"Beim Starten auf neue Nachrichten..." funktioniert nicht

  • Hallo,


    ich benutze Thunderbird unter Win XP SP2 mit mehreren Benutzerprofilen. Bei einem dieser Benutzerprofile funktioniert "Beim Starten auf neue Nachrichten überprüfen" nicht mehr, obwohl es anfangs funktioniert hat. Bei den anderen Profilen tritt dieses Problem nicht auf.


    Mfg Andreas

  • Hi Andreas, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wie äußert sich das denn? Lässt du die Nachrichten auch herunterladen? "Prüfen" prüft eben nur und meldet gegebenenfalls, dass da was ist. Das alleine reicht also nicht, um die Mails in Thunderbird zu sehen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Danke für die schnelle Antwort. Thunderbird macht überhaupt nichts nach dem Start des Profils, obwohl die Funktion aktiviert ist. Erst nach 10min versucht es wie eingestellt Nachrichten zu aktualisieren. Es sind definitiv Nachrichten vorhanden (ist ein gmx-Konto, mit sehr viel Spam). Wenn ich auf aktualisieren klicke werden Nachrichten gefunden und auch gleich runtergeladen.


    Mfg Andreas

  • Hallo,
    dir ist aber klar, dass Prüfen und Herunterladen 2 verschiedene Bedeutungen haben, die TB genau kennt. Beim Prüfen passiert u.U. gar nichts. Da ich mir die Größe der Ordner und die Anzahl der Mails anzeigen lasse, merke ich es allerdings sofort an den Zahlen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw