Problem beim Wiederherstellen der Mails

  • Hallo zusammen,
    habe ein kleines Problem mit dem wiederherstellen meiner Mails. Hatte bisher immer MozBackup verwendet um die Mails nach dem formatieren wieder an Ihren Platz zu bringen. Seit einiger Zeit geht das auch nicht mehr richtig. Muss die MozBackup Datei immer in eine .rar Datei umbenenn damit ich dateien direkt hineinkopieren kann.


    Gut habe mir heute Vista x64 gekauft und davor vom 32Bit System mit MozBackup eine Sicherung von TB 2.0.0.16 gemacht. Dachte mir eigentlich es müsste so wie immer funktionieren, aber fehlanzeige!


    Ich kopiere die umbenannte MozBackup Datei (also .rar) entpackt in einen Ordner. Den Inhalt davon kopiere ich auf: C:\Benutzer/Name/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/...


    Passieren tut da rein gar nichts. TB bleibt immer leer, auch keine eigens erstellte Ordner sind da, einfach kein einziges mail. Was kann da falsch laufen???


    Danke
    Stefano

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Prinzipiell hast du das richtig gemacht.
    Wie genau heißt der Ordner, den du nach Profiles kopiert hast?
    entscheidend ist nämlich, ob es der Ordner Thunderbird ist oder ein Profil.
    Wenn es nur ein Profil ist, weiß aber TB nicht , dass es das Profil gibt.
    Aber auch im anderen Fall (kompletter Ordner Thunderbird) könnte TB das Profil nicht finden, weil die Standardpfade in Xp und Vista verschieden sind.
    Es gibt also 2 Möglichkeiten, damit TB das Profil findet:
    entweder verweist du mit dem Profilmanager darauf, ohne einen neuen Ordner zu erstellen
    oder du veränderst die Pfade in der profiles.ini , damit sie für Vista stimmen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw