Popup "Mail-Server-Passwort" verschieben?

  • Hallo zusammen,


    beim Aufstarten von Thunderbird wird das Passwort-Dialog-Fenster von einem anderen Popup ("Nachrichten werden bearbeitet" von McAfee-Internet-Security-Suite) überdeckt. Ich finde es sehr lästig, vor der Passwort-Eingabe zunächst einmal das Dialog-Fenster manuell verschieben zu müssen. Das Problem liegt zwar eigentlich bei McAfee, doch die stellen sich dumm.



    Weiss jemand, wie ich die Bildschirmposition des Thunderbirddialogfensters anders einstellen kann, so dass der Dialog z.B. unten rechts statt zentral erscheint?


    (Windows XP, Thinderbird 2.0.0.17)

  • Hallo Wolf,


    vielen Dank für deinen Tip. Leider finde ich bei McAfee nicht den Ort, an dem ich das Thunderbird-Profil vom Scan ausschliessen könnte. Weiter wird im Thunderbird-Board ja sogar empfohlen, die Mails bei Ein- und Ausgang zu prüfen. Nun poppt das McAfee-Fenster gerade auf, um die eingehenden Mails zu prüfen (und verdeckt mir eben den Passwort-Dialog).


    Hast du noch einen Tip?
    Gute Zeit, bin jetzt weg bis Sonntag.

  • Einen hätte ich schon:


    Das Konto-PW im Passwortmanager speichern und diesem kein Masterpasswort verpassen.
    Da dein Benutzerkonto nur durch dich genutzt wird und mit einem ordentlichen Passwort gesichert ist, sehe ich da auch keinerlei Probleme darin ... .


    > Leider finde ich bei McAfee nicht den Ort, an dem ich das Thunderbird-Profil vom Scan ausschliessen könnte.
    Nun, dann sehen wir uns bestimmt irgendwann mit einem echten Problem wieder ... . (Wenn dieser wirklich das Profil überwachen sollte.)
    Ich gehe hier aber davon aus, dass es lediglich die Meldung über den Scann des eingehenden Traffics ist. Das ist ein großer Unterschied zum Überwachen des Mailprofiles durch den on-access-Scanner!


    > Weiter wird im Thunderbird-Board ja sogar empfohlen, die Mails bei Ein- und Ausgang zu prüfen.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass hier jemand empfiehlt, auch den Ausgang zu scannen. Das ist imho sowohl Unsinn als auch problembehaftet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!