Thunderbird stürzt bei Abruf ab und baut neuen Index

  • Hallo,


    nachdem der Donnervogel seit langem bei mir zum Standard gehört, macht er mir nun das erste Mal RICHTIG Ärger! Zur Umgebung: Vista Business 32, TB 2.0.0.16, Kaspersky 8 (war jetzt fast 3 Wochen kein Problem und stabil).


    Beim Abrufen von Mails (beim Programmstart ODER bei Abruf "von Hand") bleibts entweder hängen, in der Regel kommt aber das berühmte Fenster, das Thunderbird nicht mehr funktioniert und daher geschlossen wird. Ziemlich fix sogar - dauert keine 2 Sekunden. Danach kommt, wie es kommen muß: nach dem Neustart wird der Index neu gebaut. Bei 2 GB Boxgröße (nur etwa 500 Mails, aber viele mit Anhang) garnicht mal so ne schnelle Sache. TB läuft wieder, sobald ich wieder Mails abhole, geht der Ärger von vorn los. Auch Deinstallation und Neuinstallation bringen nichts. Online habe ich das Postfach schon ausgeräumt, so daß kein alter Müll mehr drin steht (POP), dennoch: ab der ersten Mail habe ich wieder meine drei Probleme...


    Ich habe die Box sogar schon ein gutes GB ausgedünnt (vorher warens um die 3 GB), weniger geht nicht, weil das alles relevante Daten sind, die noch mehr oder minder "in Bearbeitung" sind.


    Das Tolle ist: ich habe noch ein zweites Profil eingerichtet - das läuft ohne Schwierigkeiten!


    Wie bekomme ich das Problem wieder in den Griff? Hat jemand eine zündende Idee?


    Danke vorab,
    Gruß
    Jörg

  • Hallo nochmal,


    so, 5 Minuten länger lesen und blättern, dann hätte ich euch den Thread wahrscheinlich ersparen können. Das "KOMPRIMIEREN" (Bereinigen) hats dann wohl gebracht. Siehe da, die Mail-Datei hat "nur" noch 60 MB, satt 2 GB. Da war wohl mehr Müll als Nutzen drin und irgendwann hats dann was zerlegt. Im Moment scheints wieder reibungslos zu laufen - mal sehen, ob das heute so bleibt und morgen früh auch noch so ist ;->


    Gruß
    Jörg

  • Hallo,
    bei TB (und auch OE) muss man wissen, dass Löschen oder Verschieben, die Ursprungsordner nicht verkleinert.
    Beim Verschieben wird sogar die Gesamtzahl der zu verschiebenden Mails verdoppelt.
    So wachsen die Ordner immens an ohne dass man es merkt.
    Es sei denn man lässt sich die Größe der Ordner im Ordnerfenster anzeigen, was sehr empfehlenswert ist:
    http://www.thunderbird-mail.de…n-.2FOrdnerliste_anpassen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    danke für die Tips - speziell das mit den AV-Programmen. Das hat zwar bislang ohne Problem funktioniert, dennoch habe ich mal den Haken gesetzt. Mit der Ausnahme des Profil-Ordner tu ich mich noch schwer, aber auch das finde ich noch. Anleitungen gibts ja genug.


    Gruß
    Jörg