Zeitangabe Emails Posteingang falsch [erledigt]

  • Hallo,


    in der Spalte Datum im Posteingang (Gesendet ist normal) wird mir die falsche Zeit angezeigt. Wenn ich mir selber eine eMail von dem einen auf den anderen Account schicken, tritt das nicht auf.


    Ich hänge die Header unten dran. Erstes Email habe ich um halb vier bekommen. Angezeigt wird 18:55 Uhr. Die zweite Mail wird richtig angezeigt.
    Ich benutze TB 2.0.0.18 mit Lightning 0.9 und Provider für den Google Kalender auf WinXp Pro Sp3. Zeitzone ist in TB und Win richtig eingestellt (abgesehen davon ist die Verschiebung nicht genau um x-Stunden, sondern total krumm...). Das Problem habe ich bei allen eMail-Konten (unterschiedliche Provider).


    Kann mir jemand helfen?


    Lg,
    Hannes



    Hier wird mit der falschen Zeit angezeigt:
    From - Mon Nov 24 15:31:12 2008
    X-Account-Key: account3
    X-UIDL: AAAu4gAAAAA2jxnHX/sKTGEBo7nHc/nn
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    Received: by MAIL4.plus.sbg.ac.at
    id <01C94E40.A30F3B2A@MAIL4.plus.sbg.ac.at>; Mon, 24 Nov 2008 15:26:27 +0100
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/related;
    boundary="----_=_NextPart_001_01C94E40.A30F3B2A";
    type="multipart/alternative"
    Content-class: urn:content-classes:message
    X-MimeOLE: Produced By Microsoft Exchange V6.5
    Subject:
    Date: Mon, 24 Nov 2008 15:25:35 +0100
    Message-ID: <921F685C098150499EA171C9D0F5547B50F9ED@MAIL4.plus.sbg.ac.at>
    X-MS-Has-Attach: yes
    X-MS-TNEF-Correlator:


    Thread-Index: AclOP27r8PYM9z3OSTihXk/Y5ra8rQAAA4E



    Hier stimmt die Zeit:
    From - Mon Nov 24 17:10:34 2008
    X-Account-Key: account3
    X-UIDL: AAQu4gAAAAA2jxnHX/sKTGEBo7nHc/nn
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    X-Mozilla-Keys:
    Received: from MAIL3.plus.sbg.ac.at ([141.201.100.112]) by MAIL4.plus.sbg.ac.at with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.3959);
    Mon, 24 Nov 2008 17:10:08 +0100
    Received: from plusavs02.sbg.ac.at ([141.201.10.77]) by MAIL3.plus.sbg.ac.at with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.3959);
    Mon, 24 Nov 2008 17:10:08 +0100
    Received: from (unknown [217.72.192.221]) by plusavs02.sbg.ac.at with smtp
    id 4aac_5d139d34_ba42_11dd_bda1_0014221515c9;
    Mon, 24 Nov 2008 17:10:08 +0100
    Received: from smtp06.web.de (fmsmtp06.dlan.cinetic.de [172.20.5.172])
    by fmmailgate01.web.de (Postfix) with ESMTP id 3AA3EF9E74CB
    for <*>; Mon, 24 Nov 2008 17:10:08 +0100 (CET)
    Received: from [85.199.15.219] (helo=[192.168.1.3])
    by smtp06.web.de with asmtp (WEB.DE 4.109 #226)
    id 1L4e0m-0000ab-00
    for *; Mon, 24 Nov 2008 17:10:08 +0100
    Message-ID: <492AA0A3.3010603@web.de>
    Date: Mon, 24 Nov 2008 17:10:03 +0430
    From: Hannes <*>
    User-Agent: Thunderbird 2.0.0.18 (Windows/20081105)
    MIME-Version: 1.0
    To: "*" <*>
    Subject: test
    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Sender: *
    X-Sender: *
    X-Provags-ID: V01U2FsdGVkX1/zuzTxnqfbZ6ggmjdQYqvFcCwts6TLZC9zWDvC
    79rG82+gjCggVSVWqxoXvojwLuGNMuR/+3sUvTiOvdkcGqejes
    /D/Xer3mv64UJK27rzkw==
    X-NAI-Spam-Level: ***
    X-NAI-Spam-Score: 3.5
    Return-Path: *
    X-OriginalArrivalTime: 24 Nov 2008 16:10:08.0649 (UTC) FILETIME=[1F03B790:01C94E4F]

  • Hallo Hannes!


    Wie schauts denn mit den Systemuhren der Absender aus? Wenn ich solche Zeitverschiebungen hatte, kamen wir meist drauf, dass die Systemuhren der Absender falsch gingen. Ich bekam auch schon Mails vom kommenden Tag, da hatte der Absender einfach Probleme mit seiner Systemuhr.

  • Hallo Rothaut


    Danke für den Hinweise, aber da es sehr viele Absender (z.T. auch Institutionen, Firmen) betrifft, kann ich mir das nicht vorstellen.

  • Hallo,
    was mich stutzig macht ist

    Zitat


    Date: Mon, 24 Nov 2008 17:10:03 +0430


    Sowas sollte es eigentlich nicht geben, oder?
    m.

  • Aha, wieder was gelernt.
    Und welcher Rechner glaubt nun, in dieser Zeitzone zu stehen? Kann doch nur der von Hannes sein?

  • Es muss der Rechner des Absenders sein, denn der bzw. der Mailclient des Absenders nimmt ja diesen Eintrag vor.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • "Sünndogskind_2" schrieb:

    Es muss der Rechner des Absenders sein


    Eben. Die zweite Mail hat er sich ja selbst geschickt.

    Einmal editiert, zuletzt von muzel ()

  • Damit wäre die Sache doch geklärt. :)
    Hannes muss die richtige Zeitzone (MEZ, Berlin) einstellen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Oh mein Gott... wie konnte das passieren *schäm* Meine System-Zeitzone ist aus einem mir unerklärichen Grund auf "Kabul" gestellt gewesen. Hab gar nicht daran gedacht, dass die verstellt sein könnte.


    Vielen Dank!

  • Zitat

    Meine System-Zeitzone ist aus einem mir unerklärichen Grund auf "Kabul" gestellt gewesen.

    Ganz sicher ein talibanischer Trojaner :lol:
    Kannst ja den Thread auf [erledigt] setzen, wenn dein Rechner wieder in der richtigen Zeitzone angekommen ist.
    Gruß, muzel