Alle Konten/ Mails weg.

  • Thunderbird 2.0.0.16
    Linux Suse 11.0


    Habe seit gestern nach Neustart des Systems bei TB die Meldung bekommen:


    Konten neu einrichten.


    Diesen Vorgang habe ich abgebrochen.
    Ich habe jetzt auch schon eine Weile hier im Forum gesucht. Da gibt es ja ziemlich viel dazu. Leider bin ich kein Computer-Experte und bin noch verwirrter als vorher.


    Ich muss dazu sagen, daß ich keine Backups von TB gemacht habe.
    In meinem Ordner ./thunderbird gibt es noch einen Ordner


    cak32fp9.default


    dort gibt es auch den Ordner


    mail




    Ich bitte um einfache Anweisungen/ Hilfe.


    Im Voraus herzlichen Dank.

  • Hi gandalfi,


    und willkommen im Forum :-)


    Ich stelle nochmals die Frage nach der Anleitung ... . Glaube mir, es erleichtert die Sache allgemein!
    Dann vergleiche bitte die in deinem gefundenen Profil vorhandenen Dateien mit denen, die lt. Anleitung vorhanden sein müssten. Ganz wichtig sind die endungslosen Dateien im Profil (inbox usw.), welche deine Mails enthalten. Diese müssen eine bestimmte Größe haben, wenn vorher Mails drin waren. Du kannst sie auch mit dem Befehl "less" ansehen und erkennst dann deine Mails, wenn mitunter auch kaum lesbar.
    Also zuerst eine Bestandsaufnahme machen.
    Und zuallererst: Sichere dein komplettes Verzeichnis /home/<user>/.thunderbird ! Meinetwegen lege an gleicher Stelle eine Kopie mit Namen .thunderbird_original an.


    Jetzt warte ich:
    - auf das Ergebnis der Bestandsaufnahme und die durchgeführte Kopie des Profils
    - auf deine Meldung, dass du die Anleitung gelesen und verstanden hast und
    - dass du trotz Verwirrung noch einmal einige Themen zur Profilrettung gelesen hast.


    Nach der Bestandsaufnahme können wir entscheiden, ob das Profil übernommen werden kann, oder ob wir wirklich ein neues Profil anlegen müssen und zumindest verschiedene Dateien (Adressbuch usw.) übernehmen können. Sehr oft sind auch die Maildateien noch funktionsfähig und können importiert werden. Wenn jemand nur 2 oder 3 Mailkonten hat, ist das mitunter der schnellste Weg. Auf jeden Fall ist ein frisch angelegtes Profil immer stabiler (wenn vorher wie bei dir ein Absturz mit Dateisystemschäden zu verzeichnen war).
    Aber wichtig ist ein Verstehen der Tätigkeiten. Sonst wird das nix ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Entweder stehe ich immer noch total auf dem Schlauch...oder.
    Welche Ordner/dateien vorhanden sein sollen, finde ich nichts dazu bei den Anleitungen.


    Bei mir sind unter


    .thunderbird/cak32fp9.default/Mail


    meine Konten jeweils mit den inbox-Dateien vorhanden.


    Bei 2 der 5 Konten sind viele MBs Daten(Meine Mails vorhanden)


    Übrigens meine Adressbuch war nicht betroffen.
    Es ist zum Glück noch da.

  • Ich meine diesen Link:
    http://www.thunderbird-mail.de…_Profil_kurz_erkl%C3%A4rt


    Einfach mal Soll und Haben miteinander vergleichen ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Gandalfi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Nach dem Lesen der bisherigen Hilfeversuche im http://www.linux-club.de komme ich der Bitte eines sich in Zeitnot befindlichen Helfers nur skeptisch nach, aber einen Versuch machen wir... :rolleyes:


    Beende TB.
    Dann starte TB mit dem Profilmanager, die entsprechenden diesbezüglich erklärenden Seiten in der Anleitung wurden dir bereits genannt.
    Erstelle ein neues Profil, also richte die Konten wieder ein.
    Nun hast du zwei Ordner mit kryptischen Namen im Profilverzeichnis, .thunderbird/cak32fp9.default und den Neuen.
    Installiere das Add-on ImportExportTools (Mboximport), wie das geht, steht auf der Seite in der Hilfe beschrieben. Nun kannst du die Mails aus dem alten Profil importieren. Die Datei mit den Adressen (abook.mab) kannst bei beendetem TB vom alten ins neue Profil kopieren.


    Hinweis: das alles ist vollkommen sinnlos, solange du nicht, wie bereits mehrfach angeraten, deine Festplatte repariert oder getauscht hast. Bis dies der Fall ist, solltest du alle wichtigen Daten, bei TB z.B. das Profilverzeichnis .thunderbird/, auf eine externe Platte oder Stick o. ä. ziehen :rolleyes:

  • Die Bestandsaufnahme sieht so aus:


    im Ordner .thunderbird


    ist alles vorhanden ausser
    components.default.ini
    download.rdf
    impats.mab
    parent.lock
    persdict.dat
    user.js


    chrome finde ich nur bei den jeweiligen Extensions
    ImapMail
    %Datei_ohne_Endung%.sbd
    %Dateien_ohne_Endung%

  • Leider hat es mit dem Import/exporttool nicht geklappt meine Mail zu importieren.


    Es kommt die Meldung: entweder ist es keine Mboxdatei oder sie ist defekt.


    Habe auch schon versucht den inbox-Ordner des "alten" Profils in den Mail-Ordner des neuen Profils zu kopieren bzw. zu ersetzen.
    Hat aber leider nichts gebracht.

  • Hast du dir den Inhalt der mbox-Dateien denn überhaupt schon mal angesehen? (less /<pad>/mboxdatei)
    Wie große ist denn die mboxdatei?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Sorry, habe falsch gesucht und zwar im pop3..Ordner, dort habe ich die inbox -Datei genommen.


    Habe gestern abend, aber auch schon selbst herumprobiert und den richtigen Ordner unter Mail/Local Folders gefunden.


    Jetzt habe ich Sie wieder.


    Leider habe ich es vorher hingekriegt, dass die ankommenden Mails meiner unterschiedlichen Emailadressen jeweils gleich in verschiedenen Ordnern auf der Thunderbirdoberfläche sortiert waren.


    Jetzt kommt alles nur im Lokalen Ordner an.