auf einem USB-Stick? Im ersten Fall wäre es ja ganz einfach, du mußt nur den "neuen" Firefox zum Standardbrowser machen...



    Gruß, muzel

  • FirefoxPortable ist auf der Festplatte auf einer anderen Partition, er ist Standardbrowser, trotzdem startet ein anderer Firefox (hat auf alle Fälle ein komplett anderes aussehen)


    Gruß Iban_ez

  • Zitat

    öffnet sich aber nicht FirefoxPortable, sondern noch der alte Firefox, obwohl ich ihn gelöscht habe.


    Wie denn nun? Gelöscht? Deinstalliert? Oder was?
    Wenn der FF, obwohl Standardbrowser, sich nicht öffnet, hilft es oft, den IE zum Standardbrowser zu machen, und anschließend wieder den FF.


    m.

  • Ich habe FF deinstallier und jetzt noch alles was FF heißt gelöscht, trotzdem öffnet sich ein FF mit anderem Theme und keinen Lesezeichen. Sieht aus wie ein Standard FF.
    Vieleicht muß das ja so sein. Oder ich habe noch nicht alles gelöscht vom "normal" installierten FF.


    Iban_ez

  • Hallo an alle,
    würde gerne weiter fragen:
    ich benutze TBportabel 2.0.0.1.7 und FFportable 3.0.3 - und habe obige SChlüssel-Vorschläge befolgt - nur klappt das Öffnen von Links aus TBP bei mir immer noch nicht...
    wer kann helfen?
    beste Grüße,
    RetterderWelt

  • Hallo zusammen!


    Ich bin auch gerade über dieses Problem gestolpert, nachdem ich FireFox portable zu meinem Standardbrowser erkoren habe.
    Wenn FFp offen ist, werden die Links aus TBp problemlos im "richtigen" Browser geöffnet, wenn es zu ist, wird ein 0815-Firefox ohne meine Einstellungen und Lesezeichen geöffnet.


    Der Tipp mit den Einträgen "network.protocol-handler.app.http und ...https" führt zu keiner Änderung.


    So wie es aussieht, wird beim ersten Start von FF aus TB heraus in C:\Dokumente und Einstellungen\[username]\Anwendungsdaten\ ein neues Verzeichnis \Mozilla\Firefox\Profiles\ angelegt und mit einem Standardprofil gefüllt. Und genau dieses Profil wird dann immer genommen, wenn man einen Link anklickt und FF nicht schon mit dem portablen Profil offen ist.
    Ich habe das Verzeichnis einfach mal gelöscht - aber es wird beim nächsten Aufruf von FF einfach wieder neu angelegt.


    Das Problem ist als, daß FF nicht mit dem richtigen Profil startet. Wie kann man das reparieren oder irgendwo im Thunderbird festlegen?


    Gruß, Magiceye


    Edit - Lösung gefunden:
    Offenbar richtet FireFoxPortable sich selbst nicht korrekt als Standardbrowser ein.
    Für XP kann man damit FFp als Standardbrowser einrichten.


    Und für Windows2000 kann man dieses Tool benutzen:
    http://www.pc-tools.net/win32/setbrowser/
    Ist zwar uralt, aber das ist Windows2000 ja auch :D

  • Hallo magiceye04,


    vielen Dank für die Mitteilung deiner gefundenen Lösung. :top: