Filter funktioniert nicht mehr automatisch

  • Hallo,


    ich habe einige wenige Filter eingerichtet. Beispiel:


    Wenn ein Email von fraumeier@sounsdo.de kommt, dann wird es automatisch in den von mir angelegten Ordner "Mails von Frau Meier" verschoben.


    So eine "Voraufteilung" von eMails ist eine schöne Sache und es hat auch einige Zeit automatisch und bestens funktioniert. Seit einiger Zeit funktioniert aber dieser Filter nicht mehr. Ich habe in mir genau angesehen, stimmt alles, alles noch drin. Ich kann ihn nur noch manuell ausführen, in dem ich auf Extras > Filter gehe, alle Filter markiere und dann unten rechts auf "jetzt ausführen" gehe. Dann macht ers.


    Den Index der von mir angelegte Ordner habe ich auch schon wieder hergestellt, hat sich aber auch nichts geändert. Der Virenschutz blockiert nicht und im Forum und in der Anleitung habe ich lange gesucht aber keine Antwort gefunden. :eek:


    Hat denn jemand eine Idee?


    Schöne Grüße - Michaela.

  • Hallo,
    lass dir nach dieser Anleitung mal die Ordnergröße des betr. Ordners in der Info-Spalte anzeigen.
    Wie groß ist der?
    3.2 Info-Spalten anzeigen lassen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!


    Es sind ein paar Ordner. Heutiger Stand:


    Posteingang selbst derzeit: 122 MB
    1. Ordner 4 MB
    2. Ordner 129 MB
    3. Ordner 12 KB
    4. Ordner 18 MB
    5. Ordner 383 KB
    6. Ordner 2 MB
    7. Ordner 33 MB
    Ordner Entwürfe: 243 KB (obwohl gar kein Entwurf darin gespeichert ist)
    Ordner Vorlagen: 15 MB
    Ordner Gesendet derzeit: 50 MB
    Papierkorb derzeit: 112 KB


    Für die Ordner 1.-7., die natürlich alle Namen haben, sind saubere Filter vorgegeben, die eben bisher auch funktioniert hatten.


    Dank + Grüße!


    Michaela.

  • Hallo,

    Zitat

    Posteingang selbst derzeit: 122 MB


    Der Posteingang sollte leer sein, genau wie dein Briefkasten.A
    Also verschiebe die dortigen Mails, setze noch mal den Index zurück und komprimiere den Ordner.
    Dann müsste es wieder gehen und verändere die Filter dahingehend, dass Mails gar nicht im Posteingang bleiben können.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    das hat leider nicht funktioniert und ich habe es genau so gemacht. Alle Mails raus. Jeden einzelnen Ordner Index zurücksetzen + komprimieren.


    Gäbe es noch eine Idee?


    Dank + Grüße.


    Michaela.


    PS: Verstehe den letzten Satz "verändere die Filter dahingehend..." nicht.
    Ich filtere ja in die Unterordner, damit ich nicht alles im "Posteingang" habe.
    Ein paar Mails stehen aber natürlich immer im "Posteingang", und zwar so lange, bis ich sie bearbeitet habe......

  • Hallo,
    starte TB mal im safe-mode und kontrolliere dort das Verhalten der Filter. Hilft es außerdem, den Filter zu entfernen und neu einzurichten?
    Hast du viele Konten, die gleichzeitig abgerufen werden?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo + guten Morgen,


    und Danke für Antwort.


    Wie startet man im Safe-Modus, ich finde nichts.


    Habe alle Filter schon mal gelöscht und neu eingerichtet. Das hatte nicht geholfen.


    Habe 1 Konto zum Abrufen.


    Schöne Grüße!


    Michaela.

  • Mi Michaela,


    ich will mich jetzt nicht in die Klärung deines eigentlichen Problems reinhängen, aber _dazu_ was sagen:


    Zitat von "Ela-Micha"

    Ordner Entwürfe: 243 KB (obwohl gar kein Entwurf darin gespeichert ist)


    Du hattest mit Sicherheit irgendwann einmal einen (klitzekleinen) Entwurf darin gespeichert und diesen dann gelöscht.
    Gelöschte Datensätze werden aber erst dann entgültig entfernt, wenn der jeweilige "Ordner" (der in Wirklichkeit eine Datei ist) _komprimiert_ wird.
    Das ist die Begründung, warum bei einem leeren Ordner eine Größe angezeigt wird.
    Das "Komprimieren" ist also eine gesunde Hygienemaßnahme für deine Mailordner und sollte regelmäßig angewandt werden. (Wobei bei deinen kleinen Beträgen noch kein brennender Bedarf besteht.)


    Im Startmenue deines Betriebssystems findest du auch den Start im abgesicherten Modus ( = Start mit deaktivierten Erweiterungen).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!