nach komprimierung fehlen emails im Posteingang

  • Hallo,


    ich brauche dringend Hilfe!!!


    Ich habe auf meinem PC bisher Thunderbird genutzt, nun wollte ich die "alten" emails, einstellungen, usw. auf meinen laptop machen und habe die Anleitung gelesen.
    Ist ja einfach (hab ich gedacht), dann habe ich wie beschrieben, alle Ordner komprimiert, bzw. wollte komprimieren (habe ich vorher noch nie gemacht, dann wurde angezeigt, dass meine festplatte nicht mehr genügend platz hat und es wurde zur selben zeit eine "festplattenreinigung" (oder so ähnlich) durchgeführt.
    Da mir das dann zu lange ging habe ich abgebrochen, es war dann auch die Komprimierung abgeschlossen (habe ich jedenfalls gedacht) und habe den Ordner "Thunderbird" von meinem PC auf ne SD-Card kopiert und am laptop den Thunderbird-Ordner gelöscht und den von meinem pc eingefügt.
    Dann Thunderbird auf laptop gestartet....und jetzt *panik*!!!!!! fehlen wichtige emails im eingang von den letzten 2 oder 3 tagen!!!!
    Kann ich die Komprimierung irgendwie rückgängig machen???????????????????
    Da sonst alle emails da sind, außer die vom posteingang der letzten Tage, denke ich, dass die Komprimierung nicht vollständig abgeschlossen wurde, oder??????????
    Bitte bitte helft mir!!! Ich wäre für eine Frauen-freundliche-Erklärung echt dankbar!!
    Betriebsystem XP, die Thunderbird-Version auf meinem PC weiß ich leider nicht, die auf dem laptop ist gestern installiert worden.
    DANKE im Voraus
    stefzgerle

  • Guten Abend stefzgerle!


    Hmm, rückgängig machen kannst Du eine Komprimierung imho nicht, allerdings werden ja beim Komprimieren nur Mails gelöscht, die schon vorher gelöscht bzw. verschoben wurden. Mails, die vorhanden sind, also im Ordner noch angezeigt werden, werden durch die Komprimierung im thunderbird nicht berührt.
    Hast Du denn Thunderbird samt E-Mailordnern am PC noch verfügbar?
    Sind dort noch alle Mails da?
    Übrigens hätte es ausgereicht, den Profilordner von Thunderbird auf den Lapptop zu übertragen, das ist der mit der langen Buchstabenzahlenkombination.
    Ja, und die verwendete thunderbirdversion kannst Du übers Hilfemenü von thunderbird im Menüpunkt "Über mozilla thunderbird" (also, alt h für Hilfe und ü) erfahren.

  • Hallo rothaut,


    vielen Dank für die Antwort. Nur was soll ich jetzt machen bin wirklich kein Computer-Freak!!
    Auf dem PC ist alles so wie auf dem Laptop, d.h. es fehlen auch dort die emails der letzten zwei tage......
    das komplette thunderbird auf dem pc ist noch vorhanden!


    Beider Thunderbird-Versionen sind 2.0.0.17


    Hilfeeeeeeeeeeeeeeeee ich will meine emails wieder haben!!

  • Hallo stefzgerle!


    Ich fürchte, viel Hoffnung kann ich Dir da nicht machen. Schau mal mit einem Texteditor, wie Wordpad oder Notepad in die Datei im Profil inbox ohne Endung, ob da noch was davon da ist, was Du vermisst, Ist das der Fall, gibts dann schon noch Möglichkeiten, die Mails wieder zu bekommen. Ist das aber nicht der Fall, dann könntest Du noch schauen, ob sie nicht doch im Papierkorb sind. Sind sie auch da nicht auffindbar, dann sind sie wirklich unwiderruflich weg.

  • Hallo stefzgerle


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Versuche auch mal, auf den Ordner in TB einen Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen.
    Sonst bleibt nur der von Rothaut beschrieben Weg.


    Viel Glück!

  • Hallo,


    ich habe die Version 2.0.0.17 (20080914)


    Zur Datensicherung heißt es doch immer, den ganzen TB-Ordner zu kopieren - dieser hat bei mir immer noch 23,6 MB obwohl ich schon mehr als 5000 Mails drin habe: Es hilft also nicht, nur diesen Ordner zu kopieren, richtig?


    Aber wo ist der zitierte Profilordner zu finden:
    Übrigens hätte es ausgereicht, den Profilordner von Thunderbird auf den Lapptop zu übertragen
    Aber wo ist er - oder wie heißt er? (damit ich ihn über die Suchfunktion endlich finde!)


    2. Problem, das ich trotz Antwort noch nicht beheben konnte:
    Beim Ausdrucken einer Mail erscheint immer der Header komplett und verbaut meistens eine halbe Seite Papier - wie kann ich dies dem TB endlich "abgewöhnen"?


    Übrigens erscheint der komplette Header auch immer, wenn ich eine Nachricht weiterleiten will - ich muss das ganze GEdöns dann jedesmal löschen...


    Sorry, das Ganze ist wahrscheinlich so einfach, dass es (für mich) schon wieder kompliziert wird (ich kann Euch zwar sagen, wie Ihr DSL ins hinterste Dorf bekommt, aber hier bin ich gerade ein DAU...)


    Danke für schnelle Hilfe und Grüße
    Heinz

  • Hallo Heinz,


    zuerst: bitte verwende eine normale Schriftfarbe. Ich kann dieses hellgrün nur schwer erkennen.


    Die Mailanzahl hat mit der Ordnergröße ja nur bedingt zu tun. 100 Mails mit je 10 MB Anhang oder 10000 Mails mit 100 KB sind gleich in der Gesamtgröße.
    Der Profilordner wird in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter Punkt 11 genau erklärt, und zwar sowohl die darin enthaltenen Dateien, als auch der Ort.
    => 11 Profile


    Den Header kann man unter Ansicht>Kopfzeilen>Normal verkürzen

  • Schönen Nachmittag Rum, Heinz & all!


    Dass so viele Header angezeigt werden, ist offensichtlich leider ein "Feature" der Erweiterung Mnenhy.


    Wenn du, wie rum beschrieben hat, in Ansicht Kopfzeilen auf "normal" stellst, dann reduziert sich deren Anzahl erheblich. Sind Dir das aber noch immer zu viele, dann würde ich vorübergehend, wenn Du drucken willst, die Erweiterung deaktivieren. Kommt halt drauf an, was mehr Aufwand ist, den Vogel vor dem Drucken und nach dem Deaktivieren der Erweiterung neu zu starten, oder die Kopfzeilen zu löschen.