Wo befinden sich die Anhänge [erledigt]

  • Ich möchte Anhänge zuverlässig von meinem Rechner löschen. Ich habe Bedenken das gelöschte Anhänge nach dem Löschen zurück geholt werden können. Wie Beispielsweise nach dem löschen im Papierkorb in Windows. Für Windows benutze ich ein Dateienlöschprogramm. Da weiß ich die Dateien sind zuverlässig gelöscht. Das weiß ich bei Anhängen nicht 100 % zuverlässig.


    Ich habe hier was von Abrtennautomatik mit einem Add-On gelesen. Muß ich wirklich erst Abtrennen um mit einem Dateienlöschprogramm meine Anhänge zuverlässig zu löschen?


    Wo sind die Anhänge gespeichert?
    Wo gehen sie nach dem löschen hin?


    Danke für die Hilfe im Vorraus


    Der Schorsch

  • Hallo Schorsch


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du hast durchaus recht mit deinen Bedenken. TB löscht nicht direkt, sondern markiert als gelöscht (bzw. verschoben) und erst beim Ordner komprimieren werden dann tatsächlich die Daten entfernt.
    Ob du die Anhänge davor abtrennst, TB schiebt den Anhang dann an einen von dir gewählten Ort, oder löschst, er bleibt erst mal bis zum Komprimieren noch in der Mail, denn der Mailtext und die Anhänge bilden immer (!) nur eine Datei, erst der Mailclient zeigt dir "Einzelheiten" an.

    Zitat


    Für Windows benutze ich ein Dateienlöschprogramm. Da weiß ich die Dateien sind zuverlässig gelöscht

    gelöscht: ja. mit technischen Hilfen denoch lesbar...? Aber gut.

    Zitat


    Muß ich wirklich erst Abtrennen um mit einem Dateienlöschprogramm meine Anhänge zuverlässig zu löschen?

    nein, eigentlich ist das sogar eher falsch. Andererseits sollte man nie Anhänge im Mailclient öffnen...


    Also: trennst du einen Anhang ab, wird er in einen Ordner xyz verschoben. In der Mail wird der Anhang als gelöscht markiert und ein Verweis auf den Speicherort gesetzt. Du musst also dann sowohl Komprimieren, als auch den Anhang am Speicher- Ort löschen.
    Löschst du direkt in TB, musst du auch wieder Komprimieren.
    Und wenn du die ganze Mail löschst oder verschiebst, musst du jeden Ordner Komprimieren, in dem die Mail abgelegt wird.
    Schiebst du die Mail aus dem Eingang also in Lager B und löschst dann, musst du den Eingang, Lager B und den Papierkorb komprimieren.
    :mrgreen:

  • "schorsch12" schrieb:

    Für Windows benutze ich ein Dateienlöschprogramm. Da weiß ich die Dateien sind zuverlässig gelöscht.


    Gott (oder wer auch immer) erhalte dir deinen Optimismus.


    radix