Tb & OpenOffice - doc kann nicht geöffnet werden [erledigt]

  • Hallo!


    Ich habe gestern den Schritt gewagt und bin mit Thunderbird von meinem alten XP-Notebook auf meinen Desktop umgezogen, der seit einigen Tagen Vista drauf hat. Einfach Profilordner kopiert, und siehe da: Alles scheint wunderbar zu klappen. Selbst den geänderten GPG-Ordner hat das entsprechende Plugin selbst erkannt.


    Aber: Jeden Tag bekomme ich eine Presseschau als doc-Datei zugesendet. Auf dem alten System kein Problem, per Doppelklick auf Anhang und Klick auf "OK" im Öffnen-Dialog mit verknüpfter Anwendung (in diesem Falle OpenOffice Writer) geöffnet.


    Jetzt, unter Vista, funktioniert das plötzlich nicht mehr. Zwar scheint etwas an OpenOffice weitergegeben zu werden, das quittiert den Vorgang aber nur mit einer komplett leeren Fehlermeldung. Hä?


    Wenn ich den Anhang speichere und manuell öffne, funktioniert es. Ebenso kann ich andere Anhänge in Thunderbird öffnen, auch mit OpenOffice (z.B. odt).


    Weiß jemand, woran das liegen kann?


    Viele Grüße
    Ben

  • Hallo,
    weiß nicht, ich dir helfen kann, besonders wegen Vista.
    Beende TB und lösche die Datei mimetypes.rdf im Profilordner.
    Danach führe das Öffnen des Anhangs noch einmal aus und mache deine Wahl. Hilft das?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    das hat's tatsächlich gebracht. Hatte ich irgendwie nicht erwartet... Super, vielen Dank.


    MfG
    Ben


    --


    Слушаю Виа Гра - Цветок и нож на Радио Сибирь