WAV-Anhänge direkt abspielen

  • Hallo,


    ist es möglich, WAV-Anhänge abzuspielen, ohne eine externe Anwendung aufzurufen?


    Gruß
    Andreas

  • Hallo,
    wie stellst du dir das vor? TB verfügt über keinen Player.
    Oder meinst du, du möchtest Musikdateien nach Anklicken der Mail automatisch abspielen lassen?
    Das geht in TB (gottseidank) nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    "mrb" schrieb:

    wie stellst du dir das vor? TB verfügt über keinen Player.


    Ein solcher wäre gut, gerne als Add-On. Damit man eine per Anhang erhaltene WAV-Datei sofort abspielen kann.


    Gruß
    Andreas

  • Hallo,
    verstehe ich nicht. Jedes Windowssystem verfügt doch über mindestens einen Player (WM-Player). Die Endung *.wav muss dann nur mit diesem verknüpft sein. Bei mir sind alle Musikdatei-Endungen mit Winamp verknüpft.
    Ein Klick auf den Anhang und Winamp könnte abspielen. Allerdings lade ich die Musikdateien vorher auf die Festplatte ab und starte von dort. Das ist die normale und empfehlenswerte Vorgehensweise, auch wenn sie einem umständlich erscheint.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    "mrb" schrieb:

    Jedes Windowssystem verfügt doch über mindestens einen Player (WM-Player). Die Endung *.wav muss dann nur mit diesem verknüpft sein. Bei mir sind alle Musikdatei-Endungen mit Winamp verknüpft.
    Ein Klick auf den Anhang und Winamp könnte abspielen.


    Schon klar. Dann geht aber ein Extra-Fenster auf (Winamp) und ich muss den danach schließen.


    "mrb" schrieb:

    Allerdings lade ich die Musikdateien vorher auf die Festplatte ab und starte von dort. Das ist die normale und empfehlenswerte Vorgehensweise, auch wenn sie einem umständlich erscheint.


    Es geht um Anrufbeatworter-Nachrichten. Die sollen in Thunderbird bleiben.


    Gruß
    Andreas

  • Zitat

    Dann geht aber ein Extra-Fenster auf (Winamp) und ich muss den danach schließen.


    Das meinst du im Ernst, dass dich das stört?


    Das, was du möchtest, kann man nur mit und innerhalb von MS-Produkten machen. Ich persönlich ziehe aber das Verhalten, dass ich sehen kann, was mit der Datei passiert, allemal vor.
    Warum? Alles was von MS kommt - in diesem Falle der Windows Media Player, ist mir zu gesprächig und darum unsympathisch.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw