Thunderbird startet nicht mehr

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo zusammen,


    seit gestern startet mein Thunderbird nicht mehr. Er lädt und lädt und lädt und das einzige was passiert ist, dass er ca. 400 MB(!) Arbeitsspeicher und ca. 90% Prozessorlast beansprucht bzw. verursacht.


    System:


    Thunderbird 2.0.0.18 Portable
    - 1 Profil
    - 4 E-Mail-Konten
    - ca. 150 MB-Profilvolumen


    Windows XP Home
    - SP3
    - aktuelle Windows-Patches Stand 19.11.08


    Sicherheit


    - AVG Free 8.0
    - WIndows Firewall aktiviert
    (natürlich zwischenzeitlich auch alles mal deaktiviert)


    Der Profilordner existiert und die Inboxen sind lesbar. Das Erstellen eines neuen Profils nebst dem Kopieren der Inboxen führt zu keiner Veränderung. Auch mit Adminrechten verändert sich leider nichts. Die Suche-Funktion im Forum hat mir leider keine passenden Antworten liefern können.


    Freue mich über jeden Tipp, Rat und/oder Hinweis.


    Gruß, Tom

  • Hallo,
    du haste die pTB-Version wo heruntergeladen?
    Im Profilordner ist die Datei mimetypes.rdf sehr groß? Sie dürfte nur ca 10 -15 KB groß sein.
    Falls ja, lösche sie.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo MRB,


    danke dir für die rasche Hilfe, komme leider erst jetzt dazu ein Feedback zu geben....


    Die Datei mimetypes.rdf war tatsächlich sehr groß ... ca 16 MB. Habe sie gelöscht und nun startet TB auch wieder.
    Jetzt kommt jedoch leider noch ein "aber" ....


    Schau ich mir die Inboxen mit einem ext. Viewer an, so meine ich erkennen zu können, dass alle "alten" Mails noch vorhanden sind. Auch die Dateigröße der Inboxen deutet darauf hin ... doch nun das "Aber" ....


    angezeigt werden im TB nur noch 2 eingegangene E-Mails, und zwar die, die ich als letzte (vor dem Geht-nicht-mehr) habe herunterladen können.


    Danke & Gruß, Tom


    PS: Habe mir die Portable-Version bei stadt-bremerhaven.de besorgt.

  • Hallo,
    das Prinzip in TB ist, nie etwas zu löschen, sondern nur als gelöscht zu markieren. Verschiebst du z.B: Mails manuell oder mit Filter, verdoppelt sich dann logischerweise die Anzahl der verschobenen Mails.
    Einzige Abhilfe: regelmäßig die betr. Ordner komprimieren.
    Dadurch werden sie von der Festplatte geputzt.

    Zitat

    Habe mir die Portable-Version bei stadt-bremerhaven.de besorgt.


    Gut zu wissen, ich hatte nämlich die Konkurrenz in Verdacht. Es scheint sich also um einen generellen Fehler zu handeln. In älteren Versionen hab eich nie davon gehört.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Konkurrenz ? Die gibt's nicht wirklich, oder ? ;)


    Gibt es denn einen Workaround, wie ich meine "alten" E-Mails wieder zu Gesicht bekomme ?


    Danke & Gruß, Tom

  • Habe es selber herausgefunden ...


    "einfach" die Datei inbox.msf löschen bzw. umbenennen und dann TB starten, dann tauchen alle Mails wieder auf.


    Danke & Gruß


    Tom

  • Hallo,
    nein, das meinte ich nicht, weil TB an 2 Stellen als gelöscht markiert. Die wichtige Stelle ist dabei in der Mail selbst als X-Mozilla-Status gefolgt von einer vierstelligen Zahl etwa 0008.
    Die kannst du dann nicht mehr über die *.msf hervorzaubern sondern musst dort Hand anlegen und z.B. auf 0001 setzen.
    Lies: http://www.eyrich-net.org/mozilla/X-Mozilla-Status.html
    Das Problem mit unsichtbaren Mails aufgrund eines Defektes der Indexdatei (*.msf) ist ein anderes Kapitel.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw