Posts by AndreasR

    Hallo,

    Kann man einstellen, dass die Tastenkombination SHIFT+DEL Nachrichten nicht sofort löscht, sondern dasselbe macht wie DEL?

    Hallo Andreas :)


    Du kannst eine Abfrage vor dem endgültigen Löschen aktivieren, siehe dazu hier. Die Abfrage (also true) ist übrigens die Standardeinstellung.

    Danke, habe ich eingestellt. Vielleicht habe ich das irgendwann mal auf false gestellt, oder es war der Standard, als ich vor Urzeiten Thunderbird installiert hatte. Das war, als Pegasus Mail länger nicht weiterentwickelt wurde und ich meinte, eine Alternative zu brauchen. Die älteste Datei in meinem Profil ist von 2006.


    Grüße
    Andreas

    Fürs nächste Mal: Wie kann man einstellen, dass sich Thunderbird von einem IMAP-Ordner eine vollständige lokale Kopie zieht?

    Siehe oben in den Konten-Einstellungen > Kontoname > Synchronisation & Speicherplatz

    Die Option "Nachrichten für alle Ordner dieses Kontos auf diesem Computer bereithalten" war (und ist) aktiviert, unter "erweitert" waren und sind auch alle IMAP-Ordner aktiv.


    Trotzdem fehlten einige Mail-Bodys.


    EDIT: Mein Fehler, es war "Nachrichten nicht herunterladen, die größer sind als 100 KB".


    Kann man einstellen, dass die Tastenkombination SHIFT+DEL Nachrichten nicht sofort löscht, sondern dasselbe macht wie DEL? (Edit: Habe erstmal ConfirmBeforeDelete installiert).


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    ganz genau, ich habe den Inhalt des Posteingangs gelöscht.


    Mein nächster Versuch war auch erfolglos: Ich habe ein Backup zurückgespielt und Thunderbird offline gestartet. Dadurch war der Inhalt des Posteingangs erstmal wieder sichtbar. ich wollte den Inhalt des Posteingangs dann in einen neuen lokalen Ordner verschieben. Aber das ging auch nicht, weil etwa 10 % der Nachrichten angeblich noch nicht vom Server heruntergeladen wurden. Das betrifft hauptsächlich (aber nicht nur) E-Mails mit Anhängen, und zwar auch ältere E-Mails. Die Sync-Option "Diesen Ordner zum Offline-Lesen auswählen" war aktiviert. Ich habe jetzt ein (kostenpflichtiges) Restore beim Provider bestellt. Hilft ja nix. X/


    Fürs nächste Mal: Wie kann man einstellen, dass sich Thunderbird von einem IMAP-Ordner eine vollständige lokale Kopie zieht? :?:


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    Thunderbird 78.6.1 (64 Bit) unter Windows 10:


    Ich habe aus Versehen meinen Posteingang gelöscht. Dies wurde dann mit sofortiger Wirkung auf dem IMAP4-Server übertragen. Jetzt habe ich ein aktuelles Backup wiederhergestellt. Lokal ist alles da. :*


    Sobald ich online gehe, sagt der IMAP4-Server "mein Inhalt ist neuer" und überschreibt den lokalen Posteingang, womit der natürlich leer ist. :cursing: Wie kann ich das verhindern? :?: (Ja, ich kann die Synchronisation ausschalten, aber das ja nicht das Ziel).


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    aktuelles Thunderbird und Windows 10 mit POP4.


    Habe aus versehen den Inhalt meines Posteingangs gelöscht, 8| sofort STRG+Z gedrückt, aber ohne Wirkung. Ich habe dann Thunderbird beendet, den Inhalt des Profil-Ordners gelöscht und aus dem Backup von gestern komplett wiederhergestellt.


    Beim Start von Thunderbird kommt "Eine neuere Version von Thunderbird hat möglicherweise Änderungen an dem Profil vorgenommen...". :cursing:


    Ich habe ganz sicher kein Downgrade von Thunderbird vorgenommen.


    Wie komme ich an meine E-Mails, Termine etc.? :?:


    Grüße

    Andreas

    Hast Du im Konfig-Editor die Verwendung der userChrome.css überhaupt aktiviert?

    jetzt ja, davon wusste ich nichts. Und es funktioniert, danke!


    Transparent sieht allerdings etwas seltsam aus, weil der Text beim Hover invertiert wird. Also hellgrauer Hintergrundbalken und weißer Text. Wie kann ich die Textfarbe ändern? Folgender Versuch war jedenfalls erfolglos:

    treechildren::-moz-tree-row(hover) {

    background: lightgray !important; color: black !important;}


    Grüße
    Andreas

    Man kann die Farbe ändern mit diesem CSS-Code Schnipsel

    danke, aber es scheint nicht zu funktionieren. Ich habe den Code in eine neue Datei chrome\userChrome.css im Profilverzeichnis geschrieben. Egal, welches Theme ich wähle, es hat sich nichts geändert.


    Auch mit dem Code aus diesem, älteren Thread, ändert sich nichts:

    Das Bewegen des Mauszeigers über der Mailliste verändert die jeweilige Hintergrundfarbe


    Testweise habe ich background durch background-color ersetzt, falls es ein Tippfehler gewesen sein sollte. Ebenfalls ohne Auswirkungen.


    Grüße
    Andreas

    Hast Du Veränderungen (in der Vergangenheit) vorgenommen? CSS, Themes, spezielle Einstellungen in Windows für die Anzeige. Da kann inzwischen einiges Einfluss haben (was es zum Teil ja auch soll).


    Light / Dark / Standard bringt Thunderbird in den Add-ons → Themes selbst mit. Dort könnten auch noch weitere Themes installiert sein. Wichtig ist es (aufgrund von Fehlern) mal auf Dark → Light → Standard zu schalten. Schau wie es danach aussieht.

    Danke! Veränderungen gab es nicht, aber ich habe Windows 10 – soweit es eben möglich ist – so umgestellt, dass es nicht mehr so aussieht, wie eine Handy-Oberfläche durch die Lupe. Das "Windows-Klassisch"-Design von Windows 7 finde ich erheblich angenehmer. Aber darum geht es hier ja nicht.


    Jedenfalls hatte ich in TB das Theme "Standard" aktiviert. Mit "Light" ist der Balken nur noch hellgrau, die selektierte Zeile aber weiterhin blau. Damit kann ich beides unterscheiden, danke.



    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    ich bin gerade selbst verwirrt, weil ich den Effekt an zwei unterschiedlichen PCs (im Büro und zu Hause habe) und bis eben dachte, es wäre dieselbe Thunderbird-Version.


    Zu Hause ist es 78.4.0 und dieser Effekt mit dem blauen Balken ist schon vorher gekommen, ich glaube mit 78.3.1 oder ähnlich. Eine Einstellung "Light/Dark" finde ich nur bei den Einstellungen zum Chat (steht auf "Light"). Aber Chat benutze ich gar nicht.


    Grüße
    Andreas

    Hallo,


    seit TB 78.x unter Windows 10 ist in der Liste der E-Mails immer die ganze Zeile blau, wenn der Mauszeiger darauf steht. Das irritiert mich extrem, weil dadurch mehrere Zeilen blau hinterlegt sind, nämlich einerseits die selektierte und zusätzlich die, unter dem Mauszeiger. Wenn ich jetzt "ENTF" drücke, sehe ich nicht sicher, welche E-Mail gelöscht wird.


    Wie kann man diesen Effekt dauerhaft abschalten?


    Danke!

    Andreas

    Hallo,


    ich habe das Problem soeben gefunden. Mir war entfallen, dass ich zu den einzelnen Identitäten, die man für jedes Konto definieren kann, separate Einstellungen für die Ordner haben. Und dummerweise hatte ich die zweite Identität als Default eingestellt.


    An allen beteiligten vielen Dank für den Einsatz von Gehirnschmalz!


    Grüße

    Andreas


    ich denke das Problem entsteht, da Du bei "free.fr" das Konto als POP-Konto eingerichtet hast. In diesem Fall könnte die von Dir gewünschte Systematik versagen. Sicher bin ich da aber nicht.


    Wenn ich richtig verstehe sollen von beiden (allen) Konten die gesendeten Mails gemeinsam in den einen "Gesendete Objekte"-Ordner innerhalb des einen Hosteurope-Kontos gespeichert werden?

    Wieso interessiert die Art der E-Mail-Abholung in dem Moment, in dem Kopien in einen IMAP-Ordner gelegt werden?



    es kann auch sein, dass ein Ordner für das Senden in Thunderbird und der andere für das Senden auf der Webseite dient.


    Sind denn auf der Webseite ebenfalls diese beiden Ordner vorhanden?

    Meine Idee ist je gerade, dass ich Thunderbird (und mein Telephon) so einstelle, dass Ausgangskopien im selben Ordner abgelegt werden wie es der Webmailer macht. Damit ich nicht mehrere Ordner für Ausgangskopien habe.


    Und ja, wenn Thunderbird einen IMAP-Order anlegt, dann sehe ich ihn auch im Webmailer.


    Grüße

    Andreas

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 (64 Bit)
    • Kontenart und Postfach-Anbieter: IMAP (Host Europe) und POP (Free.fr)


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo,


    ich habe folgendes Problem mit einem Benutzerkonto:


    Bei Host Europe (IMAP) funktioniert alles gut. Gesendete E-Mails werden im IMAP-Ordner "Gesendete Objekte" abgelegt. Nicht nur mit Thunderbird, sondern auch mit dem Telefon und mit dem Webmailer. Also egal, von wo ich eine E-Mail schreibe, immer derselbe Ordner für gesendete E-Mails.


    Bei free.fr habe ich für gesendete E-Mails denselben Ordner für angegeben (ja, beim Anbieter Host Europe). Aber Thunderbird erzeugt mir dort einen Ordner "gesendet" und legt die verschickten E-Mails dort hinein. Ich habe bei den Einstellungen für Ausgangskopien bei diesem Benutzerkonto "Gesendete Objekte" ausgewählt. Trotzdem kommen die Ausgangskopien in "Gesendet".


    Was kann ich tun?




    Grüße

    Andreas